Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Dauertest
 
Reifentips
Chiptuning
Literatur
Links
Suche
Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Alles zum neuen Scirocco

Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Beitragvon DerFox » 28.04.2010 15:40

Hallo zusammen.

Erst mal toll das es so ein Forum gibt! Und Respekt für die wirklich ausführliche Informationssammlung!

Ich habe ein Problem mit meinem Rocco und weis nicht was ich machen soll :|
Habe hier noch kein ähnliches Problem gefunden, dass sich auch auf mein Auto bezieht, aber auf eine andere Ausstatungsvariante des Scirocco.
Es handelt sich um das aufgelistete Problem des Sicrocco 2.0 TSI, bei dem es im Motorraum bei der Beschleunigung zu einem "Rasselgeräusch" kommt. Dieses rasseln beschreibe ich immer wieder gerne als würde bei einem Fahrrad die Kette zu viel Spiel haben.

Nun habe ich keinen 2.0 sondern einen 1.4 Motor, jedoch auch mit Turbolader. Ist das hier dann das selbe Problem?
Es tritt NUR im 1.-3. Gang auf (keine Automatik) und bei größerer Kraftanstrengung (z.B. Berg auf) in niedrigem Drehzahlbereich (zwischen 2000 und 3000 U/min). Auf gerader Strecke passiert dies sehr selten. Zudem ist es noch davon abhängig ob der Motor schon warm gelaufen ist oder nicht. Je wärmer der Motor, desto weniger häufig tritt dieses Rasseln auf.

Als ich bei der ersten Inspektion war habe ich den Serviceberater auf dieses Problem aufmerksam gemacht. Jedoch konnte nach seiner Aussage kein Rasseln ausfindig gemacht werden (was ich nur bedingt glaube :motz: ) Nun sind weitere 15 t km ins Land gegangen und langsam bekomme ich Angst das hier noch iwas kaputt gehen kann und mir dann der schwarze Peter aufgebrummt wird.

Hat jemand Ahnung was dies sein könnte? Fällt das unter Garantie? (hat schon nach ca. 8000 km begonnen)
Mich wundert das es nur im 1-3 Gang auftritt. Könnte es etwas mit der Kupplung oder dem Getriebe zu tun haben? Habe zwar nun schon fast 40000 km aber alles über weitere Strecken und nicht ständig im 1-3 Gang :lol:

Vielen Dank für eure Hilfe!

Grüße

Foxy
DerFox
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2010 15:26

Re: Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Beitragvon Michael N. » 28.04.2010 18:51

Im 2.0 ist ein ganz anderer Turbo verbaut. Ich weiß nicht, wie sich die Kette beim Fahrrad anhört - aber der 1.4 hat auch eine Kette und es gibt immer mal wieder Probleme durch gelängte Ketten.
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild
Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
 
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2005 11:14

Re: Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Beitragvon DerFox » 28.04.2010 19:05

Aha okay.
Wo ist diese Kette? Für was ist sie da?
Was bedeutet gelängte Kette?
Kann dadurch viel kaputt gehen?

Sorry für die vielen Fragen ^^ aber ich kenn mich da nicht so gut aus

Vielen Dank!

Grüße

Foxy
DerFox
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2010 15:26

Re: Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Beitragvon Michael N. » 28.04.2010 19:38

Die Kette ist im Motor und treibt die Nockenwelle an. Wenn sie sich längt, stimmen die Steuerzeiten nicht mehr und irgendwann kann es auch zur Kollision Ventil - Kolben kommen => Motorschaden.
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild
Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
 
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2005 11:14

Re: Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Beitragvon Grobi » 28.04.2010 21:41

Hallo DerFox,

ich habe den 2,0er. Wenn ich das Seitenfenster unten habe höre ich auch ab und an ein „Rasseln“, ich bin mir aber sehr sicher, dass es vom Auspuff kommt und mache mir deshalb keinen Kopf. Deshalb meine Frage, bist Du Dir sicher, dass das Geräusch aus dem Motorraum kommt? Meiner hat übrigens noch keine 6000 Km runter, schon alleine deshalb schließe ich die Steuerkette aus. Wenn Du Dir allerdings sicher bist, dass das Geräusch aus dem Motorraum kommt, solltest Du hartnäckig bleiben und reklamieren – mit Nachdruck!

Viele Grüße
Grobi
Grobi
 
Beiträge: 15
Registriert: 02.09.2009 14:31
Wohnort: NRW / Rheinisch Bergischer Kreis

Re: Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Beitragvon DerFox » 29.04.2010 07:24

Oje oje, Motorschaden wäre nicht sehr toll! um es mal harmlos auszudrücken.
Aber was mich wundert (korrigier mich wenn ich mich täusche)
die Nockenwelle wird von der Kette ja ständig angetrieben und unabhängig in welchem Gang ich mich befinde, oder? Das seltsame ist ja, dass dieses Geräusch nur in den Gängen 1-3 vorkommt. Ich kann das Auto noch so jagen oder langsamfahren im 4-6. Gang ist nichts zu hören! Das wundert mich total :?

@ Grobi: Jap wenn ich das Seitenfenster unten habe höre ich es auch, aber auch wenn ich die Scheiben oben habe, dann aber nicht mehr so laut. Ich habe ab und an das Gefühl auch Vibrationen zu spüren, z.B. übers Gaspedal. Ich denke nicht das es vom Auspuff kommt, die Geräuschrichtung ist eher vom Motorraum aus :|
Naja ich schließ gar nichts aus, es hat bei mir ja auch schon sehr früh angefangen, hab aber den Motor auch schön sachte angefahren.

Werde mich auf jeden Fall noch mal beschweren und an meinen Händler wenden. Wäre trotzdem toll wenn ihr mich noch ein wenig aufklären könntet, damit ich nicht wieder ganz unwissend dort stehe und man mir alles verkaufen kann :|

Finde das echt toll, dass man hier ne stelle hat, wo man neutral Hilfe bekommt!

Grüße

Foxy
DerFox
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2010 15:26

Re: Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Beitragvon Michael N. » 29.04.2010 08:02

Richtig, wenn das Geräusch vom Motor käme, dann müsste es immer da sein und nicht nur in dem einen oder anderen Gang. Sehr merkwürdig.
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild
Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
 
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2005 11:14

Re: Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Beitragvon Grobi » 29.04.2010 08:43

Hm, etwas vernünftiges fällt mir dazu auch nicht ein. Ich dachte mal kurz an Klopfgeräusche, da das Geräusch ja nur unter Last auftritt – dann müsste es aber auch, bzw. ganz besonders in den höheren Gängen zu hören sein…
Ich an Deiner Stelle würde zum Händler fahren und eine gemeinsame Probefahrt mit dem Werkstattmeister machen. Wenn er das Geräusch selber hört, steigt vielleicht auch seine Motivation danach zu suchen.
Viele Grüße
Grobi
Grobi
 
Beiträge: 15
Registriert: 02.09.2009 14:31
Wohnort: NRW / Rheinisch Bergischer Kreis

Re: Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Beitragvon DerFox » 29.04.2010 16:11

Hm okay, das werde ich wohl machen!

Auf jeden Fall vielen vielen Dank für eure Infos! Habt mich auf jeden Fall schon mal in die richtige Richtung geführt :) Ich hoff das läuft unter Garantie :-/

Grüße

Foxy

PS Wenn ich herausgefunden habe an was es liegt werde ich es hier posten ;)
DerFox
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2010 15:26

Re: Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Beitragvon DerFox » 18.09.2011 16:10

Über ein Jahr ist vergangen und immer ist es noch nicht besser!
Der Service von VW, wenn man das mit Verlaub überhaupt noch Service nennen darf, enttäuscht mich schwer!
Mein Scirocco war nun schon mehrfach und über mehrere Tage in der Werkstatt.
Erst mal alles auseinander bauen, dann Kupplung getauscht, Getriebe zerlegt und vermessen (2x)
und was hats gebracht? nix :-/
Das Geräusch ist immer noch da, unverändert, eher noch aufdringlicher und häufiger.
Zuletzt wollten sie dann endlich nach meinem Drängen das Getriebe tauschen mussten aber in Wolfsburg anfragen. Muss aber die Werkstatt in Schutz nehmen! Sie haben alles getan was in ihrer Macht stand. Nur Wolfsburg hat immer Geblockt. Und was ich dann für einen tollen Brief bekommen habe!
Das Geräusch sei "ganz normal und bei jedem Fahrzeug so vorhanden" und ich müsse mich damit abfinden.
Aja .. ist das also bei VW ganz normal das Autos scheppernde Geräusche von sich geben, die jeden Passanten schief auf das Auto blicken lassen. Selbst der Werkstattleiter ist mit mir Probegefahren und hat das Geräusch als "nicht normal und nicht gut" beschrieben. Glaubt VW seinen eigenen Fachleuten nicht?
Nachdem nun leider meine VW-Werkstatt Insolvenz anmelden musste schrieb ich einen Brief an VW mit der klaren Aussage, dass ich nicht bereit bin auf meine Kosten irgendwelche Schäden an meinem Scirocco zu bezahlen, da diese Schäden schon seit der 1. Inspektion!! gemeldet wurden und es bis dato versäumt wurde diese zu beheben.
Wahrlich traurig! Nun warte ich seit über einem Monat vergeblich auf eine vernünftige Stellungnahme aus Wolfsburg. Service und Kundenzufriedenheit werden bei VW anscheinend klein geschrieben! Leider.
Nunja mir bleibt denke ich nun nichts anderes als mir eine andere Werkstatt zu suchen und dort weiter auf mein Recht zu beharren diesen Fehler zu beheben.

Gruß

DerFox
DerFox
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2010 15:26

Re: Problem mit Scirocco 1.4 TSI 122 PS

Beitragvon DerFox » 06.12.2011 07:49

Kurze Info:
Gleiche Werkstatt, neuer Besitzer, erneuter Werkstattbesuch, Getriebewechsel auf Kulanz, Geräusch weg, DerFox glücklich :)

Gruß
DerFox
DerFox
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2010 15:26


Zurück zu VW Scirocco III

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

Scirocco - Comeback einer Legende
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

Scirocco
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen