Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Radio
 
Reifentips
 
Literatur
Links
Suche
Impressum
Motoroel-direkt.de

reifenzulassungen für golf 7

Alles zum Golf 7, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

reifenzulassungen für golf 7

Beitragvon bert » 19.04.2016 10:58

hallo , vielleicht kann mir jemand helfen.habe einen golf 7 neu bestellt trendline mit 85-86ps.
von meinen gti bauj. 2005 habe ich noch die original denverfelgen ,17zoll X- 7,5j- mit der bereifung , 225-45 w.
kann ich diese bereifung auf dem neuen , den ich im juni, in wolfsburg abhole, montieren.
gruß bert
bert
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.04.2016 12:06

Re: reifenzulassungen für golf 7

Beitragvon einsjott6 » 20.04.2016 06:05

Hallo Bert,

praktisch ja, also passen tun sie, weil gleicher LK 5 x 112!

Minimaler Unterschied besteht in der Einpresstiefe der Felgen!

Deine G5-GTI-Felge hat die Maße = 7 1/2J x 17 ET 51 :!:

Original VW-G7-17"-Felgen haben bei den "Normalmodellen" bis einschließlich 110kw-Motorleistung die Dimension = 7J x 17 ET 49, also vernachlässigende 2mm pro Rad, denn s. u. auch die 18"-Felge hat eine ET von 51 (mm)!


Die G7-Sportmodelle also ab GTE, GTD, GTI & R haben ähnlich, wie damals der G5-GTI 7 1/2 J x 17, allerdings ET 49, statt ET 51!!!

Noch ein Hinweis zum G7:

Bei den "Normalmodellen" gibt es auch eine 18"-Serron-Felge mit den Maßen = 7 1/2 x 18 ET 51, also so wie bei Deiner 17"-GTI-Felge nur in 18" und die ist sogar vom früheren Golf 6 GTI, erkennbar an der 5K0-Ersatzteilnummer! Beide Fzg., also G5 & G6 besitzen die gleiche Plattform von VW = PQ35!

Also spricht praktisch nichts dagegen, daß Du die 17"-Denver-Felge auch am G7 fahren kannst ohne Probleme mit der Freigängigkeit zu bekommen! :idea:

Nur theorethisch ist es strenggenommen so, daß die Denver-Felge keine ABE für die Verwendung am G7 aufweist, somit erlöscht quasi die ABE für das Fzg. mit diesen Felgen!

Abhilfe:
Eintragung bei TÜV, DEKRA & Co!

Oder so fahren, weil das eigentlich keine Relevanz für den Betrieb des Fzg. hat, zumal es eine Originalfelge ist, im Vergleich zu vielen anderen Felgen vom Zubehör, die oft sogar an Fzg. verschiedener Hersteller montiert werden dürfen, weil halt eine ABE dafür beantragt wurde.

Hoffe, das erklärt Dir die durchaus komplexe (rechtliche) Situation bei Deiner Anfrage :wink: :idea:

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2026
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: reifenzulassungen für golf 7

Beitragvon bert » 20.04.2016 12:57

hallo achim , danke für deine ausführlichen erklärungen. ich werde ,wenn der 7er (im juni wird er abgeholt in wolfsburg) da ist ,zum tüv mit einer denver felge fahren und dort die eintragung beantragen.meine recherchen decken sich mit deiner ausführung.
nochmals danke schön bert
bert
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.04.2016 12:06

Re: reifenzulassungen für golf 7

Beitragvon einsjott6 » 21.04.2016 07:08

Hallo Bert,

nix zu danken, dafür gibt´s sowas wie hier! :hurra:

Kannst ja anschließend gerne berichten, ob eine Eintragung überhaupt erforderlich war / ist und wenn ja, ob das reibungslos, also ohne weitere Auflagen (z. B. 2mm Distanzringe pro Felge) eingetragen wird!

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2026
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: reifenzulassungen für golf 7

Beitragvon bert » 20.06.2016 15:04

hallo freunde ,
habe vorab, bei VW ,von der kundenbetreuung ,eine bescheinigung zur felgentraglast , beantragt. das ging ohne probleme und nach ca. 2 wochen bekam ich die bescheinigung . 8-)
haben heute morgen die GTI-Denver ,17x7,5J zoll felgen, mit 225-45 reifen, montiert und sind zum TÜV gefahren für die abnahme .bescheinigung von VW und kfz-schein waren nötig für die abnahme.
der TÜV hat die kombination anstandlos abgenommen. :) ich bekam ein "gutachten zur erlangung der bertiebserlaubnis " ausgehändigt und mußte damit zur zulassungsstelle ,die anhand des gutachtens mir einen neuen kfz-schein ausdruckten, mit der eintragung der besagten felgen-reifenkombination.
die kosten tüv= 81,20euro :? , zulassungsstelle = 11,70euro :) .
gruß bert
bert
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.04.2016 12:06


Zurück zu VII - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

VW Golf Story
 
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
 
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf VI ab 11/2012
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

VW Golf - Meister aller Klassen
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen