Seite 1 von 1

Fernsterheber - Welche Baujahre?

BeitragVerfasst: 25.10.2006 19:44
von heinsen
Hallo,

weiß jemand, welche Modelljahre oder welche Produktionsjahre von dem allseits bekannten Fehler betroffen sind?
Alle IVer? Oder nur einige?

Gruß
Heinsen

BeitragVerfasst: 25.10.2006 19:46
von gwg
Hallo,
"mindestens" fast alle!!
MfG
Günther :twisted:

Re: Fernsterheber - Welche Baujahre?

BeitragVerfasst: 25.10.2006 22:22
von H1
heinsen hat geschrieben:Hallo,

weiß jemand, welche Modelljahre oder welche Produktionsjahre von dem allseits bekannten Fehler betroffen sind?
Alle IVer? Oder nur einige?

Gruß
Heinsen


Also meiner ist Modelljahr 2003.
Also bis dahin definitiv. Der Freundliche sprach im letzten Modelljahr nicht. Aber wen soll man noch glauben. Auch der ADAC schrieb mal bis 2002.

Grüße H1 :mrgreen:

BeitragVerfasst: 26.10.2006 07:42
von einsjott6
Hallo,

@all FH-Geschädigte :(

Lt. VW wurde das im Modelljahr 2002 abgestellt.

Hier mal die genauen Fahrgestellnummern incl. der Produktionswerke:

Problembeschreibung:
Scheibe fällt in die Tür - Scheibenaufnahme (Mitnehmer) gebrochen.

Ursache:
Bei starker Belastung brechen die Scheibenaufnahmen (Mitnehmer) am Fensterheber.

Serien-Lösung:
Verstärkte, mit einem Schutzwachs überzogene Mitnehmer.

Ab Fg.-Nr.:
1J2 B 010 189 = Brüssel
1J2 W 108 000 = Wolfsburg
1J2 D 192 540 = Bratislava
1J2 P 044 175 = Mosel (b. Zwickau)

Gruß
Achim

BeitragVerfasst: 26.10.2006 07:51
von ede
einsjott6 hat geschrieben:Hallo,

@all FH-Geschädigte :(

Lt. VW wurde das im Modelljahr 2002 abgestellt.

Hier mal die genauen Fahrgestellnummern incl. der Produktionswerke:

Problembeschreibung:
Scheibe fällt in die Tür - Scheibenaufnahme (Mitnehmer) gebrochen.

Ursache:
Bei starker Belastung brechen die Scheibenaufnahmen (Mitnehmer) am Fensterheber.

Serien-Lösung:
Verstärkte, mit einem Schutzwachs überzogene Mitnehmer.

Ab Fg.-Nr.:
1J2 B 010 189 = Brüssel
1J2 W 108 000 = Wolfsburg
1J2 D 192 540 = Bratislava
1J2 P 044 175 = Mosel (b. Zwickau)

Gruß
Achim


Hallo Achim,

demnach hätte mein Variant (1J2W4...) bereits die verstärkten haben müssen, hat er aber leider nicht. Die Scheibe der Fahrertür hatte sich im letzten Jahr in die Tür verabschiedet und bei der Beifahrertür warte ich noch darauf, was hoffentlich noch in der Kulanzzeit passiert.

Gruß
ede

BeitragVerfasst: 26.10.2006 08:20
von einsjott6
ede hat geschrieben:
einsjott6 hat geschrieben:Hallo,

@all FH-Geschädigte :(

Lt. VW wurde das im Modelljahr 2002 abgestellt.

Hier mal die genauen Fahrgestellnummern incl. der Produktionswerke:

Problembeschreibung:
Scheibe fällt in die Tür - Scheibenaufnahme (Mitnehmer) gebrochen.

Ursache:
Bei starker Belastung brechen die Scheibenaufnahmen (Mitnehmer) am Fensterheber.

Serien-Lösung:
Verstärkte, mit einem Schutzwachs überzogene Mitnehmer.

Ab Fg.-Nr.:
1J2 B 010 189 = Brüssel
1J2 W 108 000 = Wolfsburg
1J2 D 192 540 = Bratislava
1J2 P 044 175 = Mosel (b. Zwickau)

Gruß
Achim


Hallo Achim,

demnach hätte mein Variant (1J2W4...) bereits die verstärkten haben müssen, hat er aber leider nicht. Die Scheibe der Fahrertür hatte sich im letzten Jahr in die Tür verabschiedet und bei der Beifahrertür warte ich noch darauf, was hoffentlich noch in der Kulanzzeit passiert.

Gruß
ede


Sorry Ede sind die Angaben von VW, wobei die anscheinend mal wieder selbst nicht genau wissen, was sie wann & wo verbaut haben. Vllt. gabs ja sogar sogenannte Mischverbauungen = mal alt, mal neu, halt grad so was da rumlag :? :lol:
Sicherstes Indiz für Nichtvorhandensein der verbesserten Teile ist, daß das Fenster trotz andeslauternder Info seitens VW, doch abstürzt. :x :wink:

Gruß
Achim

BeitragVerfasst: 26.10.2006 09:37
von ede
einsjott6 hat geschrieben:
Sorry Ede sind die Angaben von VW, wobei die anscheinend mal wieder selbst nicht genau wissen, was sie wann & wo verbaut haben. Vllt. gabs ja sogar sogenannte Mischverbauungen = mal alt, mal neu, halt grad so was da rumlag :? :lol:
Sicherstes Indiz für Nichtvorhandensein der verbesserten Teile ist, daß das Fenster trotz andeslauternder Info seitens VW, doch abstürzt. :x :wink:

Gruß
Achim


Hallo Achim,

ist schon ok, sind Angaben von VW und wie man sieht, gibt es immer wieder Ausnahmen.
So eine Mischverbauung kenne ich noch von meinem '82er Golf I LX, den es laut VW in der Bauart offiziell auch nicht geben sollte. Der wurde nämlich genau zum Zeitpunkt des damaligen Modelljahrwechsels gebaut, wodurch er keinem Modelljahr anhand der verbauten Teile richtig zuzuordnen war.

Gruß
ede

BeitragVerfasst: 26.10.2006 09:49
von H1
Hallo,

Da scheint einiges nicht zu Stimmen. Habe einen 1JZ3W also Modelljahr 2003 aus Wolfsburg. Also WVWZZZ1JZ3W04xxxx

Lagen also über ein Jahr noch alte Teile rumm, oder? :lol:
Bzw. im Modelljahr 2002 geändert kann ja auch am Ende von 2002 bedeuten.

Aber meine Fahrgestellnummer liegt etwa 60 000Stck. unter der angegebenen von Wolfsburg. Wenn das stimmt scheppert es noch lange aus Wolfsburg.

Grüße H1 :mrgreen:

BeitragVerfasst: 28.10.2006 02:20
von einsjott6
Hallo H1,

solche Angaben sind immer mit Vorsicht zu genießen, selbst lt. VW-ETKA werden die Rep.-Sätze noch für Fzg. der Modelljahre 2003 benötigt, also klarer Widerspruch zu den eigenen Kundendienstinformationen :? :x . Letzte Info hierzu:
Beim 2-Türer soll endgültig mit den "Murks-FH" ab Fertigung 1. Juli 2003 Schluß gewesen sein, auch was Altbestände an E-Teilen in den VZ angeht. Beim 4-Türer wars erst am 1. November 2003 soweit. Beides sind dann sogar schon Fzg. aus dem Modelljahr 2004. :? :shock:

Aber wie immer "ohne Gewähr" :lol:

Gruß
Achim

BeitragVerfasst: 28.10.2006 09:54
von Groomit
einsjott6 hat geschrieben:
Problembeschreibung:
Scheibe fällt in die Tür - Scheibenaufnahme (Mitnehmer) gebrochen.

[...]
Ursache:
Bei starker Belastung brechen die Scheibenaufnahmen (Mitnehmer) am Fensterheber.
[...]


Besser wäre:
Bei normaler Belastung brechen die Scheibenaufnahmen (Mitnehmer) am Fensterheber nach einiger Zeit.

Gruß

Groomit

PS: Fensterheber bisher 3x repariert

BeitragVerfasst: 28.10.2006 13:27
von H1
Hallo Achim bzw. einsjott6

Muß einfach mal Danke sagen für die Mühe die Du Dir hier Machst.

Grüße H1

Ps.: Der Dank gilt auch noch für viele Andere :P :P :P

BeitragVerfasst: 29.10.2006 09:12
von einsjott6
Hallo H1,

Vielen Dank für die Blumen, vielen Dank wie lieb von Dir!!! :D :lol: :lol:


Gruß und schönes Rest WE
Achim