Beratung     Modelljahr     Radio     Mängel     Rückruf     Tips&Tricks     Reifen     Tuning     Chiptuning
Navi-Shop     FAQ     Forum     Literatur     Links     Suche     Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Unruhiger Motorlauf / Ruckeln

Alles zum Golf 4, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

Unruhiger Motorlauf / Ruckeln

Beitragvon FlottM » 30.06.2007 18:29

Hallo,

ich fahre einen Golf IV Varriant Highline. Baujar ist 08.1999 und hat 74 KW / 101 PS. Getankt wird regelmäßig Super von Aral oder Shell.

Leider mußte ich feststellen, das wenn ich mein Auto starte die Drehzahl sofort auf 1100 u/min kommt und auch ein paar sekunden so hoch ist. Ferner merkt man ein Ruckeln bzw. Unruhigen Motorlauf. Dieses Ruckeln geht nach kurzer Zeit weg und kommt wieder wenn der Motor Warm wird. Wenn ich das Auto aber einmal für 2 Tage nicht gefahren habe stelle ich nichts dergleichen fest bzw es tritt sehr spät auf so nach ca. 5-8 Stunden fahrt.

Das Auto war Anfang Januar in der Inspektion bei einer Freienwerkstatt zur 60000er. Ich habe die Drosselklappe reinigen lassen (10Euro) und den Fehlerspeicher auslesen lassen. Der Fehlerspeicher zeigt kein Fehler an. Beim Freundlichen ist auch kein Fehler feststellbar. Getauscht wurde alles was bei der 60000er so dabei ist (Ölfilter, Pollenfilter, Luftfilter, Zündkerzen usw.)

Was ich vermute ist das vielleicht das Schubumluftventil defekt ist. Wenn der Motor an ist höre ich aus dem Motorraum ein sehr lautest zischen. Allerdings könnte es auch der Temperatursensor sein.

Hat jemand die selben Erfahrungen gemacht oder weiß jemand von euch eine Lösung für das Problem oder kann sagen was es sein kann ?

Ich möchte gerne den Wagen weiterfahren, aber bei all denn Problemen die man hat bzw. die ich schon hatte mit den Golf, habe ich keine Lust mehr den Wagen zu fahren. Mit der Politik von VW und ihren Händler bin ich auch nicht zufrieden.

Gruß Marcel
FlottM
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.06.2007 18:08
Wohnort: Solingen

Beitragvon KroatiaTiger » 03.07.2007 20:22

Hi,also ich glaube nicht,dass es der Temperatursensor ist.
Bei mir wurde es ausgetauscht, da mein Motor sich mal bei 3000 Umdrehungen aufgewärmt hat,dann einfach mal im Stand die Drehzahl hoch ging, ohne das ich Gas gegeben habe.
Kann zwar nicht die Lösung sagen,aber den Temperaturfühler würde ich ausschließen,weil ich die Erfahrung gemacht habe,dass der Motor sich dann komplett falsch aufwärmt.
KroatiaTiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.12.2006 22:52

ruckeln

Beitragvon arzt » 25.07.2007 13:03

tach, also ich würd auf den luftmassenmesser tippen. mußt aber mal bei vw nachfragen weil es darauf (glaub 4 jahre - 100 000 km) kulanz gibt!
bis die tage
arzt
arzt
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.07.2007 13:00

Beitragvon DerMarc » 26.07.2007 22:51

Hallo,

also das nach dem Start auf 1100 bis 1200u/min hochdrehen ist absolut normal. Das macht meiner auch. Das gehört so. So soll der Motor auf Themperatur gebracht werden. Meiner macht das allerdings auch für mich auf den ersten Blick nicht umbedingt nachvollziehbar. Soll heißen dass der Wagen wenn er morgens (noch kühl) angemacht wird sehr schnell auf die Leerlaufdrehzahl fällt, und hin und wieder wenn der Wagen in der Sonne steht erst auf 1200u/min dreht. Trotzdem denke ich dass es einen Sinn hat und wenn es überhaupt auftritt dann ist es nach wenigen Sekunden weg. Also das hochdrehen nach dem starten kannst Du als normal abhaken.
Golf IV Variant 1.4 V16 EDITION
63.000Km
DerMarc
 
Beiträge: 82
Registriert: 11.05.2006 12:43
Wohnort: Solingen


Zurück zu IV - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

vom Forum empfohlen:
So wird's gemacht. VW Golf ab 09/97
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf IV SDI, TDI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen