Beratung     Modelljahr     Radio     Mängel     Rückruf     Tips&Tricks     Reifen     Tuning     Chiptuning
Navi-Shop     FAQ     Forum     Literatur     Links     Suche     Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Klimaanlage "müffelt"

Alles zum Golf 4, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

Klimaanlage "müffelt"

Beitragvon rotscha » 17.07.2007 18:48

Hallo,
ich weiß nicht in wieweit das normal ist, aber wenn ich meine Klimaanlage einschalter bzw. ausschalte riecht es für ein paar Minuter irgendwie nicht so gut. Ich verwende sie eigentlich nicht oft nur wenn es wirklich warm ist. Versuche sie aber trotzdem regelmäßig mal an zu machen.
Der Luftfilter ist sauber! Sollte ich mal Desinfektionsspray verwenden?

mfg rotscha
Golf 4 1.4l Pacific 2003 mit BiGAS
rotscha
 
Beiträge: 163
Registriert: 27.02.2006 14:27

Beitragvon AndreasG » 17.07.2007 22:16

Welchen Luftfilter meinst du ? Den für den Motor ? Für die Klimaanlage
ist der Innenraumfilter zuständig. Meistens ist der bei Müffelgeruch
total zugesetzt und schimmelig. Es gib im Autozubehör auch ein extra
Klimaanlagendesinfektionsspray. Das verwende ich auch immer.
Anschliessend verbaue ich noch einen neuen Innenraumfilter
und dann habe ich für 2 Jahre wieder Ruhe.
Golf IV, Highline, TDI, 81KW, AHF, Bj. 4/98, 212TKM
AndreasG
 
Beiträge: 25
Registriert: 21.07.2005 18:19
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon rotscha » 18.07.2007 09:19

ne, ne...ich meine schon den Innenraumfilter. Ist ja auch nur ein Luftfilter :wink:
Den habe ich gestern mal ausgeklopft aber es waren nur ein paar vertrocknete Blätter drinnen und ansonsten war er auch total trocken.
Wegen dem Spray...sollte man zu ATU gehen oder gibts irgendwo besseres bzw. günstigeres?

mfg rotscha
Golf 4 1.4l Pacific 2003 mit BiGAS
rotscha
 
Beiträge: 163
Registriert: 27.02.2006 14:27

Beitragvon Maxx » 18.07.2007 09:28

Ich denke, dass der ATU Spray reicht.
VW kocht auch nur mit Wasser :wink:

Sg, Maxx
Lupo, 77kW 1.4 FSI, ARR/FJD, EZ 11/01
Passat Variant 3BG, 96kW 1.9 TDI, AVF/GVS, EZ 06/04
Ex: Golf V GT, 125kW 1.4 TSI, BLG/JPS, EZ 11/06
Maxx
 
Beiträge: 1028
Registriert: 22.03.2006 12:43
Wohnort: St.Johann/Pg. - AT

Re: Klimaanlage "müffelt"

Beitragvon Roger » 18.07.2007 10:22

rotscha hat geschrieben:Ich verwende sie eigentlich nicht oft nur wenn es wirklich warm ist.


Das ist das Problem !
Fahr mal ein paar Wochen immer mit Klima, Du wirst sehen, es wird erheblich besser oder geht ganz weg. Am besten immer 10 min vor dem Abstellen Klima aus und Lüftung höher drehen, dazu alle Fenster etwas öffnen. Dann kann der Verdampfer rechtzeitig abtrocknen und es bilden sich weniger Pilze und Bakterienkulturen darauf.

Das Desinfektionsspray kannst Du dann sparen. Ist eh nicht so einfach, damit die richtige Stelle zu treffen. Das sagt sich immer so leicht ...
Gruß
Roger

Golf GTI Performance DLBA
Benutzeravatar
Roger
 
Beiträge: 2473
Registriert: 22.05.2005 11:54
Wohnort: Rodgau

Beitragvon Clubic » 18.07.2007 22:29

Den Tipp von Roger kann ich nur bestätigen. Seit etwa einem Jahr schalte ich auch immer fünf Minuten vor Fahrende die Klimaanlage ab damit der Verdampfer durch den Fahrtwind schneller trocknen kann. Die Gerüche sind seitdem vollständig weg.

Ich schalte die Klimaanlage auch nur ein wenn die Temperaturen es erfordern und ansonsten im Winter einmal die Woche für etwa 20 Minuten.

@Roger
Du schreibst man solle nach dem vorzeitigen Abschalten der Klima die Fenster öffnen. Hat das eine besondere technische Bedeutung oder hast Du das nur geschrieben damit es im Auto nicht ganz so heiß ist?
Golf VI 1.4 TSI DSG Highline, 90 KW (122 PS) Benzin
EZ 6/2009, 72.000 km
4 Türen, Climatronic, Schiebedach, MFA+, GRA, Licht- und Sicht-Paket etc.
Clubic
 
Beiträge: 211
Registriert: 25.02.2006 19:26

Beitragvon Roger » 18.07.2007 22:31

Clubic hat geschrieben:@Roger
Du schreibst man solle nach dem vorzeitigen Abschalten der Klima die Fenster öffnen. Hat das eine besondere technische Bedeutung oder hast Du das nur geschrieben damit es im Auto nicht ganz so heiß ist?

Das unterstützt die Zwangsentlüftung. Und den Kreislauf, wenn die Restfeuchte + Außenwärme angekrochen kommt :twisted: .
Gruß
Roger

Golf GTI Performance DLBA
Benutzeravatar
Roger
 
Beiträge: 2473
Registriert: 22.05.2005 11:54
Wohnort: Rodgau

Beitragvon gwg » 18.07.2007 22:32

Hallo,
wohl eher, daß die Feuchtigkeit "raus" geht!
Gruß Günther
ab 30. 6. 2005 A4 Avant 3.0 TDI mit DPF


Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, ARL, 110 kW, 6-Gang, EZ 04/02, mit weiterem Pipapo


Ex: Bora Variant Highline, 1,9 PD-TDI, AJM, 85 kW
gwg
 
Beiträge: 3925
Registriert: 21.05.2005 22:28
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon gwg » 18.07.2007 22:33

Hallo,
wohl eher, daß die Feuchtigkeit "raus" geht!
Gruß Günther
ab 30. 6. 2005 A4 Avant 3.0 TDI mit DPF


Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, ARL, 110 kW, 6-Gang, EZ 04/02, mit weiterem Pipapo


Ex: Bora Variant Highline, 1,9 PD-TDI, AJM, 85 kW
gwg
 
Beiträge: 3925
Registriert: 21.05.2005 22:28
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Bolle » 19.07.2007 18:19

Ich hab heute mal meine Klima desinfizieren lassen. Und zwar mit der Methode wo ein Gerät ins Fahrzeug kommt (Klima und Motor 10 min laufen lassen auf Umluft) Irgendwie wird das mit Ultraschall desinfiziert.

Bei ganz hartnäckigen fällen wird (laut einer Werkstatt) Desinfektionsspray empfohlen, allerdings direkt auf den Verdampfer, nicht nur durch die öffnung des Innenraumfilters. Viele machen sich ein kleines Loch in die Verkleidung wo man mit den Spray hinkommt, dieses kann man dann mit einen Stopfen verschliessen...

Gruß
Bolle
Golf IV - Spezial 1.6 16V - schwarz metallic
Bolle
 
Beiträge: 87
Registriert: 16.09.2006 16:42

re

Beitragvon checker » 19.07.2007 23:07

Hallo,

ich habe gestern meine Klimaanlage mit einem Desinfektionsspray gereinigt. Erst war ich etwas skeptisch, aber es hat hervorragend funktioniert. Es war auch kein namhaftes Produkt, habe es in einem Supermarkt für 5,-€ gekauft.

Einfach den Motor starten, Klimaanlage auf volle Leistung, niedrigste Temperatur und Umluft stellen. Die Dose auf der Beifahrerseite in den Fußraum stellen und den Sprühknopf bis zum Einrasten eindrücken. Aussteigen, 10Min. warten und fertig. Danach vor der ersten Inbetriebnahme des Wagens ca. 30 gut lüften.

Habe es gestern gemacht und ich habe keinen Geruch mehr von der Klimaanlage im Wagen.

Gruß, Flo
VW Golf IV 1.6 8V APF DUU 74Kw 10/99

Stau is nur hinten blöd, vorne gehts...
checker
 
Beiträge: 84
Registriert: 26.01.2007 18:20

Re: re

Beitragvon Peter Lechner » 22.07.2007 20:57

[quote="checker"]Hallo,

ich habe gestern meine Klimaanlage mit einem Desinfektionsspray gereinigt. Erst war ich etwas skeptisch, aber es hat hervorragend funktioniert. Es war auch kein namhaftes Produkt, habe es in einem Supermarkt für 5,-€ gekauft.

Einfach den Motor starten, Klimaanlage auf volle Leistung, niedrigste Temperatur und Umluft stellen. Die Dose auf der Beifahrerseite in den Fußraum stellen und den Sprühknopf bis zum Einrasten eindrücken. Aussteigen, 10Min. warten und fertig. Danach vor der ersten Inbetriebnahme des Wagens ca. 30 gut lüften.

Habe es gestern gemacht und ich habe keinen Geruch mehr von der Klimaanlage im Wagen.

Besser als jeder Spray ist wirklich, die Klima ein paar Kilometer vor Abstellen des Autos auszuschalten. Der Verdampfer ist durch den Betrieb schön abgewaschen (funktioniert natürlich am besten, wenn es heiß und feucht ist - der Abwaschvorgang ist "direkt proportional" der Wassermenge, die unterm Auto hervorkommt) und durch das Abschalten bei noch durchströmender Luft trocknen die "Innereien" der Klima, bes. der Verdampfer.

Trockenheit ist ein Feind der Pilze, die für Gruftgeruch und Infekte der Atemwege sorgen. Pilze mögen es feucht, siehe auch Fußpilz in Zehenzwischenräumen. Also auch da immer gut abtrocknen. Oder einfach Füße nicht waschen, besonders dann, wenn man wenn man seinen Freundeskreis rasch verkeinern möchte.
-------------------------------
Know the song "In the Big Rock Candy Mountains"?

"In the Big Rock Candy Mountains
You never change your socks...".

Eine herrliche Gegend, diese Big Rock Candy Mountains.
Peter Lechner
 
Beiträge: 364
Registriert: 07.06.2005 20:30
Wohnort: Wien

Re:

Beitragvon rezlop » 08.07.2014 18:10

Bolle hat geschrieben: Viele machen sich ein kleines Loch in die Verkleidung wo man mit den Spray hinkommt, dieses kann man dann mit einen Stopfen verschliessen...


Kann mir jemand zeigen wo die meisten dieses Loch bohren ?


Wenn ich die Explosionszeichnung der Lüftung ansehe kommt man mit den Desinfektionssonden ja beim Golf kaum zum Verdampfer. Am ehesten noch über die mittleren Ausströmdüsen oder die Defrosterdüse..

Ich habe noch nie eine Desinfektion gemacht und und ab und zu müffelt es, aber ich habe das starke Gefühl dass ich meine Nasenentzündungen immer nach den Autofahrten habe.

Von den Sprays die man 10min arbeiten lässt habe ich rausgelesen dass man statt krankmachender Pilze dann halt krankmachende Chemie durchs Auto blässt.
Grüße, rezlop

VW Golf IV Highline
81kW/110PS AHF VP - TDI
Bj. 12/98
ca. 210.000 km
Climatronic, beheizbare Scheibenwaschdüsen
Öldruck- u. Öltemp. sowie Ladedruckanzeige
rezlop
 
Beiträge: 108
Registriert: 08.06.2005 22:21
Wohnort: Wien

Re: Klimaanlage "müffelt"

Beitragvon Stefan W. » 13.07.2014 18:39

stinknormales SAGROTAN bei Umluftschaltung in die Ansaugung im Beifahrerfußraum und gut ist's.
IV-Variant TDI ASZ 96KW+Chip seit 230000Km+Sachskuppl.+Standh.;205er auf OZ Ultraleggera;ab Jan. 07 Rußfilter
Golf V 1.4 Treueangebot 3-türig 195er verkauft für
VW UP 5-türig ab Okt.13 + Seat Leon St FR TDI alle auf Ganzjahresreifen
Wohnwagen T@b400L
Stefan W.
 
Beiträge: 179
Registriert: 08.06.2005 14:28
Wohnort: Dänischenhagen

Re: Klimaanlage "müffelt"

Beitragvon Amira » 11.08.2014 07:52

Den Tipp von Roger kann ich nur bestätigen. Seit etwa einem Jahr schalte ich auch immer fünf Minuten vor Fahrende die Klimaanlage ab damit der Verdampfer durch den Fahrtwind schneller trocknen kann. Die Gerüche sind seitdem vollständig weg


Vielen Dank für den Tipp, das habe ich noch nicht gewusst. Denke aber auch, dass es ja ein Kontruktionsfehler sein muss. Warum sonst muffelt die denn irgendwann???


Amira
Entweder man lebt, oder man ist konsequent
Benutzeravatar
Amira
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.08.2014 15:57

Nächste

Zurück zu IV - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

vom Forum empfohlen:
So wird's gemacht. VW Golf ab 09/97
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf IV SDI, TDI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen