Beratung     Modelljahr     Radio     Mängel     Rückruf     Tips&Tricks     Reifen     Tuning     Chiptuning
Navi-Shop     FAQ     Forum     Literatur     Links     Suche     Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen
Test und Vergleich von Digitalkameras

Umrüstung Bremse vorn von 14"- auf 15"-Anlage

Alles zum Golf 4, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

Umrüstung Bremse vorn von 14"- auf 15"-Anlage

Beitragvon einsjott6 » 22.05.2013 06:44

Hallo Golf 4 Experten,

einsjott6 ist nach langjähriger Abstinenz zurück im Forum! :o 8-)

Ich benötige eine Info bezgl. der Umrüstung der vorderen FS-3 Bremsanalage von 14" auf 15".
Nach ohnehin anstehendem Scheiben- & Belagwechsel, wollte ich die doch etwas schwächliche 14"-Version (256 x 22mm) gegen die größere 15"-Version (280 x 22mm) austauschen. Sollte bei baugleichem Bremssattel eigentlich kein Problem darstellen. Allerdings ist das optisch nicht unterscheidbare Radlagergehäuse lt. VW jeweils mit einer anderen Teilenummer versehen. :?

Nun die eigentliche Frage: "Worin besteht der Unterschied?"

1. Material (Guß, Legierung oder ä.)
2. Dimensionierung (Materialstärke oder ä.)
3. Spielt die Motorleistung evtl. eine Rolle (Drehmoment, Seitenführungskräfte oder ä.)

Also muß ich das Gehäuse tauschen oder ist das 14"-Teil ausreichend?

Bin für jede hilfreiche Antwort dankbar.

Gruß Achim alias einsjott6
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2032
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: Umrüstung Bremse vorn von 14"- auf 15"-Anlage

Beitragvon einsjott6 » 04.07.2013 06:48

So Freunde,

hat das noch keiner gemacht :cry: .

Also hilft wieder nur, learning by doing oder selbst ist der Mann :(

Werde demnächst die Umrüstung in Angriff und berichten ob es ohne Tausch des Radlagergehäuses geht oder eben nicht.

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2032
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: Umrüstung Bremse vorn von 14"- auf 15"-Anlage

Beitragvon einsjott6 » 21.05.2014 01:32

So dann wollen wir das Thema mal abschließen!

Eine Umrüstung auf die 15"-Bremse geht leider nicht so einfach, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Trotz identischem Sattel funktioniert das Ganze nicht, durch bloßes Austauschen der Bremsscheibe / -beläge. :cry:

Leider muss auch noch das Radlagergehäuse getauscht werden, was die Sache aufwendig und kostspielig macht.

Die 15"-Bremsscheibe schleift nämlich am 14"-Radlagergehäuse.

So, damit wäre das auch geklärt.

Im Moment habe ich stattdessen neue ATE-Powerdiscs 256 x 22mm verbaut + ATE Beläge dafür, was sich bremsentechnissch kaum auszahlt.
Allenfalls ein minimales früheres Ansprechen bei Nässe, durch die eingefräste Nut ist zu verzeichnen.
Ansonsten bleibt die Bremse auf (durchschnittlichem) Serienniveau.

Abhilfe:

Werde demnächst versuchen ein gebrauchtes 15"-Radlagergehäuse zu ergattern und dann das Ganze auf die 15"-Bremse upgraden. Dann auch mit ATE-Powerdiscs oder alternativ mit gelochten Zimmermann-Bremsscheiben.

Also ohne immensen Aufwand geht das leider wieder mal nicht, schade daß VW nicht grundsätzlich die 15"-Bremse bei allen Motorisierungen verbaut hat.
Der übliche Kostendruck und die Aussicht auf Gewinnmaximierung. :motz:

Der Preisunterschied zwischen einem Satz Bremsscheiben (hier ATE-Powerdiscs) liegt für den Endkunden gerade einmal bei 7€, eigentlich ein Witz, denn das Radlagergehäuse der 15"-Version hat vermutlich keinen Mehrpreis. :?

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2032
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: Umrüstung Bremse vorn von 14"- auf 15"-Anlage

Beitragvon Stefan W. » 21.05.2014 23:31

Beim "Kostendruck" zählt jeder Cent.
Vorteil der kleineren Version ist das geringere Gewicht und die Möglichkeit kleinere Felgen zu verwenden.
Das höhere Gewicht der TDIs und höhere Motorleistungen machen die Verwendung einer größeren Bremse notwendig. War hier im Forum auch schon oft Thema. Aus der Erinnerung heraus meine ich mich an den Wechsel des Bremssattelhalters zur Verwendung als 16" Bremse zu erinnern. R32 u.A. hatten dann noch eine andere Bremse.
Ähnlich verhielt und verhält es sich mit den hinteren Bremsen. Erste Basismodelle am Anfang noch mit Trommelbremse. Vorteil wie heute auch wieder beim UP : Kein festgammeln des Bremssattel.
IV-Variant TDI ASZ 96KW+Chip seit 230000Km+Sachskuppl.+Standh.;205er auf OZ Ultraleggera;ab Jan. 07 Rußfilter
Golf V 1.4 Treueangebot 3-türig 195er verkauft für
VW UP 5-türig ab Okt.13 + Seat Leon St FR TDI alle auf Ganzjahresreifen
Wohnwagen T@b400L
Stefan W.
 
Beiträge: 179
Registriert: 08.06.2005 14:28
Wohnort: Dänischenhagen

Re: Umrüstung Bremse vorn von 14"- auf 15"-Anlage

Beitragvon einsjott6 » 22.05.2014 05:14

Ja, es gibt jede Menge unterschiedlicher Bremsen im 4er!

Bremsen vorn, alle innenbelüftet:

14" = 256 x 22 FS3-Sattel = 1,4l / 55kw; 1,6l / 74kw, 75kw, 77kw; 1,9l SDI / 50kw

15" = 280 x 22 FS3-Sattel = 1,4l / 55kw; 1,6l / 74kw, 75kw, 77kw; 1,9l SDI / 50kw (nur Variant); 1,6l / 81kw; 1,8l / 92kw; 2,0l / 85kw; 1,9l TDI / 66kw, 74kw, 81kw, 85kw,

15" = 288 x 25 ITT-Sattel = 1,8T / 110kw; 2,3 V5 / 110kw; 2,8 VR6 / 128kw (nur USA); 2,8 V6 / 147kw (nur USA); 1,9l TDI / 96kw, 110kw

16" = 312 x 25 ATE-Sattel = 1,8T / 132kw; 2,3 V5 / 125kw; 2,8 V6 / 150kw

17" = 334 x 32 ATE-Sattel = 3,2 V6 (R32) / 177kw

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bremsen hinten:

232 x 9 Lucas-Sattel CR 38= 1,4l / 55kw; 1,6l / 74kw, 75kw, 77kw, 81kw; 1,8l / 92kw; 1,8T / 110kw; 2,0l / 85kw; 1,9l TDI / 66kw; 74kw; 81kw; 85kw, 96kw, 110kw; 2,3 V5 / 110kw; 2,8 VR6 / 128kw (nur USA); 2,8 V6 / 147kw (nur USA)

232 x 9 Lucas-Sattel CR 41 = alle Variant-Modelle(außer 4-motion)

239 x 9 Lucas-Sattel CR41 = alle 4-motion-Modelle (außer V5 / 125kw; V6, R32)

Bremsen hinten innenbelüftet:

256 x 22 Lucas-Sattel = 1,8T / 132kw; 2,3 V5 / 125kw; 2,8 V6 / 150kw; 3,2 V6 (R32) / 177kw


Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2032
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg


Zurück zu IV - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

vom Forum empfohlen:
So wird's gemacht. VW Golf ab 09/97
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf IV SDI, TDI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen