Beratung     Modelljahr     Radio     Mängel     Rückruf     Tips&Tricks     Reifen     Tuning     Chiptuning
Navi-Shop     FAQ     Forum     Literatur     Links     Suche     Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Golf 4 Fehlercodes und Probleme

Alles zum Golf 4, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

Golf 4 Fehlercodes und Probleme

Beitragvon thomas08151 » 20.08.2013 19:20

Guten Abend,

ich habe ein bzw. mehrere Probleme mit meinem Golf.

Daten:
Golf 4, Variant, Highline, 2.0, BJ 1999,

Ich beginne mal mit den Fehlercodes, die ich ausgelesen habe.

1. P0505 - Leerlauf Kontrollsystem Fehlfunktion

2. 17990 - P1582 Leerlaufreglung
Adaptionsgrenze erreicht, 35-10, sporadisch

3. 00562 Geber für Ölstand/Temperatur
Kurzschluss nach Masse, sporadisch

4. 00953 - Zeitbegrenzung Innenlicht
undefinierter Schalterzustand, sporadisch

5. 00928 - Schließeinheit für Zentralverrieglung Fahrerseite (F220)
unplausibles Signal

6. 00913 - Schalter für Fenserheber vorn rechts Fahrer (E81)
unplausibles Signal, sporadisch

7. 00914 - Schalter für Fensterheber hinten links Fahrer (E53)
unplausibles Signal, sporadisch

8. 00931 - Schließeinheit für Zentralverrieglung hinten rechts (F223)
unplausibles Signal, sporadisch

sooo :)

Ich hoffe das waren alle.

Folgende Fehler Beschreibungen kann ich noch Dazu geben.
- Wenn Klima an und ich auf z. B. Kreuzung zufahre und auskuppel, geht er manchmal aus. Mit ner Fehlermeldung Abgas Werkstatt oder so.
- Beim Öffnen wird hinten Rechts nicht immer mit geöffnet.
- Das Innenlicht geht nur bei den Hinteren Türen an. Vorne tut sich nichts.
- Kofferraumlicht ebenfalls keine Reaktion beim Öffnen.
- Springt auch sehr schwer an.
- Ölsensor Werkstatt kommt auch Häufig. Den habe ich aber gewechselt (teil aus den Zubehör)
- Schloss hinten rechts erneuert (auch Zubehör)

puh ich hoffe das reicht erstmal.

Wenn ihr mehr Infos braucht, kann ich die gerne geben.

Danke schon mal :danke:

MFG
thomas08151
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.11.2012 21:05

Re: Golf 4 Fehlercodes und Probleme

Beitragvon Stefan W. » 20.08.2013 22:07

Marderbiss?

Einzelne Kabel brechen ja gern mal , aber bei so vielen Fehlern scheint auch ein Massefehler möglich.
Verbindung im Motorraum kontrollieren inklusive der Sicherngen auf der Batterie.
Zuletzt geändert von Stefan W. am 21.08.2013 10:34, insgesamt 1-mal geändert.
IV-Variant TDI ASZ 96KW+Chip seit 230000Km+Sachskuppl.+Standh.;205er auf OZ Ultraleggera;ab Jan. 07 Rußfilter
Golf V 1.4 Treueangebot 3-türig 195er verkauft für
VW UP 5-türig ab Okt.13 + Seat Leon St FR TDI alle auf Ganzjahresreifen
Wohnwagen T@b400L
Stefan W.
 
Beiträge: 179
Registriert: 08.06.2005 14:28
Wohnort: Dänischenhagen

Re: Golf 4 Fehlercodes und Probleme

Beitragvon Hogo » 21.08.2013 10:09

Wär krass, wenn die Antwort so einfach wäre...
Carpe diem :)
Benutzeravatar
Hogo
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.08.2013 12:25

Re: Golf 4 Fehlercodes und Probleme

Beitragvon einsjott6 » 18.09.2013 19:34

Hallo thomas08151,

Kombiniere frei nach Nick Knatterrton, daß Dein Vari 2 Problemfelder hat!!!! :cry:

1. Motorsteuerung = Gemischaufbereitung = Drosselklappeneinheit :idea:
2. Kupferwurm im Komfortsystem, also ZV, eFH, eSp, Innenlichtsteuerung :idea:


Ferndiagnose bei einer derlei tricky Problematik, hat natürlich was von Kaffeesatzleserei!!!!
Trotzdem mal ein paar Denkanstöße zur Problembeseitigung. :wink:

zu 1. Sieht nach einer verstellten (verkokten) Drosselklappeneinheit aus, also Reinigung incl. Überprüfung der Funktion + anschließende Grundeinstellung nach Herstellervorschrift. Probefahrt + erneutes Auslesen des Fehlerspeichers. Danach evtl. weitere Maßnahmen,
Noch ne Möglichkeit ist die Luftansaugung = also Luftfilter + Ansaugluftführung, auf Verschmutzung + Falschluft prüfen (lassen).

Bringen diese Maßnahmen nicht den Gewünschten Erfolg, bitte neuen Sachstand hier posten, dann folgt die nächste Runde. Was den Ölsensor angeht riecht das nach Masseproblem im Kabelstrang zum Sensor. Möglich wäre eine Unterbrechung der Verkabelung, durch Oxidation (Steckverbindung), Kabelbruch, Isolationsdefekt am Kabel oder auch ein Marder(ver)biss. Ist das Neuteil Chinaware oder Erstausrüstungsstandard????
Bitte keine Chinateile aus der Bucht, oftmals miserable Qualität, was den günstigen Preis auch erklärt. Dann lieber ein gebrauchtes & geprüftes Originalteil, gilt auch für Dein Türschloß!!!!

zu 2. Sieht ebenfalls nach einem Problem im Kabelbaum des Komfortsystems aus, Ursache s. o.. Die Fehlermeldungen sind wirr & nicht logisch nachvollziehbar, daß spricht auch eher für ein Chip-Defekt im Zentralsteuergerät selbst.
(Schnelle) Abhilfe wäre der Tausch gegen ein identisches (gebrauchtes) SG, danach sieht man welche oder ob überhaupt noch Fehlermeldungen bestehen. Ansonsten müßte man den Kabelbaum & die einzelnen SG aufwendig überprüfen, was natürlich Know how, Zeit & Geld vorraussetzt.

Auf Wunsch & nach Angabe von MKB, Ausstattung = PR Nr., MJ & Fahrgestellnummer, könnte ich Dir den Stromlaufplan vom Motor & Komfortsystem per PN zukommen lassen. Könnte die Fehlersuche damit erheblich erleichtern.

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2032
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg


Zurück zu IV - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

vom Forum empfohlen:
So wird's gemacht. VW Golf ab 09/97
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf IV SDI, TDI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen