Beratung     Modelljahr     Radio     Mängel     Rückruf     Tips&Tricks     Reifen     Tuning     Chiptuning
Navi-Shop     FAQ     Forum     Literatur     Links     Suche     Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Quietschen/Knarzen an der Hinterachse, Ursache Feder?

Alles zum Golf 4, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

Quietschen/Knarzen an der Hinterachse, Ursache Feder?

Beitragvon Mathias » 21.09.2014 01:25

Hallo,

bei meinem Golf 4 Variant habe ich praktisch bei jeder Federbewegung ein Quietschen/Knarzen, auch wenn ich den Wagen durch Drücken auf die Ladefläche Federn lasse.

Auf der Beifahrerseite hinten ist bei der Feder am unteren Ende am letzten Stück der Windungen ein kleines Teil der Windung durch Korrosion abgebrochen und das Ende der Windungen dadurch nicht mehr glatt.

Kann dies im Zusammenspiel mit dem Zinkteller unter der Feder die Geräusche beim Federn verursachen?

Ich hatte eigentlich erwartet, dass die Feder beim letzten TÜV bemängelt würde, aber der Prüfer meinte, dass da nur so wenig Windung fehlt, dass dies kein Problem sei.

Mir geht das Geräusch aber auf die Nerven, ich würde die Federn, wenn sie die Ursache sind, tauschen, auch wenn der TÜV meinte, dass das technisch OK ist.

Ich muss sie ja paarweise tauschen, muss ich Spur/Sturz etc neu vermessen und einstellen lassen, wenn ich die Federn ohne das Lösen von Schrauben mit einem Federspanner aus- und einbaue?
Gibt es sonst noch etwas dabei zu beachten?

Oder liege ich mit meinem Verdacht wegen der Feder als Ursache daneben?

Ich habe deswegen mal daran gedacht, das verdächtige Federende mit Fett/Öl zu schmieren und dann zu hören, ob es noch Geräusche macht.


Gruß,
kommat
Golf 4 Variant TDI, 85KW/115PS (AJM)
Mathias
 
Beiträge: 73
Registriert: 25.11.2005 14:05

Re: Quietschen/Knarzen an der Hinterachse, Ursache Feder?

Beitragvon einsjott6 » 30.09.2014 19:34

Hallo Mathias,

hört sich wirklich nach der Feder an, aber auch dem oberen Federbeinlager sollte in diesem Zusammenhang Beachtung geschenkt werden.

Das ist ein altbekannter 4er Schwachpunkt.

Federn tauschen, wie Stoßdämpfer immer paarweise.

Spur / Sturz dürften bei der Hinterachse beim Ferderntausch keine Rolle spielen, höchstens der sogenante Nachlauf!!!! :idea:

Fetten kann man mal machen, dann weiß (hört) man mehr!!!!!

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2032
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: Quietschen/Knarzen an der Hinterachse, Ursache Feder?

Beitragvon Mathias » 03.10.2014 04:26

Hallo,

ja klar, das Domlager kommt ja auch noch in Frage, daran habe ich wegen der getrennten Feder und Stoßdämpfer nicht gedacht, das ist natürlich mehr Aufwand als wenn ich nur die Federn wechsle :cry:

Ich denke, dass ich heute oder morgen noch zu dem Test mit dem Fett/Öl komme, mir macht halt Hoffnung, dass das Knarzen/Quietschen bei Regenfahrten weniger wird/verschwindet.

Oder kann das Regenwasser beim Fahren bis zum Domlager hochspritzen/vordringen und so dort die Reibung verringern?


Gruß,
Mathias
Golf 4 Variant TDI, 85KW/115PS (AJM)
Mathias
 
Beiträge: 73
Registriert: 25.11.2005 14:05

Re: Quietschen/Knarzen an der Hinterachse, Ursache Feder?

Beitragvon Tommes 32 » 08.10.2014 05:28

Wird wohl eher an der Lagerung der Hinterachse liegen. Die beiden Gummilager halten nicht ewig.
Tommes 32
 
Beiträge: 386
Registriert: 25.06.2006 20:13

Re: Quietschen/Knarzen an der Hinterachse, Ursache Feder?

Beitragvon Mathias » 09.10.2014 00:59

Also das Fetten/Ölen der Jeder am Federteller hat leider nichts gebracht, es liegt wohl also nicht an der Feder :(

Tommes 32 hat geschrieben:Wird wohl eher an der Lagerung der Hinterachse liegen. Die beiden Gummilager halten nicht ewig.


Und was würden da für Kosten entstehen?
Golf 4 Variant TDI, 85KW/115PS (AJM)
Mathias
 
Beiträge: 73
Registriert: 25.11.2005 14:05

Re: Quietschen/Knarzen an der Hinterachse, Ursache Feder?

Beitragvon Desaster » 09.10.2014 10:17

Hallo,
Verkrustungen an den Dämpfern, die beim Eintauchen Geräusche verursachen könnten, kannst Du ausschliessen?
Federn liegen auch korrekt in der Aufnahme?
Gruss
Desaster
Bis 07.05.2011 Golf IV TDi 96Kw Variant SportEdition mit DPF von HJS
Ab 14.05.2011 Mitsubishi ASX ClearTec 1.8 D-ID 4WD Instyle, schwarz
Desaster
 
Beiträge: 1435
Registriert: 07.06.2005 20:10
Wohnort: Niederzier

Re: Quietschen/Knarzen an der Hinterachse, Ursache Feder?

Beitragvon Mathias » 12.10.2014 03:32

Desaster hat geschrieben:Hallo,
Verkrustungen an den Dämpfern, die beim Eintauchen Geräusche verursachen könnten, kannst Du ausschliessen?
Federn liegen auch korrekt in der Aufnahme?
Gruss
Desaster


Da muss ich leider in beiden Fällen mit "Ich weiß es nicht" antworten, aber ich werde danach schauen.
Hätte der "Fetttest" etwas an den Geräuschen geändert, wenn die Federn nicht korrekt in der Aufnahme liegen?

Wie schon in meinen Eingangspost geschrieben hat es mich gewundert, dass der TÜV da nicht bemängelt hat, aber vielleicht hat er es auch nur einfach übersehen.

Gruß,
Mathias
Golf 4 Variant TDI, 85KW/115PS (AJM)
Mathias
 
Beiträge: 73
Registriert: 25.11.2005 14:05

Re: Quietschen/Knarzen an der Hinterachse, Ursache Feder?

Beitragvon Desaster » 12.10.2014 19:39

Mathias hat geschrieben:Da muss ich leider in beiden Fällen mit "Ich weiß es nicht" antworten, aber ich werde danach schauen.
Hätte der "Fetttest" etwas an den Geräuschen geändert, wenn die Federn nicht korrekt in der Aufnahme liegen?


Nein!

Mathias hat geschrieben:Wie schon in meinen Eingangspost geschrieben hat es mich gewundert, dass der TÜV da nicht bemängelt hat, aber vielleicht hat er es auch nur einfach übersehen.


Den TÜV interessiert nur, das die Federn in Ordnung sind, in der Regel aber nicht, ob die auch korrekt in den Aufnahmen sitzen.
Gruss
Desaster

P.S.
Manchmal rutschen die Federn nach einer Entlastung, z.B. auf einer Hebebühne, oder aber beim überfahren einer Schwelle, auch wieder in die richtige Position.
Bis 07.05.2011 Golf IV TDi 96Kw Variant SportEdition mit DPF von HJS
Ab 14.05.2011 Mitsubishi ASX ClearTec 1.8 D-ID 4WD Instyle, schwarz
Desaster
 
Beiträge: 1435
Registriert: 07.06.2005 20:10
Wohnort: Niederzier


Zurück zu IV - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

vom Forum empfohlen:
So wird's gemacht. VW Golf ab 09/97
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf IV SDI, TDI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen