Seite 1 von 1

Tempomat wird nicht deaktiviert beim Bremsen

BeitragVerfasst: 11.02.2015 23:32
von Torsten77
Hallo Leute,

nach längerer Abstinenz schaue ich mir aktuell wieder einen Golf IV an, es geht um einen
2003er Pacific mit 1,6 Ltr Maschine.

Bei der Probefahrt ist mir negativ aufgefallen, das der Tempomat trotz bremsens nicht
deaktivert wurde. D.h. ich bin mit Tempomat auf eine Kurve zugefahren, habe gebremst
und bei lösen der Bremse ist der Wagen gleich wieder drauf losgezogen.

Woran kann es liegen ??

Re: Tempomat wird nicht deaktiviert beim Bremsen

BeitragVerfasst: 12.02.2015 08:53
von otti
Ein Kontakt des Doppelkontaktes am Bremspedal defekt.
Ich hatte das Gleiche mit der Kupplung, nur ließ sich der Tempomat deshalb nicht aktivieren.

Die Auswechslung geht problemlos, nur muss ein wenig im Fußraum abgebaut werden und man sieht halt schlecht hin.

Der Kontakt wird aus einer Halterung gedreht und umgekehrt beim Einsetzen wieder reingedreht.

So ähnlich sieht er bei mir aus:
http://www.ats-24.de/img/268/1196602000.jpg

Re: Tempomat wird nicht deaktiviert beim Bremsen

BeitragVerfasst: 12.02.2015 10:28
von Desaster
Hallo,
kann auch nur der Bremslichtschalter sein, der generiert auch die seltsamsten Ausfallerscheinungen.....!
Gruss
Desaster

Re: Tempomat wird nicht deaktiviert beim Bremsen

BeitragVerfasst: 12.02.2015 12:39
von otti
Desaster hat geschrieben:Hallo,
kann auch nur der Bremslichtschalter sein, der generiert auch die seltsamsten Ausfallerscheinungen.....!
Gruss
Desaster


Dann müssten die Signale aber im Steuergerät logisch zusammengeführt werden.
Der Einsatz ist 4-polig angeschlossen.
Ein Kontakt für Bremslicht, ein Kontakt für GRA.
So ist es bei mir.
https://www.bing.com/images/search?q=br ... tedIndex=6

Re: Tempomat wird nicht deaktiviert beim Bremsen

BeitragVerfasst: 13.02.2015 22:18
von Torsten77
Vielen Dank für die Info!