Beratung     Modelljahr     Radio     Mängel     Rückruf     Tips&Tricks     Reifen     Tuning     Chiptuning
Navi-Shop     FAQ     Forum     Literatur     Links     Suche     Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Youngtimer

Alles zum Golf 4, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

Youngtimer

Beitragvon Wolla » 09.11.2015 17:01

Hallo zusammen,

ich soll den Golf 2 - ja richtig gelesen ... Golf 2 - :respekt: (EZ 1990, TÜV 02/17 und 123 000 km) meines Schwiegervaters in gute Hände übergeben und noch ein paar Euros rausschlagen. Hat jemand eine gute Idee? Vielleicht VW-Club? Das Auto könnte was für einen Liebhaber sein. Sehr gepflegt und alles original. Hat nur leider wenig PS, gerade mal 55.

Grüße
Wolla
Golf VII; 1,4 TSI Highline; 92 kw; 2016
vorher: Golf IV; 1,6 Edition; MKB: APF; 74 kw; 2001
Wolla
 
Beiträge: 81
Registriert: 13.06.2005 13:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: Youngtimer

Beitragvon Slider » 09.11.2015 17:37

Hallo,

ich an Ihrer Stelle würde den Wagen behalten. Einen so ehrlichen und unkomplizierten VW, wie den Golf 2, wird es nie wieder geben und so langsam aber sicher wird er zum Kultauto. Die 1,3 L und 55 PS reichen im Alltag allemal aus und wer fährt schon ein Sommer-Auto, dem die Leute immer häufiger hinterher schauen. Wir alle werden in Kürze diese nicht mit Software verseuchten Fahrzeuge bitterlich vermissen. Und günstiger kann man kaum fahren. Sämtliche Reparaturen und Wartungen im Jahr werden Sie kaum mehr als ein Ölservice bei VW kosten ;-))
Je nach gutem Zustand und Ausstattung, evtl. vorhandener Histoie, halte ich zw. 1000 und 2000 Euro für realistisch. Ein Golf 2 verkauft sich über die gute alte Kleinanzeige sehr schnell! Auch die Anzeige in der VW-Zeitschrift "Gute Fahrt" ist kostenlos. Hier finden sich Liebhaber!
Zu beachten ist, dass auch ein gepflegter Golf 2 nicht ohne altersbedingte Macken daherkommt: Radbremszylinder hinten oftmals undicht (ca. 1 h 50 Euro Material), Kopfdichtung durch und Zahnriemen "verbraucht". Wasserpumpe und Thermostat könnten gleich mitgemacht werden (3-4 h 100 Euro Material). Wichtig wäre auch, die Türfolien in den Türen zu erneuern. Diese werden mit den Jahren immer brüchig und irgendwann steht das Auto g a n z plötzlich unter Wasser - gr. Schei... (ca. 1 h 20 Euro Material).
Die Ersatzteile sind lächerlich günstig, wenn man nicht zu VW fährt. Einen guten Golf 2 durchzureparieren, ggf. nachzukonsevieren und für die nächsten 10 Jahre fit zu machen dürfte mit 1000 Euro zu realisieren sein. Und dann heißt es: er läuft, läuft, läuft ... Schlimmstenfalls meldet sich dann mal ein Radlager oder die Lima zur Rente an. Ist beides günstiger als ein Satz neue Scheibenwischer für einen G 7 beim Freundlichen!
Slider
 
Beiträge: 31
Registriert: 17.03.2014 18:41


Zurück zu IV - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

vom Forum empfohlen:
So wird's gemacht. VW Golf ab 09/97
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf IV SDI, TDI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen