Seite 1 von 1

2.0 Benziner ohne Schubabschaltung

BeitragVerfasst: 21.12.2015 17:40
von Zazzel23
Hallo,

beim Fahren des BJ 2002 2.0er 115PS Golf meiner Mutter ist mir aufgefallen, dass (lt. Momentanverbrauchsanzeige) überhaupt keine Schubabschaltung stattfindet (nie unter 2.5l/100km beim Ausrollen im 5. Gang aus 100km/h). Habt ihr eine Idee, wo man da auf die Suche gehen muss? Er verbraucht ja schließlich schon MIT Schubabschaltung genug...

Klimaanlage war aus, auch alle elektrischen Verbraucher.


...und falls weiß, wieviel man für einen silbernen Golf IV Sport Edition 2.0er auf Santa Monicas mit Klimaautomatik, CD-Wechsler und 95tkm (!) Laufleistung aus 2002 beim freien Verkauf noch so erhält, der kann mir gerne einen Tipp geben :) Innenzustand Tipp-Topp und wie neu, außen zwei reparierte Garageneinparkrempler :(

Re: 2.0 Benziner ohne Schubabschaltung

BeitragVerfasst: 23.12.2015 08:33
von einsjott6
@Zazzel23

Hallo zurück!

1. Thema:

Kurz und knapp, 3 mögliche Fehlerquellen, die eine Abschaltung der Einspritzung im Schubbetrieb verhindern (könnten)!


1. Kupplungspedalschalter defekt / klemmt!

2. DK schließt nicht mehr richtig bzw. Potis geben falsche Werte ans MSG, evtl. DK-Einheit säubern, Potis checken (lassen), DKE neu anlernen!

3. Doppeltemperaturgeber am Motor G62 / G2 defekt, somit falsche Werte und keine Schubabschaltung!

Bei Fzg. mit aktivierter GRA wird die Funktion der Schubabschaltung abgeschaltet.

Ansonsten, steht was im Fehlerspeicher?
Sonstige Probleme ruckeln, zögerliche Gasannahme und dergleichen?
Motor evtl. im Notlauf?

2. Thema:

Preise kannst Du am besten ermitteln, einfach in den Online-Börsen (mobile, autoscout, pkw.de) Deine Fzg. Daten eingeben, dann siehst Du vergleichbare Fzg. und deren Preisvorstellungen!

Ansonsten mit den spärlichen Daten die Du angegeben hast, schätze ich als möglichen erzielbaren Preis, einen Wert zwischen 3.500€ - 4.500€.

Gruß Achim und frohes Fest!