Beratung     Modelljahr     Radio     Mängel     Rückruf     Tips&Tricks     Reifen     Tuning     Chiptuning
Navi-Shop     FAQ     Forum     Literatur     Links     Suche     Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

ERNST Kat Reparaturrohr und Einschweißflexrohre im allgemein

Alles zum Golf 4, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

ERNST Kat Reparaturrohr und Einschweißflexrohre im allgemein

Beitragvon Alonso » 17.10.2016 16:10

Hallo alle zusammen,

ich habe in einem Bora 1,6 16V BCB ein ERNST Repa Rohr bekommen. Es beginnt am Vorkat und endet am Kat, wo das alte rausgesägt wurde...der Halter an der Stelle (VA) mit den beiden Gummiringen ist auch neu...

ein flexrohr einzuschweissen war zuerst mist, klang deutlich schlechter als original vorher, Tropetig Trötig...

mit dem ERNST Reparohr ist dies deutlich besser geworden zumal es sorgfältig eingetzt wurde, jedoch ist immer noch eine "Trötige" Tendenz...

Brauch das neue ERNST Flexrohr eine Einfahrzeit ? bzw der Halter an der VA ? (neues Gummi) Würde das Tilgergewicht auch bei diesem Motor passen, (1J0 253 651 ) :idea: ?

Generell finde ich , das es auch als der wagen noch fast neu war, es zwischen 2000 und 3000 unter last, wobei allerdings temperaturabhängig, es nicht wirklich leise war bzw ist, erwartet man von einem Premium auto anders...oder ?

Rohr.jpg
Alonso
 
Beiträge: 10
Registriert: 24.05.2016 14:52

Zurück zu IV - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 8 Gäste

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

vom Forum empfohlen:
So wird's gemacht. VW Golf ab 09/97
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf IV SDI, TDI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen