Beratung     Modelljahr     Radio     Mängel     Rückruf     Tips&Tricks     Reifen     Tuning     Chiptuning
Navi-Shop     FAQ     Forum     Literatur     Links     Suche     Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Golf 4 Querbeschleunigungssensor G200 defekt bitte helfen

Alles zum Golf 4, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

Golf 4 Querbeschleunigungssensor G200 defekt bitte helfen

Beitragvon Golf IV Hetzer » 19.06.2017 20:20

Hallo liebe Schrauberkollegen,

will letztmalig unseren Golf IV 1.6, 16 v durch den Tüv bringen.
Ist jetzt leider eigentlich schon wieder zu viel Geld reingeflossen, Auspuff, Lamdasonde ab Kat, etc.

Habe jetzt nur noch einen Fehler im Fehlerspeicher zu beheben, lese diesen selbe via Laptop aus.

Doch leider tritt immer wieder der selbe Fehler beim Auslesen des Fehlerspeichers auf?
Unabhängig ob der Querbeschleunigungssensor angesteckt ist oder nicht.

=> Fehler
01423 Sensor für Querbeschleunigung (G200) elektrischer Fehler im Stromkreis

Nach dem Löschen, tritt der Fehler sofort wieder in heute auf und die Lampe leuchtet ständig.

Habe schon 2. Sensoren bei Ebay vom Verwerter gekauft und verbaut doch leider vergebens.
Ist ein bekannter Fehler, (schlechte Qualität), da die Lötstellen kaputt gehen (Kaltlötstellen).
Entweder die Verwerter haben die Sensoren nicht selbst getestet und ich hab immer wieder defekte erwischt oder ich habe ein anderes Problem.

Bräuchte dringend eure Hilfe bin langsam mit meinem Alphabet am Ende :-(

Kann man irgendwie dem Steuergerät vorgaukeln, dass der Sensor funktioniert oder diesen abklemmen die Lampe deaktivieren, weil rausschrauben geht ja nicht mehr...
Hat irgendwer irgendeinen Tipp, wie ich das ganze beheben kann um letztmalig durch den TÜV zu kommen vielen Dank für eure Unterstützung.

Gute Fahrt!

Bye Marian
Golf IV Hetzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.01.2007 13:00

Re: Golf 4 Querbeschleunigungssensor G200 defekt bitte helfe

Beitragvon einsjott6 » 20.06.2017 03:48

Hi Marian,

mit ABS / ESP stilllegen lass das mal lieber, das ist technisch nicht ohne Weiteres möglich und zulassungstechnisch und versicherungsrechtlich im Fall der Fälle der Super-GAU. :wink:


Die Sensoren vom Verwerter sind in den allermeisten Fällen sicherlich nicht überprüft! :(

Es gibt jede Menge Anbieter, die genau diesen Sensor reparieren, also 70-80€, daran würde ich es nicht scheitern lassen, wäre für mich kein KO-Kriterium!

Sehr gute Infos gibts auch hier zu der bekannten Problematik;

http://www.passatplus.de/sonstiges/vw_g ... /index.htm

Und hier mal eine Übersicht von Anbietern die die Sensoren instand setzen:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... A&_sacat=0

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2025
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: Golf 4 Querbeschleunigungssensor G200 defekt bitte helfe

Beitragvon Golf IV Hetzer » 23.06.2017 11:42

Hallo Achim,

ja das habe ich mir auch gedacht das diese nicht geprüft werden. Habe meinen Sensor verlegt und nachgelötet, dies brachte leider auch keinen Erfolg, du glaubst gar nicht wie nervig das ist jedes mal den Sensor zu wechseln und erneut den Fehlerspeicher auslesen zu lassen.
Etwas hat sich jedoch geändertes ich den letzten Sensor verbaut habe. Früher war der Fehler sofort nachdem ich ihn gelöscht hatte wieder im System nun ist er vorerst gelöscht erst wenn ich das Programm neu Starte und auslese ist er wieder da und die Lampe ist permanent an.

Solange die Leuchtet werde ich keinen Tüv kriegen oder wie seht ihr das?

Wenn es nicht am Sensor liegt woran könnte es dann liegen? Wahrscheinlich am Kabel zwischen Steuergerät und Sensor?

Manche haben auch geschrieben man soll erstmal fahren und die Lampe würde von alleine wieder ausgehen, kann das aber leider nicht testen, da meine Eltern das Auto abgemeldet haben.

Danke für eure Unterstützung schönes WE schonmal.
Golf IV Hetzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.01.2007 13:00

Re: Golf 4 Querbeschleunigungssensor G200 defekt bitte helfe

Beitragvon einsjott6 » 23.06.2017 19:46

Hallo Marian,

Solange die Leuchtet werde ich keinen Tüv kriegen oder wie seht ihr das?


Jepp,

das ABS / ESP ist ein sicherheitsrelevantes Bauteil!

Wenn es nicht am Sensor liegt woran könnte es dann liegen? Wahrscheinlich am Kabel zwischen Steuergerät und Sensor?


Könnte sein, glaube ich allerdings weniger, wenn Kabel dann eher der 47pol.-Stecker am ABS-SG, evtl. oxidiert. :idea:

Aber da macht der Versuch klug, ergo die Anschlusskabel durchpiepsen!

Manche haben auch geschrieben man soll erstmal fahren und die Lampe würde von alleine wieder ausgehen, kann das aber leider nicht testen, da meine Eltern das Auto abgemeldet haben.


Also beim Lenkwinkelsensor G85 ist das auf alle Fälle so, beim G200 weiß ich es nicht, aber von der Logik einer Kalibrierung während einer "Testfahrt" durch nachvollziehbar und ein Versuch wert.

Keine Chance den Golf auf einem Privatgrundstück / Industriegelände, großer Platz, Hof etc.zu fahren??

Gruß
Achim

P. S.:

Wenn Du Infos zu Kabelfarben und der Pinbelegung des Sensors und des ABS / ESP-SG brauchst, schreibe mir mit der Angabe der Fahrgestellnummer eine PN!
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2025
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg


Zurück zu IV - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 3 Gäste

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

vom Forum empfohlen:
So wird's gemacht. VW Golf ab 09/97
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf IV SDI, TDI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen