Seite 1 von 1

Golf 4 TDI 110PS Klimatronic Gebläsemotor defekt?

BeitragVerfasst: 18.11.2017 11:46
von goeksu87
Hallo Leute,
ich bin ein absoluter Laie.

Bei meinem Golf 4 TDI mit Klimatronic funktioniert auf einmal nicht mehr die Lüftung. Also egal ob ich Klima an habe oder nur die Lüftung es kommt nichts raus. Ganz ganz leicht, aber ich denke, dass ist durch die Fahrtgeschwindigkeit dann, auch warme Luft aber gaaanz leicht nur wenn man die Hand ranhält merkt man es.

So meine Frage ist nun, kann es sein das einfach nur der Gebläsemotor defekt ist wie bei manuellen Geräten oder gibt es da ein Unterschied weil ich Klimatronik habe?
Wie wahrscheinlich ist es, dass der Vorwiderstand defekt ist? Also ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass eins von den beiden defekt ist? Weil ich mir die Teile dann gleich bei Matthies besorge und versuche einzubauen :).

Oder kann es noch an vielen anderen Faktoren liegen?

Re: Golf 4 TDI 110PS Klimatronic Gebläsemotor defekt?

BeitragVerfasst: 22.11.2017 10:19
von einsjott6
Hi,
wird am Gebläse bzw. seinem Steuergerät liegen. Oft ist nur die Sicherung durchgebrannt, was ich auch schon hatte, weil das Gebläse gerade im Winter beim Kaltstart aufgrund des Alters schwer anläuft und dann die Sicherung durchbrennt.

Sicherung fürs Gebläse und dessen Steuergerät ist die S25 / 25A im Sicherungskasten links am A-Brett

Sicherung für das SG der Climatronic ist die S5 / 7,5A im Sicherungskasten links am A-Brett.

Wenn die Sicherung durchgebrannt ist und die neue gleich wieder durchschmort liegt der Fehler dann entweder am Steuergerät des Gebläses oder am Gebläse selbst.

Dies ließe sich natürlich mit dem Auslesen des Fehlerspeichers einkreisen, bevor man weiter ins Blaue rät und Teile tauscht.

Vllt. hat sich nur ein Fremdkörper im Gebläse verhakt und blockiert das Lüfterrad, was dann auch die Sicherung auslöst. :idea:

Gruß
Achim