Beratung     Modelljahr     Radio     Mängel     Rückruf     Tips&Tricks     Reifen     Tuning     Chiptuning
Navi-Shop     FAQ     Forum     Literatur     Links     Suche     Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Einbau: SE HCA-200 mit HCE-16 in Golf IV

Alles zum Golf 4, was mit Radio, Hifi, Navi oder Telefon zu tun hat.
Bitte vorher in die FAQ schauen.

Einbau: SE HCA-200 mit HCE-16 in Golf IV

Beitragvon rubyGolf » 31.03.2010 08:49

Moin zusammen,

nachdem mir Euer Forum schon viele gute Dienste für unseren Golf IV geleistet hat - vielen Dank an Admins und alle Nutzer!!! -, hier meine erste eigene Frage:

Ich will in Golf IV (06'2001) mit Radio Gamma eine Freisprecheinrichtung SE HCA-200 einbauen, dazu das Stummschaltekabel HCE-16. In einem leider inzwischen archivierten Beitrag unter
http://www.michaelneuhaus.de/php/forum/ ... 1029-1.htm
hat christian Erfahrungen mit HCB-300 (im Prinzip gleiche Anschlüsse) mitgeteilt, auch mit Bildern, die aber wohl nicht mit archiviert wurden. Jetzt fehlen mir also noch die Infos über die Kabelfarben.

1. Welche Kabelfarben nehme ich bei Montage unter Lenkrad?
2. Ist für den Anschluss von HCE-16 genug Platz für die Führung vom Radio zur Box unter dem Lenkrad?

Bin zwar kein Elektriker, habe aber schon ein paar FSE erfolgreich zum Laufen gebracht ;-)
Ich würde mich über Hilfe wieder sehr freuen - vielleicht liest christian hier ja sogar mit ...

Bin gespannt! Gruss, rubyGolf
rubyGolf
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2010 08:37

Re: Einbau: SE HCA-200 mit HCE-16 in Golf IV

Beitragvon rubyGolf » 01.04.2010 21:18

So, ich habe mich jetzt mal an's Werk gemacht.
Nach dem (etwas umständlichen) Entfernen der Lenkradunterverkleidung fand ich, oh Wunder, eine Stromleiste mit mehreren Anschlüssen (Klemme 15, 30, 30a, 75X), die ich dann mal durchgemessen habe. Es waren alles 10er-Schrauben, an die ich einfach gecrimpte Kabelösen gesetzt habe.
Hier mein bisheriges Anschlussergebnis für alle, die mir noch Tips geben wollen oder selber welche brauchen:

- rotes Kabel (Stromversorgung der HCA-200) > Klemme 30
- schwarzes Kabel (Masse) > Massepunkt unter Lenkrad (entspr. Klemme 15?)
- blaues Kabel der HCA-200 (Zündstromerkennung) > Klemme 75X
- gelbes Kabel der HCA-200 (Telefonmute) > weggelassen, da ich ja die HCE-16 habe

- ISO-Buchse der HCE-16 > originalen Lautsprecherstecker für Radio
- ISO-Stecker der HCE-16 > Radio Gamma
- gelbes Zusatzkabel der HCE-16 (Telefonmute) > PIN 2 (bie mir einziger bislang freier PIN im Strom-Anschluss / schwarzer Stecker zum Radio)

Zusatzhinweis zum gelben Telefonmute-Kabel: Wie gesagt, war bei mir PIN 2 am Stromstecker (schwarz) frei; der entsprechende Anschluss am Radio ist laut Steckerbelegung genau dafür zuständig (siehe http://www.michaelneuhaus.de/golf/golf4stecker.htm). Ich habe also den Stecker des gelben Zusatzkabels der HCE-16 von seiner Isolierung befreit, um es in den Stromstecker (Kammer III auf der o.a. Seite zur Steckerbelegung) zu schieben. Achtung: die Einzelstecker in dem Block werden mit einem gelben Riegel gehalten, den man mit einem Spitzen Gegenstand seitwärts herausschieben kann. Danach lässt sich der Stecker der HCE-16 mühelos in den noch leeren Steckplatz schieben. Danach Riegel wieder zurückschieben - fertig! Das ist mit Sicherheit die sauberste Lösung.
Die Anlage liegt nun unter dem Lenkrad, das Mikrofon sitzt mittig über dem Innenspiegel, das Telefon mit Halterung auf / hinter der Handbremse.

Die ganze Montage hat gut 2 Stunden gedauert, jetzt funktioniert alles (weitgehend) einwandfrei; nur die Lautstärke kann ich nicht, wie erwartet, am Radio regeln, sondern nur am Telefon. Ich hoffe jetzt nur, dass ich mir mit meiner Einbauvariante nicht (wie bei meinem vorletzten Auto) einen Dauerstromverbraucher eingefangen habe... in ein paar Tagen werde ich es wohl wissen, wenn das Auto immer noch anspringt.

Mit zwei Dingen bin ich aber noch nicht zufrieden:
1. Die Gesprächsqualität: Die Fahrzeuginsassen klingen für den Anrufer ziemlich blechern, viel zu wenig Bässe - das war bei meinem SE GH388 mit entspr. FSE deutlich besser.
2. Nebengeräusche: Während des gesamten Gesprächs hört man rythmische Störgeräusche (quasi ein "Ticken" im Halbsekundentakt); am Telefonstandort wird es wohl nicht liegen, das ist ja fast einen halben Meter vom Radio entfernt. Es ist auch nicht dieses typische Geräusch, das man hört, wenn man ein Handy im Betrieb direkt neben einen Lautsprecher hält.


Falls hier jemand noch Tips zu den aufgeworfenen Fragen hat, immer her damit! Fragen werden natürlich auch beantwortet.

So, jetzt kann ich mich beruhigt in's Bett legen - jeden Tag eine gute Tat :D


Gute Nacht allerseits!
rubyGolf
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2010 08:37


Zurück zu IV - Radio, Hifi, Navi, Telefon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

vom Forum empfohlen:
So wird's gemacht. VW Golf ab 09/97
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf IV SDI, TDI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen