Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Radio
Rußfilter
Reifentips
Chiptuning
Literatur
Links
Suche
Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

ESP/ABS Defekt

Alles zum Golf 5, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

ESP/ABS Defekt

Beitragvon Vera_E » 19.06.2009 17:43

Hallo Zusammen!

Vorgestern schaltete sich an meinem Golf V (BJ April 2006 / 36.800 Km) das ESP/ABS System automatisch ab.
Die VW Werkstatt hat festgestellt, dass das ESP/ABS Steuerelement defekt ist. Die Reparatur kostet 1.650€.
Die Werkstatt hat mir geraten, mich an VW zu wenden und um Kulanz zu bitten.

Kann das ESP/ABS schon nach so wenig Km defekt sein?
Hat jemand Erfahrung mit einem defekten ESP/ABS System und in diesem Zusammenhang
der Kulanz von VW?
Vera_E
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.06.2009 22:58

Re: ESP/ABS Defekt

Beitragvon Gölfchen » 27.04.2013 22:11

Hallo,

leider habe ich dazu keine Lösung, aber mittlerweile bei 34 tkm (!) das gleiche Problem am 1.4 55 kW Bj. 2005. Offenbar sind wir nicht allein damit:

http://www.enjoyshopping.de/ESP-ABS-def ... -1664.html

Meine Frage nun: gibt es eine einfache Möglichkeit, banale Fehler wie Kabelunterbrechung etc. auszuschließen, bevor ich mit dem Auto in die Werkstatt fahre ? Im Fehlerspeicher steht leider nichts.

Zum Glück habe ich noch 17 Monate Zeit bis zur HU ... und einen alten Käferfahrer kann ein ausbrechender /blockierender Golf nun wirklich nicht schrecken ;-)

Gruß

Gölfchen
Gölfchen
 
Beiträge: 85
Registriert: 12.12.2006 16:44
Wohnort: Bonn

Re: ESP/ABS Defekt

Beitragvon friedel » 01.05.2013 21:30

hallo,

man kann ja überall lesen und sehen das steuergeräte auch zu reparieren sind.weiss nicht ob das beim abs /esp zulässig ist,aber versuch macht bekanntlich kluch.

viel glück.
grüsse
tom
Mercedes A 170 mit Buchhalterausstattung *einem geschenkten Barsch schaut man nicht hinter die Kiemen*
friedel
 
Beiträge: 244
Registriert: 16.01.2008 18:33
Wohnort: Wartenberg/Oberbayern

Re: ESP/ABS Defekt

Beitragvon Gölfchen » 21.02.2016 21:06

Hallo,

ich hatte vergessen von der Lösung zu berichten und will niemand dumm sterben lassen ;-)

In tiefem Misstrauen gegenüber den ortsüblichen Freundlichen bin ich zu Holger Parsch, einem der aus ams tv bekannten Autodoktoren gefahren. Die Störung wurde von einem defekten Bremsdrucksensor im Hydraulikblock des ABS verursacht, welcher dank der Pfennigfuchserei von Lopez und Co. *nicht* einzeln getauscht werden kann. Immerhin gibt es mittlerweile den gesamten Block bei VW im Austausch und für freundliche gut 700 € sind nun die Lampe aus, frische Bremsflüssigkeit im System und der TÜV frisch plakettiert.

In dieser Stelle nochmals Dank an Fa. Parsch für die kompetente Diagnose und Reparatur in angemessenem Kostenrahmen.

Gruß

Gölfchen
Gölfchen
 
Beiträge: 85
Registriert: 12.12.2006 16:44
Wohnort: Bonn


Zurück zu V - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

GTI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

Fünf Generationen Golf
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf V ab 10/03
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen