Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Radio
Rußfilter
Reifentips
Chiptuning
Literatur
Links
Suche
Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Wassertank vakuum leer

Alles zum Golf 5, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

Wassertank vakuum leer

Beitragvon Siless6931 » 05.06.2015 17:09

Hallo zusammen,


Ich besitze einen Golf v 2,0 TDI.

Nun macht er folgendes er saugt den kühlwassertank leer und wenn ich hingehe und den Deckel aufschraube dann kommt das Wasser vollständig zurück. Was kann das sein. ?

Parallel dazu kommt die Warnung im mfe Stop kühlwasser prüfen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bei Vw sagen sie dazu nur das nichts im fehlerspeicher sei. Und ich warten soll bis ich liegen bleibe
Siless6931
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.06.2015 21:29

Re: Wassertank vakuum leer

Beitragvon einsjott6 » 06.06.2015 20:41

Hallo zurück,

paar mehr Infos wären ok! :roll: :idea:

1. Wie siehts mit der Laufleistung, Motorleistung, Kraftentfaltung, Beschleunigung, Top-Speed, Heizungsleistung usw. aus, Kühlwassertemperatur im normalen Bereich?

2. Ist Motoröl im Kühlwasser, erkennbar im Ausgleichsbehälter, regenbogenfarben!?

3. Rußt oder bläut es am Auspuff, bei Volllast, beim Beschleunigen, zurückschalten, also wenn die Drehzahl sprunghaft kurz ansteigt? Müsste beim Blick in den Innenspiegel erkennbar sein, wenn nicht im Stand mal kurz hochjagen und kontrollieren (lassen)!

4. Wenn Punkt 2 & 3 mit ja beantwortet werden kann, dann ist die Zylinderkopfdichtung undicht!!! :shock:

5. Andere Ursache könnte sein, Leckage im Kühlsystem, also sämtliche Schläuche (Marderbiss?), der Kühler, der Wärmetauscher, Leckage am Thermostat, gerne mal beim 4er Golf war auch der (undichte) Ausgleichsbehälter öfters mal das Übel, war kaum sichtbar, durch einen Faserriss am Steckanschluss verflüchtigte sich mit der Zeit das Kühlmittel. Kontrolle, Undichtigkeiten im Motorraum bzw. am nächsten Morgen unter dem Fzg., also das mal überprüfen! :idea:

6. Wie schnell sinkt das Kühlmittel ab, nachdem Du es wieder bis zur Max-Markierung aufgefüllt hast?

7. Was das "Zurückkommen" des Kühlwassers angeht, so liegt das daran, daß der Behälter der höchste Punkt im Kühlsystem ist, zwangsläufig ensteht in einem geschlossenen System ein Unterdruck der bei zu geringem Kühlwasserstand das Kühlmittel quasi nur im unteren Bereich zirkulieren lässt und damit einen Unterdruck aufbaut. Das ist absolut so gewollt, daß selbst bei minimalen Stand noch der Motor einigermaßen mit Kühlwasser versorgt und damit gekühlt, also einem Motorschaden vorgebeugt wird! Öffnest Du den Deckel der übrigens auch ein Überdruckventil beeinhaltet, dann wird aus dem Unterdruck durch Einströmen von Luft ein Überdruck und das restliche Kühlwasser stömt zum Teil in den Ausgleichsbehälter zurück. :idea:

Mehr fällt mir jetzt nicht ein, hoffe nicht das es die Kopfdichtung ist! :cry:

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2026
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: Wassertank vakuum leer

Beitragvon Roger » 09.06.2015 14:04

Siless6931 hat geschrieben:Hallo zusammen,


Ich besitze einen Golf v 2,0 TDI.


Ein BKD ?
Gruß
Roger

Golf GTI Performance DLBA
Benutzeravatar
Roger
 
Beiträge: 2472
Registriert: 22.05.2005 11:54
Wohnort: Rodgau


Zurück zu V - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

GTI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

Fünf Generationen Golf
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf V ab 10/03
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen