Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Radio
Rußfilter
Reifentips
Chiptuning
Literatur
Links
Suche
Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Stoßfänger am Heck aus-/einbauen

Alles zum Golf 5, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

Stoßfänger am Heck aus-/einbauen

Beitragvon Godewind » 31.08.2015 11:07

Hallo liebe Forumsmitglieder,

meine Frau hat am Wochenende die untere graue Stoßfängeschürze am Heck ruiniert. Die Abdeckung ist einzeln erhältlich und soll mit Clips am oberen, in Fahrzeugfarbe lackierten, Stoßfänger, befestigt sein.

Ich würde die Reparatur gerne selbst durchführen, bei VW wird´s richtig teuer. Beim G5 sind viele Karosserieteile mit Torx- Schrauben befestigt, ist Torx das gleiche wie „Innenvielzahn“ ? sonst müßte ich noch ein Satz Bit´s beschaffen.

Eine Heckschürze für den G5 kostet bei unserem örtlichen Teile- Händler 39 € (Nachbau). Ich werde aber ein original Ersatzteil bei VW bestellen, daß wird vermutlich ca.150 € kosten aber man liegt bei Qualität und Paßgenauigkeit auf der grünen Seite.

Was meint Ihr, kann man die Reparatur auch ohne Hebebühne daheim ausführen.

Schönen Gruß .. Godewind
Godewind
 
Beiträge: 18
Registriert: 18.11.2014 11:57

Re: Stoßfänger am Heck aus-/einbauen

Beitragvon einsjott6 » 02.09.2015 18:08

@Godewind

Hallo zurück

Das Teil kostet als Originalteil = 1K6807521 9B9 = knapp 79€ :shock: :cry:

Es ist lediglich im Stossfänger selbst eingeclipst!

Einzige Verschraubungen sind am Radlauf links und rechts, an der Radhausschale.

Dort mit sogenannten Innensechsrund-Zylinderbundschrauben.

Denke es sind TORX-Schrauben.

Innenvielzahn wird oft verwechselt mit TORX, wo hingegen die Innenvielzahn-Schrauben meist noch filigraner sind und nicht auf TORX-Schrauben passen!

TORX ist etwas "gröber"!

Innenvielzahn-Schrauben sind oft am Getriebe und an den Antriebswellen vorhanden!

TORX dagegen, hauptsächlich an der Karosserie innen & außen. :idea:

Hebebühne braucht man dafür nicht, bestenfalls einen Rangierwagenheber womit man das Fahrzeugheck auf eine angehme Arbeitshöhe einstellen kann! :wink: 8-)

Hier das ganze Mal zur Übersicht: http://www.partscats.info/volkswagen/de ... id=2349197

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2025
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg


Zurück zu V - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

GTI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

Fünf Generationen Golf
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf V ab 10/03
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen