Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Radio
Rußfilter
Reifentips
Chiptuning
Literatur
Links
Suche
Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Leerlaufdrehzahl + Lüfter vom Motor

Alles zum Golf 5, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

Leerlaufdrehzahl + Lüfter vom Motor

Beitragvon rodesign » 07.01.2016 15:30

Hallo. Mein Golf 5 Bj. Okt. 2004, 160.000 km, Dsg, 105 PD PS Climatronic macht folgende Probleme:

Nach dem Start geht die Motordrehzahl auf ca 1000-1100 U/min und die Lüfter laufen auf Hochtouren aber nur wenn die Econ Taste bei der CT NICHT leuchtet. Wenn die Econ Taste leuchtet tritt das Problem nicht auf. Laut ÖAMTC ist der Fehlerspeicher leer. Wenn ich abstelle und neu starte ist das Problem für ein paar min. weg tritt aber dann wieder auf. Wenn die Drehzahl erhöt ist und ich die Econ taste drücke damit sie leuchtet dauert es ein paar min bzw wenn ich kurz Gas gebe ist die Drehzahl wieder narmal. Es passiert eigentlich bei kaltem Motor. Bei warmen hab ich noch nicht getestet.

Bitte um Hilfe, was könnte das sein bzw. hatte das Problem schon jemand?

Herzlichen Dank
rodesign
 
Beiträge: 78
Registriert: 04.04.2006 18:31

Re: Leerlaufdrehzahl + Lüfter vom Motor

Beitragvon einsjott6 » 10.01.2016 04:54

Hallo rodesign,

wahrscheinlich ist das auch kein Fehler, sondern die ganz normale Funktionsweise von Klimaanlage, ECON-Funktion und elektronischem Lastmanagement!

Bei deaktivierter ECON-Funktion ist die AC eingeschaltet, also wird wegen der Lastanforderung und mehr Verbrauchern die Drehzahl angehoben und die Lüfter laufen im AC-Betrieb immer mit, unabhängig von den sonstigen Ein- / Ausschaltbedingungen! :idea:

Einzig die Leerlaufdrehzahl scheint mir etwas zu hoch, was aber an einer (alters)schwachen Batterie liegen kann, somit ist die Bordspannung nach dem Start im Kalten zu gering, daß das Lastmanagement eine deutlich höhere Leerlaufdrehzahl anfordert, um ein einwandfreies Funktionieren, der eingeschalteten Verbraucher sicherstellen zu können!

Da auch im Fehlerspeicher nichts steht, sollte eine Überprüfung der Batterie, ihrer Spannung und Stromfestigkeit im Vordergrund stehen!

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000
Benutzeravatar
einsjott6
 
Beiträge: 2026
Registriert: 21.05.2006 06:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: Leerlaufdrehzahl + Lüfter vom Motor

Beitragvon rodesign » 11.01.2016 09:47

Herzlichen Dank für die Antwort.

An das hab ich auch schon gedacht und die Batterie voll geladen. Bei den letzen fahrten auch im kalten Zustand ist das bis jetzt nicht mehr aufgetreten. Ich glaube auch es ist die Batterie weil ich doch immer nur Kurzstrecken fahre. Mir ist auch aufgefallen das in der Früh der Startvorgang doch etwas langsam von sich geht, eben wie bei einer schwachen Batterie.

Werde Beobachten
rodesign
 
Beiträge: 78
Registriert: 04.04.2006 18:31


Zurück zu V - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

GTI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

Fünf Generationen Golf
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf V ab 10/03
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen