Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Radio
Rußfilter
Reifentips
Chiptuning
Literatur
Links
Suche
Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

FSE bluetooth nachträglich einbauen (Radio RCD 500)

Alles zum Golf 5, was mit Radio, Hifi, Navi oder Telefon zu tun hat.
Bitte vorher in die FAQ schauen.

FSE bluetooth nachträglich einbauen (Radio RCD 500)

Beitragvon b2see » 03.06.2010 08:00

Hallo,

habe seit gestern einen Golf 5 Mod. 2009 ;-)

Jetzt wollte ich da eine Bluetooth Freispreceinrichtung einbauen!
Habe nur die normale Mulitfunktionsanzeige (MFA) und kein Multifunktionslenkrad!
Hat jemand ein Tipp für mich? Denke auf jedenfall an ein Festeinbau,aber eben ohne Halterung, sondern alles über bluetooth. Ein seperates Display will ich nicht unbedingt haben. Radio habe ich das RCD 500 drin.

Lieben Gruß
b2see
b2see
 
Beiträge: 6
Registriert: 30.05.2010 18:59

Re: FSE bluetooth nachträglich einbauen (Radio RCD 500)

Beitragvon Michael N. » 06.06.2010 11:35

Guck mal bei Fiscon. Aber ich denke ohne MFA+ und MFL wird es nicht gehen - wie soll die FSE denn sonst bedient werden und wo sollen die Infos angezeigt werden?
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild
Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
 
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2005 11:14

Re: FSE bluetooth nachträglich einbauen (Radio RCD 500)

Beitragvon b2see » 06.06.2010 15:07

mhh ok! gibt es eine andere Möglichkeit, eine bluetooth FSE einzubauen? Es muss auch nicht unbedingt ans Radio gekoppelt sein!
Was haltet ihr von der Parrot 3000 Evolution oder der Bury RC 9060?

Gru0 b2see
b2see
 
Beiträge: 6
Registriert: 30.05.2010 18:59

Re: FSE bluetooth nachträglich einbauen (Radio RCD 500)

Beitragvon gopher2200 » 06.06.2010 21:12

Der Tipp mit Fiscon war schon richtig. Du brauchst die FISCON Basic für Volkswagen. Die Darstellung der Infos erfolgt über das MFA Display und die Bedienung über den Lenkstockhebel, sofern man kein MFL hat. Wenn ich die Produktbeschreibung richtig verstehe, wird bei der Standard-MFA das komplette Display genutzt. Einfach mal auf die FISCON Seite schauen...
gopher2200
 
Beiträge: 21
Registriert: 27.06.2006 14:38

Re: FSE bluetooth nachträglich einbauen (Radio RCD 500)

Beitragvon gopher2200 » 06.06.2010 21:19

...und zur Not mal bei Fiscon anfragen...;-)
gopher2200
 
Beiträge: 21
Registriert: 27.06.2006 14:38

Re: FSE bluetooth nachträglich einbauen (Radio RCD 500)

Beitragvon gopher2200 » 08.06.2010 20:24

Habe es jetzt auf der Fiscon-Seite gefunden - scheint nur mit MFA+ zu funktionieren...
gopher2200
 
Beiträge: 21
Registriert: 27.06.2006 14:38

Re: FSE bluetooth nachträglich einbauen (Radio RCD 500)

Beitragvon ReneM » 09.06.2010 07:08

Hallo,

ich hab die Bury in meinem G4 drin und bin schwer begeistert von dem Teil. Das kleine Display stört nicht weiter, aber die Sprachbedienung ist klasse und die Sprachqualität ist auch in beide Richtungen sehr gut. Kann ich nur empfehlen, auch wenn ich jetzt keinen direkten Vergleich zu anderen Modellen habe.

Gruß

René
ReneM
 
Beiträge: 19
Registriert: 27.05.2010 10:07

Re: FSE bluetooth nachträglich einbauen (Radio RCD 500)

Beitragvon kupferpete » 09.06.2010 09:06

Hast du die Bury selber eingebaut?

Ich spiele nämlich auch mit dem Gedanken diese zu kaufen.
26.05.2010 - VW Golf VI 1.6 TDI Team - deepblack, 4 Türen, Climatronic
Bild
Benutzeravatar
kupferpete
 
Beiträge: 27
Registriert: 16.05.2010 00:39

Re: FSE bluetooth nachträglich einbauen (Radio RCD 500)

Beitragvon ReneM » 09.06.2010 13:10

Nein, sie war bereits in meinem G4 Variant eingebaut als ich ihn vor kurzem gekauft habe. Wurde aber von einer Werkstatt gemacht und sieht gut aus. Man sieht eigentlich nur das Display, die Halterung mit Ladekabel, das winzige Mikrofon oben links an der Scheibe und die Antenne oben rechts an der Frontscheibe. Das Gerät trennt Sprache sehr gut von Umgebungsgeräuschen und auch wenn man auf dem Beifahrersitz sitzt, wird man gut gehört ohne lauter als normal reden zu müssen. Ich kenne das von einigen ab Werk eingebauten Anlagen schlechter. Ich hätte mir sowas wohl nie selbst gekauft und einbauen lassen,wäre mir sicher zu teuer, aber wenn es halt einmal drin ist, macht es schon Spaß.

Gruß

René
ReneM
 
Beiträge: 19
Registriert: 27.05.2010 10:07


Zurück zu V - Radio, Hifi, Navi, Telefon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

GTI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

Fünf Generationen Golf
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf V ab 10/03
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen