Beratung     Modelljahr     Radio     Mängel     Rückruf     Tips&Tricks     Reifen     Tuning     Chiptuning
Navi-Shop     FAQ     Forum     Literatur     Links     Suche     Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

[Anleitung] H7-Lampentausch am G IV

Sammlung von Ein/Aus- und Umbauanleitungen. Keine Fragen!
Forumsregeln
Hier werden nur Ein/Aus- und Umbauanleitungen gesammelt.
Eine Diskussion dazu findet nicht statt.
Ausnahmen werden geduldet, soweit sie zum Verständnis der Anleitung sinnvoll sind.

[Anleitung] H7-Lampentausch am G IV

Beitragvon Roger » 09.03.2006 11:59

Disclaimer :

- Lampe steht unter Druck, Explosionsgefahr !
- In der Batterie sind hohe Energiemengen gespeichert. Achtung, Gefahr durch Kurzschlüsse/Lichtbögen/Verbrennungen ! Möglichst isoliertes Werkzeug verwenden.
- Beim Einbau den Glaskolben nicht berühren. Fingerabdrücke und andere Verschmutzungen sind sorgfältig zu entfernen.


Beifahrerseite:

Hier ist es - zumindest ohne SRA - eigentlich ganz gut zu machen. Zum Üben unbedingt auf dieser Seite anfangen, hier sieht man einfach mehr.
Zuerst den Verriegelungsbügel der schwarzen Kappe Richtung Fahrzeugmitte schwenken und Kappe abnehmen. Dann die H7-Lampen des Abblendlichts suchen, die sitzen im Scheinwerfer ganz außen zum Kotflügel hin. Den Haltebügel unten zur Mitte zusammendrücken, so dass er sich unten komplett löst (nicht fallen lassen !). Dann kann man ihn vorsichtig ganz entnehmen, die Lampe wird nur noch vom Kabelstecker gehalten, der jetzt abgezogen werden kann. Das mit der Entriegelung der Drahtbügel ist sicher anders herum gedacht, ich habe es aber an beiden Scheinwerfern einfach nicht anders hinbekommen.

Zuerst den Drahtbügel unten wieder einrasten, wie er vorher saß. Dann die Lampe einsetzen und durch Drehen vergewissern, dass sie richtig sitzt (AFAIK Nase nach oben). Bügel nach oben schwenken und seitlich hinter den Verriegelungshaken des Scheinwerfers drücken, um ihn einrasten zu lassen. Drahtbügel darf nicht lose sein ! Der Haken ist nur durch Verrenken zu erkennen. Stecker nicht vergessen. Schwarzen Deckel wieder aufsetzen und verriegeln.


Fahrerseite:

Hier muss so gut wie immer die Batterie raus. Radiocode bereithalten !
Batterieabdeckung - so vorhanden - abnehmen. Verteilung auf der Batterie hochschwenken (seitlich zu entriegeln). Erst Masse abklemmen, dann Plus (rot). Befestigung der Batterie unten mit einer 13er Stecknuss und Verlängerung lösen. Batterie (am besten mit einem Helfer wegen der Verteilung) entnehmen. Verkleidung des Scheinwerfers abschrauben (2x Kreuz von oben). Abdeckung nach oben abziehen. Hebel der schwarzen Lampenabdeckung zur Fahrzeugmitte entriegeln. Abdeckung zur Fahrzeugmitte ausfädeln. Abblendlicht sitzt wieder ganz außen, leider ein gutes Stück von der Luftführung zum Motor verdeckt. Ausbau/Einbau mit den Klammern wie oben beschrieben. Einfädeln der Abdeckung ist etwas fummelig.
Batterie wieder einsetzen und unten mit der Halteplatte anschrauben. Die fällt sehr gerne runter, ich spreche da aus Erfahrung . Ein flexibler Greifarm aus dem Baumarkt ist von Vorteil . Batterie anklemmen, hier zuerst Plus. Verteilung runterklappen. Dabei darauf achten, dass alles richtig einrastet, einfach genau anschauen. Batterieabdeckung montieren.


Danach:

- alle Lichtfunktionen ausprobieren
- Radiocode eingeben
- Tieflaufsteuerung der Fensterheber aktivieren
- Uhr einstellen
- Wunden versorgen
- Scheinwerfereinstellung prüfen lassen
Gruß
Roger

Golf GTI Performance DLBA
Benutzeravatar
Roger
 
Beiträge: 2473
Registriert: 22.05.2005 11:54
Wohnort: Rodgau

Beitragvon Franz » 25.03.2006 16:21

... beim AXR geht der Wechsel des Abblendlichtes auf der Fahrerseite auch ohne den Ausbau der Batterie. Man muß zuvor allerdings ein Bierchen trinken, um die Nerven zu beruhigen und auch ein Pflaster zur Hand haben.. sonst, wie von Roger beschrieben. Habs schon 2 mal gemacht und habe noch alle Finger an beiden Händen!
Franz
 
Beiträge: 315
Registriert: 24.02.2006 19:59


Zurück zu Anleitungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

vom Forum empfohlen:
So wird's gemacht. VW Golf ab 09/97
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf IV SDI, TDI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen