Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Radio
 
Reifentips
 
Literatur
Links
Suche
Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

80 Ps untermotorisiert

Alles zum Golf 6, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

80 Ps untermotorisiert

Beitragvon Retter08 » 13.07.2009 13:50

liebe Gemeinde bin neu hier und wollte Servus sagen.

Ich hab da eine Problem, wie sollte es auch anders sein, jeder redet den 80 Ps "madig"
schlechter Abzug, Bergauf schieben, keinen LKW überholen usw.
Könnt ihr euch vorstellen, dass das irgendwie sehr auf die Nerven geht.
Man ha das Gefühl, das letzte Auto auf dem Markt zu fahren, mit einem Abzug, der dem eines 50er Rollers entspricht.
Ich benötige lediglich ein Auto um mal in die Stadt zu fahren, mal am WE raus zum See oder 2-3mal in die Berge.
Jetzt habe ich das Auto im April bestellt, bekomme wenn ich recht viel Glück habe das dann mitte November
(Trendline) und hadere schon sehr wie es jetzt weitergehen kann ider soll.
Bin bald 50 also keiner der rasen oder angeben muss, habe aber wie gesagt doch so meine Zweifel.
Könnt ihr mir bitte ein bischen die Unsicherheit bezüglich des 80 Ps Motors nehmen? Würde mich doch sehr beruhigen.

Ps. Fühle mich bei euch hier im 'Forum doch sehr wohl hier sind zum Glück keine "Spinner und PS-Proleten".

Danke für eure Antworten
Retter08
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2009 12:47

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon gwg » 13.07.2009 14:12

Hallo,
Deine Meinung gefällt mir! :!: :!: :!:
Gruss Günther :)
ab 30. 6. 2005 A4 Avant 3.0 TDI mit DPF


Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, ARL, 110 kW, 6-Gang, EZ 04/02, mit weiterem Pipapo


Ex: Bora Variant Highline, 1,9 PD-TDI, AJM, 85 kW
gwg
 
Beiträge: 3925
Registriert: 21.05.2005 22:28
Wohnort: Darmstadt

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon Michael N. » 13.07.2009 14:57

Natürlich reichen beim Golf 6 auch 80 PS. Man kann ja auch mal runterschalten, wenn man beschleunigen muß. Und wenn man auf der Landstraße nicht jede Lücke zum Überholen nutzen will oder auf der Autobahn nicht nur die linke Spur benutzen will, dann ist das auch okay. Man sollte halt nur wissen, was man braucht und was man bekommt.

Und wenn Du ihn dann hast und erste Erfahrungen gesammelt hast, dann würde ich mich über einen Erfahrungsbericht freuen:
viewtopic.php?f=8&t=7160&start=0
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild
Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
 
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2005 11:14

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon Retter08 » 13.07.2009 17:01

hallo

na klar wenn ich ihn hab( kann es ja eh nicht erwarten) dann werd ich natürlich gleich schreiben wie es hinhaut.
Ich ärgere mich einfach dass offensichtlich die Welt nur noch aus TSI,TDI,GTI usw besteht.
Man gewinnt ja den Eindruck andere Auto gibts ja gernicht und wenn werden diese allerhöchstens
"belächelt".
Ich weiß ja nicht wie ihr es gemacht habt, aber ich denke die meinsten von uns müssen auch für einen 80PS Trendline lange und hart arbeiten.
Aber wahrscheinlich werden dieses PS-Boliden nur finanziert oder geleast und mit größter Mühe wird die monatliche Zahlung unter Verzicht auf notwendige Dinge gerade so gleistet.
Aber ich hab mir den Golf mit meiner Frau erspart und werde ihn bar bezahlen, ich hab dann ein besseres Gefühl den "eigen Wagen zu fahren".
Machts gut
Retter08
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2009 12:47

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon friedel » 13.07.2009 18:23

hai,
ist ja auch ne einstellung.
und jeder sollte halt fahren was er will und braucht.du scheinst ja wenigstens zu wissen was du willst-ist ja auch selten heute.
und auch mit 80 ps fährst du dann das beste auto was man (als normalsterblicher) für geld kaufen kannst.

also ,viel spass mit deiner neuanschaffung (wenn sie denn da ist) und wenn irgendwelche probleme oder fragen auftauchen einfach hierein schreiben-hier wird geholfen.
grüsse
tom
Mercedes A 170 mit Buchhalterausstattung *einem geschenkten Barsch schaut man nicht hinter die Kiemen*
friedel
 
Beiträge: 244
Registriert: 16.01.2008 18:33
Wohnort: Wartenberg/Oberbayern

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon holdy » 14.07.2009 15:43

Hallo ich selbst fahre einen Golf IV 75PS 16V und will nur sagen im Abzug ist meiner eine Rakete .Kann nicht verstehen das manche die über hundert PS verfügen unzufrieden sind .Das einzige was mich nervt ist die Endgeschwindigkeit die bei ca.165km liegt und der Wagen ab 130km sehr laute Fahrgeräusche hat .Aber damit kann ich mich Abfinden.Leistungsmäßig kann ich mich nicht beschweren den für einen Normalen und zügigen Fahrbetrieb hat er noch genug reserven. Gruß holdy
GolF IV 16V Bj.2000/2 ...
182000km
holdy
 
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2009 16:46
Wohnort: Passau

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon johnny fingers » 14.07.2009 16:58

das die welt nur noch aus tsi und tdi besteht ist dein subjektiver eindruck. real gehen die 1.4 und 1.6 weg wie nichts gutes, gerade auch durch den abwrackwahn. das war früher auch nicht anders. guckt auch mal auf den gw markt, was da an golf iv und v mit den motoren sind...
du musst allerdings auch zugeben, dass diese motoren nicht die effizientesten und nicht mehr ganz zeitgemäß sind. für wenigfahrer spielt dies aber eher eine geringere rolle.

ich muss auch zugeben, dass ich leute beneide die mit wenig leistung auskommen. ich tu es nämlich nicht. :oops:
johnny fingers
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.06.2009 18:03

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon lfx » 14.07.2009 18:33

Ich verstehe das Problem nicht!

Im April bestellt - Lieferzeit im November vermutet ( also noch keine endgültige Bestätigung). Da kann man doch umbestellen.

Ab Herbst soll es doch den kleinen 1,2 L TSI geben ( 105 PS). Das wäre der richtige Motor.
Oder eben den 102 PS - so schlecht ist der auch nicht. Sogar der Sohn ist zufrieden.

Also mal mit dem Händler reden ob was zu machen ist.

Gruß lfx
Golf V TSI 122PS + 7-Gg. DSG
Golf 6 1,6 L / 102 PS
lfx
 
Beiträge: 657
Registriert: 26.02.2006 18:45

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon gregor82 » 14.07.2009 18:38

Hallo zusammen.

Also meine Mutter hat sich jetzt den neuen 1,4 l 80 PS geholt dank abwrakdingsda.

Das Auto hat nun schon knappe 1000 km auf der Uhr.

Und ich finde er fährt sich keines Falls lahm!!! Ich fahre den Abundzu zur Arbeit. 25 km Bundesstrasse und LKW überholen im 4 Gang is gaaaaaaar kein Problem. Klappt locker. Also ich kann das Problem von Retter08 nicht ganz verstehen!!!

Das meine Meinung zu dem VI 1.4l.

Gruß Gregor82
VW Golf VI Variant1,4 TSI 122 PS, BJ 2012(Deepblack perleffekt) STYLE Sondermodell
gregor82
 
Beiträge: 87
Registriert: 07.04.2008 20:02
Wohnort: Emstek

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon lfx » 14.07.2009 20:18

" ... das die welt nur noch aus tsi und tdi besteht ist dein subjektiver eindruck. real gehen die 1.4 und 1.6 weg ... "

Der Eindruck kommt daher weil es wird eine Menge dummes Zeug geschrieben, nachgeplappert und geglaubt wird.

Natürlich geht mein TSI weg wie eine Rakete. Aber ich fahre viel kürzere Strecken und da kommt die Sache eh nicht zum Tragen. Eigentlich ist er viel zu stark für den Normalbetrieb. Der Golf 6 mit 102 PS geht zäher weg ist aber völlig ausreichend. Was den Verbrauch angeht wird auch viel Märchenstunde gemacht. Kraft kommt von Kraftstoff und da schluckt der TSI ordentlich wenn man ihn fordert. Kraft kommt nicht von aufgepumpter Luft. Jedenfalls unterscheiden sich die Verbräuche laut Bordcomputer zwischen meinem TSI und dem 102 PS nur unwesentlich bei jeweils gleichen Geschwindigkeiten.

Hätten wir ein Tempolimit wie alle übrigen Länder in Europa würde sich das Thema gar nicht mehr stellen. Abgesehen schadet uns das Fehlen jetzt schon denn unsere Autobauer haben vor lauter Geschwindigkeitswahn und Leistungsprotzerei verpaßt die Autos der Zukunft zu planen.

Fahrt mal einen neuen Prius3 zur Probe. Dann wißt ihr den Unterschied.
Golf V TSI 122PS + 7-Gg. DSG
Golf 6 1,6 L / 102 PS
lfx
 
Beiträge: 657
Registriert: 26.02.2006 18:45

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon Retter08 » 15.07.2009 13:18

lfx hat geschrieben:Ich verstehe das Problem nicht!

Im April bestellt - Lieferzeit im November vermutet ( also noch keine endgültige Bestätigung). Da kann man doch umbestellen.

Ab Herbst soll es doch den kleinen 1,2 L TSI geben ( 105 PS). Das wäre der richtige Motor.
Oder eben den 102 PS - so schlecht ist der auch nicht. Sogar der Sohn ist zufrieden.

Also mal mit dem Händler reden ob was zu machen ist.

Gruß lfx


Servus. Nein ich hab schon eine AB bekommen, in der steht 13Nov. und lt. meinem Händler in München würde eine eventuelle Umbestellung den Liefertermin wieder um einiges nach hinten schieben.
Retter08
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2009 12:47

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon Retter08 » 15.07.2009 13:25

hallo liebe Gemeinde ich freue mich, dass Ihr so zahlreich geantwortet habt.
Ja ich denke der Kauf( die Bestellung) des 80 Ps 1.4ers ist natürlich eine Vernunftsbestellung gepaart natürlich auch mit den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln.

Ich hab auch nicht vor mich mit anderen "schnelleren Verkehrsteilnehmern" zu messen, nein ich will einfach nur bequem, sicher und zuverlässig an mein Ziel kommen.
Diese Zeiten sind schon lange vorbei anderen zeigen zu müssen was ich unter der Haube habe( Gott sei dank).

Ich wollt einfach nur von euch wissen, ob ich mit diesem Motor und mit meinen angegebenen Vorstellungen in punkto Motorzuverlässigkeit in erster Linie zufrieden sein kann.
Ich finde es hier bei euch einfach gut hier sind nur " vernünftige und abgeklärte VWler und hier kann man auch mal ne Frage stellen und wird nicht wie anderswo gleich blöd angeredet oder beleidigt.
Weiter so bis bald
Chris
Retter08
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2009 12:47

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon kbaer » 15.07.2009 18:11

Hallo zusammen

erstmal Herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines genial designten PKWs !!!

Welche Farbe hast du ausgesucht ?

Ich habe mit meinem Golf 3 mit 60 PS mal klein angefangen und war froh ein Auto zu haben.

Das ganze Gerede um TSI und co....

... meist von Leuten die sich eh nie einen leisten würden oder noch besser könnten ...

Ich kaufe auch nur Autos die Cash bezahlen kann. (Wenn ich lange genug gespart habe)

Mit 80 PS hast du einen technisch ausgereiften Motor ohne schnickschnack der dir bei humaner Fahrweise die nächsten Jahre / Jahrzehnte (gehe von 15-20 aus) viel Freude bereiten wird. Den was man nicht hat kann auch nicht kaputt gehen. (Turbo, Kompresor u co)

Ich finde die 80 PS voll ausreichend auch wenn ich sie selbst bisher nur im Golf 5 gefahren bin.

Und was solls dann überholt man eben 1x weniger und kommt 3 Minuten später an :-)

Einen TSI oder GTI finde ich wohl auch aufgrund meines Alters ( Mitte 20 ) sehr reizend !!!
Aber für was ??? Wenn ich an die Unterhaltskosten denke wird mir schlecht !!! :-(

ALSO NOCHMAL HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH DENN:
DER 1.4 HAT KEINE MOTORBEZEICHNUNG AM HECK KEINER SIEHT WAS DU FÄHRST
UND VOM DESIGN HER SIND ALLE GLEICH EGAL OB 80 ODER 160 PS.
Golf VI GTD 2,0 TDI 170 PS
Shadowblue
EZ 02/2012
***
Vorher:
Golf V Variant 1,6 102 PS
Trendline
EZ 06/2008
***
Golf IV 1,6 FSI 110 PS
GT SPORT
EZ 03/2004
***
Golf III 1,4 60PS
Rolling Stones
schwarz
EZ 05/1995
kbaer
 
Beiträge: 97
Registriert: 20.01.2007 11:35

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon DDurchblick » 15.07.2009 20:27

Liebe Freunde im Forum,
bin seit letztem Donnerstag mehr als glücklicher Besitzer eines Golf VI Trendline mit dem 80 PS-Motor und habe mit dem heutigen Tag 515 km auf der Tachoanzeige. Bei dieser kurzen Fahrstrecke, davon ca. 350 KM Autobahn hatte ich bei glatter Strecke, wenig Wind, der Besetzung mit zwei Personen, etwas Handgepäck und einem großen Freßkorb überhaupt keine Probleme im normalen Verkehr mitzuschwimmen. Im Gegenteil wir hatten ein ausgesprochen gutes und sicheres Fahrgefühl und sind mitnichten als "Verkehrsbremsen" geoutet worden. Auch der Blick auf die Momentanverbrauchsanzeige bei 130 km/h mit eingesteltem Tempomat (GRA) ließ mein Herz freudig schlagen. Der Verbrauch bei dieser Geschwindigkeit schwankte zwischen 4,8 und ca. 5,5 l/100km und das immerhin noch im Einfahrbetrieb. Natürlich sind wir nicht im Gebirge gefahren sondern von Nordbrandenburg an die Ostseeküste. Bin trotzdem immer noch hin und weg von dem neuen Golf, sorry. Nach meiner Bestellung am 30. März d.J. und dem anschließenden Lesen diverser Foren zum Thema 1,4 Liter-Motor mit 80 PS, war ich auch schon einigermaßen verunsichert, ob ich mich mit meiner Motorwahl vielleicht doch vergriffen habe. Heute und nach der natürlich noch sehr kurzen Testphase sage ich, für mich war das Auto mit diesem Motor die 100% richtige Entscheidung. Um nochmals zum Thema zu kommen: Untermotorisiert, wer das behauptet, hat meiner Meinung nach, jeglichen normalen Bezug zur Wirklichkeit verloren. Es ist natürlich kein "Rennauto", aber wer braucht das schon?
Viele Grüße aus dem Ruppiner Land
DDurchblick
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.05.2009 20:49

Re: 80 Ps untermotorisiert

Beitragvon Roger » 16.07.2009 13:33

DDurchblick hat geschrieben:... Bei dieser kurzen Fahrstrecke, davon ca. 350 KM Autobahn hatte ich bei glatter Strecke, wenig Wind, der Besetzung mit zwei Personen, etwas Handgepäck und einem großen Freßkorb überhaupt keine Probleme im normalen Verkehr mitzuschwimmen.


Hi,

ohne den Fresskorb hättest Du das Mitschwimmen sogar bei leichter Steigung geschafft :mrgreen: .
Spaß bei Seite, natürlich reicht ein 80 PS aus. Allerdings gewöhnt man sich schnell an Leistung, und dann fällt der Weg zurück schwer.


@Retter08:

Verstehe ich das richtig: du hast den 1.4er blind ohne Probefahrt bestellt, und suchst jetzt hier die Bestätigung, dass Deine Entscheidung die Richtige war :shock: ? Bei jeder Hose probiert man vorher ausgiebig an, und bei 5stelligen (sauer ersparten) Summen wird blind gekauft ??

Ich hätte, wenn die (traditionell sparsam mit Vorführwagen bestückten) Händler schon kein 1.4er Exemplar zugelassen haben, zumindest mal irgendwo einen G V mit diesem Motor zu fahren versucht.

Aber, um keine Panik zu schüren, für den Alltagsbetrieb wird er sicher ausreichen. Auch auf der AB, weil der G VI eine recht gute Aerodynamik hat. Höchstens an längeren Autobahnsteigungen wird sich das Verhältnis Gewicht zu Drehmoment etwas bemerkbar machen, da muss man dann halt gezwungenermaßen die Geschwindigkeit etwas zurück nehmen.

Und der Motor hat im Gegensatz zu fast allen anderen im Programm erheblich weniger komplizierte Technik, die so auch nicht ausfallen kann.
Gruß
Roger

Golf GTI Performance DLBA
Benutzeravatar
Roger
 
Beiträge: 2473
Registriert: 22.05.2005 11:54
Wohnort: Rodgau

Nächste

Zurück zu VI - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

Der neue Golf
 
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
 
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf VI ab 10/08
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

VW Golf - Meister aller Klassen
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen