Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Radio
 
Reifentips
 
Literatur
Links
Suche
Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Alles zum Golf 6, was mit Radio, Hifi, Navi oder Telefon zu tun hat.
Bitte vorher in die FAQ schauen.

iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon jalbug » 02.03.2010 18:36

Hallo zusammen;

nachdem ich diverse Foren durchforstet habe und immer nur Teillösungen gefunden habe, schildere ich hier das zu lösende Problem, vielleicht kann mir ja jemand mit "der besten Lösung" weiter helfen.

Bestellt habe ich ein Golf VI mit Radio RCD 310 und Media IN Anschluss, aber ohne Freisprecheinrichtung (FSE).

Ich würde nun gerne mein IPhone nutzen um über Media IN Musik abzuspielen (Adapterkabel ist mitbestellt, befürchte aber es ist zu kurz um: ), es mit Navigon Software als Navigationsgerät zu nutzen und eine FSE für das iPhone wäre natürlich auch noch hervorragend. Die Lösung sollte mit möglichst wenig Kabeln und weiteren Zusatzgeräten auskommen. Alle bislang eruierten Lösungen haben eine Haken:

1. Tom Tom Car Kit
An sich eine gute Lösung. GPS Signal wird verstärkt. Hat einen Audio-Ausgang. 100 €.
Nachteil: Integriertes FSE hat wohl schlechte Tonqualität, geht aber nicht über den Audio-Ausgang und die Lautsprecher des Radios. Fragen: Weiß jemand, ob der Audio-Ausgang digital funktioniert, ob er mit dem Media IN Anschluss verbunden werden kann und ob dann noch die Steuerung des iPhone über das Radio möglich ist?

2. Einfache Halterung
Einfach und kostengünstig: IPhone in die Halterung per Adapter an den Media IN Anschluss.
Fragen: Weiß jemand ob dann auch bei einem Anruf aufs iPhone der Sound über die Bordlautsprecher abgespielt wird? Reicht das Mikro des iPhone aus (Abstand Fahrer-Halterung).

3. Kufatec Fiscon Basic
Nachrüstsatz FSE für das RCD 310. IPhone per Kabel an Media IN und per Bluetooth an das RCD 310. Steuerung über Wipphebel der Multianzeige plus.
Nachteil: mit 349,- € plus ggf. Einabau sehr teuer!
Fragen: Lohnt es sich da nicht schon fast ein alternatives Radio zu kaufen z.B. von Kenwood für etwas über 200 €? Wie wäre in diesem Fall die FSE-Situation? Auch direkt über das Handy wie bei 2.?

4. Sonstige FSE
Günstigere Lösungen als unter 3. (z.B. von Parrot) aber man hat dann neben dem Handy noch ein weiteres Steuerungsgerät im Auto.

Oder habe ich noch was viel besseres/einfacheres übersehen?

Danke für jede konstruktive Hilfestellung!
jalbug
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2010 18:24

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Michael N. » 02.03.2010 20:01

Die günstigen taugen nichts und die guten sind teuer
Hat wohl seinen Grund.
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild
Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
 
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2005 11:14

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Ulf1 » 03.03.2010 22:42

Wir haben in der "Wanderdüne" :lol: (dem 80PS-Sauger) folgende Lösung:

RCD 310 mit Media-In und als FSE die THB Bury CC9060.
Das ist die gleiche, wie sie auch VW vetreibt.
Hat 170 EUR gekostet, den Einbau kann man -wenn man nicht 2 linke Hände mit 10 Daumen dran hat- selbst bewerkstelligen. Einbau beim Händler sollte ca. 1,2-1,5 Stunden kosten.
Bei Ebay verkaufen die das Ding auch mit dem Zusatz Golf VI für 230 Eur, völliger Blödsinn. Das Standard-Teil Original Bury tut es.
Nötig noch ein Kabel, das hinten in den Quadlock-Stecker eingesteckt wird am RCD 310 für FSE, und eins für Media-in für Bluetooth Audio.

Vorteile: Perfekte Sprachsteuerung (" Hansi Müller Mobil anrufen") und das Ding wählt die Handy nummer von Hansi Müller. Oder "Wahlwiederholung", und er macht dies.

Bluetooth-Audio-Streaming geht auch, so dass man das iPhone nicht mal "anstöpseln" muss.

Bei mehr Fragen: einfach melden.

Gruß, Ulf
Golf VI Comfortline 80 PS
Golf VI Highline TSI 122 PS
Ulf1
 
Beiträge: 83
Registriert: 16.09.2009 07:13

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon cedeka » 03.03.2010 23:19

Wir haben in der "Wanderdüne" :lol: (dem 80PS-Sauger) ...
ROFL der war gut :D
Sorry für OT das mußte einfach gesagt werden...
Gruß, cedeka
---
Golf 7 GTI Performance, Handschaltung, Pure-White, EZ 10/13
Benutzeravatar
cedeka
 
Beiträge: 413
Registriert: 29.11.2009 16:50
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Ulf1 » 09.04.2010 12:33

IMG_0003.jpg
display im Radio schaltet auf Phone


So sieht das im Radiodisplay während dem Telefonieren aus. (Sorry für den Staub auf dem Radio).
Golf VI Comfortline 80 PS
Golf VI Highline TSI 122 PS
Ulf1
 
Beiträge: 83
Registriert: 16.09.2009 07:13

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Ulf1 » 09.04.2010 12:35

So ist das Bedienteil der CC9060 auf den äußeren Blendrahmen des RCD geklebt (mit PowerStrip)
IMG_0531.jpg
Golf VI Comfortline 80 PS
Golf VI Highline TSI 122 PS
Ulf1
 
Beiträge: 83
Registriert: 16.09.2009 07:13

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Ulf1 » 09.04.2010 12:36

Von der Seite:

IMG_0534.jpg
Golf VI Comfortline 80 PS
Golf VI Highline TSI 122 PS
Ulf1
 
Beiträge: 83
Registriert: 16.09.2009 07:13

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Ulf1 » 12.04.2010 11:45

Und hier bei Nacht (Farbschema auf Blau geändert)

IMG_0537.jpg
Golf VI Comfortline 80 PS
Golf VI Highline TSI 122 PS
Ulf1
 
Beiträge: 83
Registriert: 16.09.2009 07:13

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon mauritziogaudino » 29.04.2010 14:31

"Nötig noch ein Kabel, das hinten in den Quadlock-Stecker eingesteckt wird am RCD 310 für FSE, und eins für Media-in für Bluetooth Audio."

sind die dabei? kannste das kurz erklären? habe mein media-in in der mittelarmkonsole.

Danke
Golf VI TSI 1,4L 7-Gang-DSG Highline Bj:03/2010
Golf VI TDI 1,6L 105PS 5-Gang Highline Bj:12/2010
mauritziogaudino
 
Beiträge: 23
Registriert: 16.10.2009 10:49

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Ulf1 » 02.05.2010 09:23

Bin grad im Urlaub, danach kann ich die Teile-Nummer posten.

Ist ein Kabel, das man noch beim VW bestellen musss.



Gruß, Ulf
Golf VI Comfortline 80 PS
Golf VI Highline TSI 122 PS
Ulf1
 
Beiträge: 83
Registriert: 16.09.2009 07:13

Lösungen und Erfahrungen: iPhone, RCD 310 und Media IN + Nav

Beitragvon jalbug » 03.05.2010 11:40

Liebe Leute,

danke für die hilfreichen Rückmeldungen. Inzwischen haben wir unserer Golf 1.2 TSI und sind sehr zufrieden. Auch in Sachen Media haben wir uns entschieden und ich möchte meine Erfahrungen kurz schildern:

1. Die optimalste Lösung
Die beste Lösung ist sicherlich die Freisprecheinrichtung von VW gleich ab Werk mitzubestellen. Dann hat man eine FSE und kann über Bluetooth auch die Musik des iPhone auf dem RCD 310 abspielen, man hat dann nur die eine Halterung für's iPhone. Wie es mit dem Durchschleifen der Stimme des auf dem iPhone installierten Navi-Programms in diesem Fall ist, weiß ich aber nicht.
Anmerkung: Ich war hier schlecht beraten worden vom VW-Händler, ergo: es lohnt sich, sich selbst vorher genau zu informieren. Die Investition wäre wahrscheinlich lohnend gewesen.

2. Die zweit- und drittbeste Lösung
Wenn die Finanzen zweitrangig sind, wäre dann analog zu 1.) Kufatec Fiscon Basic einzubauen die nächstbeste (und im Ergebnis völlig ebenbürtige) Lösung oder eben wie empfohlen THB Bury CC9060, wobei man dann zwei Steuerungsgeräte (die FSE und das iPhone) am Amaturenbrett installieren muss, sofern man das iPhone auch als Navigator benutzen möchte.

Anmerkung: Die Bluetooth-Funktion, des RCD 310 ist nur zu nutzen, wenn eine (dieser) Freisprecheinrichtung(en) angeschlossen ist.

3. Meine gewählte Lösung: Das TomTom CarKit für's iPhone
Ich habe mich dafür entschieden, aus vier Gründen:
1. Günstigste Variante
2. Nur ein Gerät an der Amatur
3. Gerät hat GPS-Verstärker für's Navi-Programm
4. Ich kann das Gerät auch in andere Autos mitnehmen oder sogar auf das Segelboot und dort die See-Navigationsoftware mit GPS-Verstärkung laufen lassen!

Meine Erfahrungen:
- GPS-Verstärkung funktioniert hervorragend (schon mit dem iPhone 3G)
- Navigon Navigationssoftware ist der absolute Hammer, funktioniert alles perfekt und ist sehr einfach zu bedienen. Um Welten besser als z.B. Skobbler aber auch als die bei VW u.a. Fabrikaten festeingebauten Navis.
- Musik des iPhone kann über die AUX-IN-Buchse des RCD 310 abgespielt werden. Nachteil: die Klangqualität ist schlechter als wenn das Handy direkt über die Media-IN-Buchse angeschlossen ist (und damit digital).
- Verwirrend ist, dass das iPhone parallel auch über Bluetooth mit dem CarKit verbunden sein muss. Dann kann man bei Anrufen wählen, ob über das iPhone oder das CarKit telefoniert werden soll. Im zweiten Fall ist dann die Sprachqualität übers Mikro des CarKit (grenzwertig) befriedigend und der Anrufer wird über die Bordlautsprecher geschleift (wenn AUX-Kabel angeschlossen).
- Nachteile sind die zwei Kabel, die im Auto herum hängen und die Tatsache, dass bei Navinutzung, der Akku des iPhone eher weiter entladen als aufgeladen wird.

Wenn es das TomTom Car Kit mit einem Kabel über den Media-Anschluss des iPhones zum Media-IN-Anschluss des RCD 310 geben würde (Musik abspielen und Handy laden) und dadurch eventuell sogar die Bluetooth-Verbindung entfallen könnte, wäre das noch die deutlich bessere Lösung. Aber die Nutzer denken manchmal einfacher als die Entwickler.

Soviel zu diesem Thema.
Jalbug
jalbug
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2010 18:24

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Michael N. » 03.05.2010 18:30

Ab Mai 2010 gibt es eine neue, einfache FSE, mit hands-free-profile 1.5
Diese lässt sich (davon gehe ich aus) mit dem iPhone koppeln. Hat dann nur den Nachteil, das keine Fahrzeugantenne genutzt wird.
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild
Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
 
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2005 11:14

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon mauritziogaudino » 06.05.2010 07:45

ist die zum nachrüsten?! :-)
Golf VI TSI 1,4L 7-Gang-DSG Highline Bj:03/2010
Golf VI TDI 1,6L 105PS 5-Gang Highline Bj:12/2010
mauritziogaudino
 
Beiträge: 23
Registriert: 16.10.2009 10:49

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Michael N. » 06.05.2010 11:07

Ja, wenn man schon die alte Premium hat, muß man nur das Steuergerät austauschen - kpl. Nachrüstung ist aber auch möglich. Soll ab Mai sogar einen Nachrüstsatz bei VW geben.
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild
Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
 
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2005 11:14

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon mauritziogaudino » 06.05.2010 11:37

ja hab noch gar keine vorbereitung drin(, außer mfa+ und multifunktionslenkrad).
mal warten, bis das nachrüstset zu haben ist. oder es wird eben die THB Bury CC9060 von ulf, wenn ich weiß, was man alles braucht an kabeln für bluetooth audio über media in...
Golf VI TSI 1,4L 7-Gang-DSG Highline Bj:03/2010
Golf VI TDI 1,6L 105PS 5-Gang Highline Bj:12/2010
mauritziogaudino
 
Beiträge: 23
Registriert: 16.10.2009 10:49

Nächste

Zurück zu VI - Radio, Hifi, Navi, Telefon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

Der neue Golf
 
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
 
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf VI ab 10/08
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

VW Golf - Meister aller Klassen
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen