Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Radio
 
Reifentips
 
Literatur
Links
Suche
Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Alles zum Golf 6, was mit Radio, Hifi, Navi oder Telefon zu tun hat.
Bitte vorher in die FAQ schauen.

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Michael N. » 06.05.2010 16:28

Ich denke die VW Lösung ist da besser. Hol dir mal die aktuelle GuteFahrt!
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild
Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
 
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2005 11:14

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon mauritziogaudino » 18.05.2010 10:27

Golf VI TSI 1,4L 7-Gang-DSG Highline Bj:03/2010
Golf VI TDI 1,6L 105PS 5-Gang Highline Bj:12/2010
mauritziogaudino
 
Beiträge: 23
Registriert: 16.10.2009 10:49

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Michael N. » 18.05.2010 11:04

Ne, die gibt es schon etwas länger. Von der neuen Premium-FSE sieht man genauso wenig, wie bisher. Bedienung ist über MFA+ und Radio.
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild
Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
 
Beiträge: 1626
Registriert: 21.05.2005 11:14

Re: Lösungen und Erfahrungen: iPhone, RCD 310 und Media IN + Nav

Beitragvon jota » 05.10.2010 23:22

jalbug hat geschrieben:1. Die optimalste Lösung
Die beste Lösung ist sicherlich die Freisprecheinrichtung von VW gleich ab Werk mitzubestellen. Dann hat man eine FSE und kann über Bluetooth auch die Musik des iPhone auf dem RCD 310 abspielen, man hat dann nur die eine Halterung für's iPhone. Wie es mit dem Durchschleifen der Stimme des auf dem iPhone installierten Navi-Programms in diesem Fall ist, weiß ich aber nicht.
Anmerkung: Ich war hier schlecht beraten worden vom VW-Händler, ergo: es lohnt sich, sich selbst vorher genau zu informieren. Die Investition wäre wahrscheinlich lohnend gewesen.


Ich klinke mich hier mal ein:
In meinem 10/2009 Golf VI ist ein RCD 510, das Multifunktionslenkrad, die MFA+ und die Mobiltelefonvorbereitung Plus (feste Halterung rechts neben dem Radio) ab Werk eingebaut. Nicht verbaut ist Media-In. Ein iPhone 4 ist das Mobilfunkgerät meiner Wahl.

Mein Ziele mit dem iPhone 4:
- Handy aufladen
- Telefonieren über die verbaute FSE (Ton über Boxen, Stimme über Mikrofon in Innenleuchte) und Bedienung über das Multifunktionslenkrad bzw. das RCD 510 (Anzeige Telefonbuch, SMS etc.)
- Musik abspielen (Bedienung über das Multifunktionslenkrad bzw. das RCD 510)
- Navigationssoftware von Navigon oder TomTom auf dem iPhone nutzen (Ton über Boxen des Golf)

Soweit ich das verstanden habe ist alles gleichzeitig nicht möglich. Anbei eine Bestandsaufnahme - bitte Widersprechen/Ergänzen:

Handy aufladen:
Mit der entsprechenden Handyadapter Schale von VW kein Problem: http://www.volkswagen-zubehoer.de/shop/product_info.php?info=p2432_Handyadapter--Apple-iPhone--Bluetooth--only-.html

Telefonieren:
Dafür ist die FSE ja auch eigentlich gedacht. Ist das iPhone voll kompatibel, also Anzeige Telefonbuch auf dem RCD 510? Was mich beim durchlesen der Beschreibung des Handyadapters auf der Volkswagen Zubehör Seite stutzig macht:
"Die Kopplung erfolgt über Bluetooth HFP."
Wieso dies? Ich denke wenn das iPhone in der Schale steckt, dann muss BT gar nicht an sein. Liege ich da korrekt?

Musik abspielen:
In der Beschreibung für die passende Schale steht auch:
"Der Adapter verfügt über eine 3,5mm Klinkenbuchse zur Wiedergabe der auf dem iPhone gespeicherten Musikstücke."
Ist dies dann quasi eine in den Adapter integrierte Aux-In Lösung für das abspielen von Musik? Wie hab ich mir das vorzustellen? Wenn ich das iPhone einstecke, dann wird in den Kopfhörereingang ein 3,5mm Klinkenstecker eingeführt? Das heißt Ton geht in verminderter Qualität nicht-digital ans Radio und die Musik kann nur über das iPhone Display gesteuert werden?
Fragen in diesem Zusammenhang:
Bluetooth Audio-Streaming wäre ja als Alternative auch möglich. Aber auch dort kann ich die Musik nur über das iPhone selbst steuern?
Die dritte Lösung ist Media-In, dies hab ich aber ab Werk nicht verbaut. Zudem ist der Dock-Connector des iPhone ja auch schon durch die Adapterschale belegt. Die müsste den Dock-Connector ja für die Nutzung des Mikrofons der FSE gebrauchen. Korrekt?
Ist die Idee zu weit hergeholt, dass man die Adapterschale modifiziert, so das der integrierte Dock-Connector der Ladeschale auch gleichzeitig als Media-In Schnittstelle dient und die Musik zum RCD 510 überträgt? Dann wäre ja eine Bedienung der Musik über das RCD und das Lenkrad kein Problem.

Navigation:
Unter Berücksichtigung der oben angesprochenen Fragen, dürfte ein Betrieb des iPhones mit Navigationslösung eigentlich kein Problem sein. Allerdings hat man keinen verstärkten GPS Empfang und auch die Bedienung der Musik über iPhone Display (ist ja nicht meine favorisierte Lösung - aber wenn es nicht anders geht) dürfte durch die vollflächige Bespielung des Displays mit Navigationshinweisen schwierig werden.
jota
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.09.2010 11:31

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Ulf1 » 06.10.2010 15:53

Da stellt sich dann noch eine Frage:

Da steht drunter: nicht für iPhone 3G und 3GS.

Da aber ein "rundliches" iPhone abgebildet ist, scheint die Schale von der Halterung des Gerätes her nur für das iPhone der ersten Generation gedacht sein.

Mit dem 3G, 3GS und erst recht dem 4-er wird das ne elende Wackelei.

Da kann man ja gleich ne Baumarkt-Schale für 10 EUR nehmen, und den Rest vertanken.

Ich bin eher sauer auf Apple, dass auch das iPhone 4 kein RSAP kann. Denn das ist die beste Lösung zum telefonieren. Audio per Klinke kann man ja trotzdem machen.

Gruß, Ulf
Golf VI Comfortline 80 PS
Golf VI Highline TSI 122 PS
Ulf1
 
Beiträge: 83
Registriert: 16.09.2009 07:13


Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon Linx » 11.10.2010 17:52


Les mal die Beschreibung:
VW mit CAN-BUS:

* EOS
* Golf 5
* Jetta
* Passat
* Touran


mit diesen Radio- & Navigationssystemen:

* RCD 300
* RCD 500

Rest: Nicht kompatibel... nichtmal die alten RCD 300/500 mit MP3 unterstützt das
Benutzeravatar
Linx
 
Beiträge: 184
Registriert: 30.09.2009 17:07

Re: iPhone, RCD 310 und MEdia IN

Beitragvon jota » 12.10.2010 12:19

Linx hat geschrieben:Les mal die Beschreibung:
Rest: Nicht kompatibel... nichtmal die alten RCD 300/500 mit MP3 unterstützt das


Hmm, da hast du recht. Allerdings gibts das ganze auch in einer RCD510 kompatiblen Version: http://cgi.ebay.de/Dension-iPhone-Interface-VW-Passat-Golf-VI-RCD-510-310-/390207632256?pt=Kabel_Stecker&hash=item5ada2ff380
Hat das jemand verbaut? Anscheinend wird dem RCD dort ein weiterer CD-Wechsel vorgegaukelt...alles also eine "Bastel-Lösung" - sowohl Hardware als auch Softwareseitig.

Überlege mir also vielleicht doch besser Media-In nachzurüsten und das Media-in Kabel neben dem Handschuhfach rauskommen zu lassen. Vielleicht schafft man es den VW Adapter aufzuschrauen (?!) und das dortige Dock-Connector Kabel (welches ja nur für die Stromzufuhr zuständig sein müsste - Richtig?) gegen das Media-in Kabel auszutauschen.
!B4qdlk!!2k~$(KGrHqJ,!hYE)7uboGpnBMqvLkMsbQ~~_35.JPG
!B4qdlk!!2k~$(KGrHqJ,!hYE)7uboGpnBMqvLkMsbQ~~_35.JPG (6.48 KiB) 4383-mal betrachtet


Vorteil dieser Lösung: Handy steckt in Original VW Halterung, ist mit dem Media-In verbunden und wird auch über dieses geladen. Telefonie-Funktion über verbaute VW Freisprecheinrichtung müsste ja nach wie vor über Bluetooth funktionieren.

Kann diese Schritte jemand nachvollziehen?
jota
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.09.2010 11:31

Vorherige

Zurück zu VI - Radio, Hifi, Navi, Telefon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

Der neue Golf
 
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
 
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf VI ab 10/08
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

VW Golf - Meister aller Klassen
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen