Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Radio
Rußfilter
Reifentips
Chiptuning
Literatur
Links
Suche
Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Tür schließt schwergängig (war: Golf-V-Mängel)

Alles zum Golf 5, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.

schwer schließende Tür

Beitragvon Gast » 29.08.2005 10:32

Probleme mit einer schwer schließenden Fahrertür hatte ich ebenfalls. Laut Auskunft der Werkstatt liegt es daran, dass das Neufahrzeug noch luftdicht abgeschlossen ist, so dass der Luftdruck in der Fahrgastzelle so hoch ist, dass die Tür dagegen nicht ankommt. Wenn das Fahrzeug allerdings älter wird, soll das Problem nachlassen?!?
Gast
 

Luftdicht

Beitragvon lhazfarg » 29.08.2005 11:22

Wenn das Fahrzeug luftdicht wäre, wohin sollte dann die Luft der Lüftung entweichen?
seit 29.10.07 Seat Leon FR in rot, DSG, Xenon, Schiebedach, Regen/Lichtsensor. 8,8l/100km
lhazfarg
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.07.2005 12:24
Wohnort: Hamburg

Re: schwer schließende Tür

Beitragvon kein_vw_mehr » 29.08.2005 15:34

Gast hat geschrieben:Laut Auskunft der Werkstatt liegt es daran, dass das Neufahrzeug noch luftdicht abgeschlossen ist

haha, was für ein Blödsinn. Das Auto muß beim Kunden erst richtig "reifen". Seit wann gibt es das denn.

Bei mir gehen alle Türen gut, außer die Fahrertür. Beim neuen BMW meines Bekannten gehen alle Türen hervorragend. Das hat mit Luftdruck nichts zu tun.

Christian
kein_vw_mehr
 

Re: schwer schließende Tür

Beitragvon Michael N. » 29.08.2005 16:09

Gast hat geschrieben:Probleme mit einer schwer schließenden Fahrertür hatte ich ebenfalls. Laut Auskunft der Werkstatt liegt es daran, dass das Neufahrzeug noch luftdicht abgeschlossen ist, so dass der Luftdruck in der Fahrgastzelle so hoch ist, dass die Tür dagegen nicht ankommt. Wenn das Fahrzeug allerdings älter wird, soll das Problem nachlassen?!?


Wahre Fachleute! :lol:

Jedes Auto hat eine Zwangsentlüftung (eben aus diesem Grunde) - vielleicht ist die verstopft?
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild
Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
 
Beiträge: 1625
Registriert: 21.05.2005 11:14

Re: schwer schließende Tür

Beitragvon Taubitz » 31.08.2005 10:16

Gast hat geschrieben:Probleme mit einer schwer schließenden Fahrertür hatte ich ebenfalls. Laut Auskunft der Werkstatt liegt es daran, dass das Neufahrzeug noch luftdicht abgeschlossen ist, so dass der Luftdruck in der Fahrgastzelle so hoch ist, dass die Tür dagegen nicht ankommt. Wenn das Fahrzeug allerdings älter wird, soll das Problem nachlassen?!?


Ja, das gab´s mal: Bei Mercedes, als der 190er auf den Markt kam mit neu konzipierten Türdichtungen!
Der Übergang von Innenraum zu Kofferraum (und dort zu den Zwangsentlüftungen) war zu klein, weswegen einige Erstkäufer sich sogar Leer-Blenden für Lautsprecher in die Hutablage einbauen liessen, damit der Überdruck besser entweichen konnte!

Das sollte aber beim Golf nicht mehr der Fall sein, zumal er natürlich ohnehin eine Zwangsentlüftung hat!
Die Erklärung der Werkstatt ist daher MEHR ALS LAIENHAFT!
Gute Nacht, Ihr Freundlichen!
Bora Variant Highline TDI (AJM 85kW), 6/00 (MJ 01), blackmagic, LMM bei 62 tkm, ZR+WaPu bei 90tkm=€485, Radlager vo.re.+Wischgestänge bei 97tkm, ESP&Sitzhzg.&eFH vo.li. def. bei 110tkm, Gelenkwellenmanschette li.li. bei 130tkm.
Taubitz
 
Beiträge: 1033
Registriert: 26.05.2005 13:27
Wohnort: Hamburg / Wolfsburg

Beitragvon KS » 06.09.2005 22:59

Hallo,
ich habe auch das Problem, daß die Türen nur mit hohem Kraftaufwand vollständig schließen, oft bleiben sie beim Zuschlagen nur in der ersten Raste hängen. Das ist ziemlich nervig. Mir hat man ebenfalls von Werkstattseite gesagt, es würde sich mit der Zeit bessern.

Ich kann nur sagen, mein Golf V ist jetzt 4 Monate alt und hat 8600km gelaufen.
Da bessert sich nix!!!

Beim Golf IV war das kein Problem und scheint ein kunstruktiver Rückschritt bei VW zu sein, wenn das wirklich normal sein soll. Da sollte wohl mal eine vernüftige Lösung von VW Seite geschaffen werden, finde ich.

Wenn es jemanden gibt, bei dem dieses Ärgernis effektiv abgestellt wurde, wäre es schön, wenn ich die Lösung erfahren könnte.

Gruß KLAUS
Golf V, wenigstens die Farbe ist Klasse: LASERBLUE
KS
 
Beiträge: 34
Registriert: 03.07.2005 20:05

Fahrertür

Beitragvon Stefan » 22.02.2006 15:15

dann müsste eine die Beifahrertür oder jede andere doch dieselben Probleme beim Schliessen verursachen wenn es am Luftdruck liegt ?
Stefan
 

Re: Tür schließt schwergängig (war: Golf-V-Mängel)

Beitragvon mopsin » 15.08.2011 08:39

das gleiche problem habe ich auch mit meinem golf 5 "goal". die beifahrertür schließt butterweich, die fahrertür muss man härter "zuschmeißen". Da mein golf schon 5 Jahre alt ist, kann ich nicht bestätigen, was der freundliche erzählt, dass das problem sich mit der zeit legen soll.
Golf IV GTI (1.8 Turbo AUQ) Reflexsilber Metallic
Golf V - 1.4,Goal, United Grau Metallic
mopsin
 
Beiträge: 196
Registriert: 13.06.2005 11:37

Re: Tür schließt schwergängig (war: Golf-V-Mängel)

Beitragvon Jo » 15.08.2011 18:24

Hmmm....

ich hatte das Problem auf der Beifahrerseite, Aussage vom Freundlichen war das die Türeinstellung so gut ist und man nichts festsellen könne.....obwohl ich denen direkt gesagt habe das sie gefälligst die Türeinstellung korrigieren sollen, das passt nicht.

Ich hab dann einfach selbst die Einstellung der Beifahrertür um ein ganz paar Zehntel korrigiert, und schon war der Spuk verschwunden.
Gruß,der Jo

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
-Klaus Kinski-


Golf VI "Style" 1.6 TDI
BMW 316 1.6 E21
Lupo 1.0 "Princeton"
Benutzeravatar
Jo
 
Beiträge: 287
Registriert: 14.03.2007 21:18
Wohnort: Uelzen,Niedersachsen

Re: Tür schließt schwergängig (war: Golf-V-Mängel)

Beitragvon alle057 » 19.10.2011 14:11

linke hintere Tür beschädigt den Lack des Radgehäuses;
VW hat nunmehr Reparatur beider Radhäuser u. Türdichtung sowie Lackierung zugestimmt. Mir entstehen lt. Werkstatt keinerlei Kosten; Allerdings dauern die Arbeiten 4 Tage - ein Leihwagen stellt man mir leider nicht zur Verfügung, es sei denn ich zahle diesen selbst!!!
Kann mir jemand einen Rat geben, da ich ohne Ersatzfahrzeug aus beruflichen Gründe keine 4 Tage auf mein Auto verzichten kann..........
alle057
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.09.2011 08:35


Zurück zu V - Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

 

Ausrufezeichen
FAQ
 

PS - kW
 

Golf-IV-Logo
Golf-IV
Homepage

 

Golf-V-Logo
Golf-V
Homepage

 

Golf-VI-Logo
Golf-VI
Homepage

 

Golf-VII-Logo
Golf-VII
Homepage

 

Scirocco III
Scirocco
Homepage

 

Banner

GTI
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

Fünf Generationen Golf
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen

So wird's gemacht. Golf V ab 10/03
Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
bei Amazon bestellen