Beratung     Modelljahr     Radio     Mängel     Rückruf     Tips&Tricks     Reifen     Tuning     Chiptuning
Navi-Shop     FAQ     Forum     Literatur     Links     Suche     Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

VW Golf IV - Die Modelljahre

Ein Fahrzeug wird während seiner Produktionszeit nicht unverändert gebaut. Ständig fliessen kleine Verbesserungen, Änderungen oder zusätzliche Optionen in die Serie ein. Bei VW beginnt i.d.R. jeweils im Mai/Juni ein neues Modelljahr, mit dem oftmals zahlreiche Änderungen einhergehen.

Auf dieser Seite habe ich diese Änderungen protokolliert, um damit Informationen für Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagenkäufer zur Verfügung zu stellen. Fehler und Unvollständigkeiten bitte  mitteilen.
 
Hinweis: Der angegebene Monat gibt den frühesten Einsatz der Änderungen an. Bis diese Änderungen in alle produzierten Fahrzeuge eingeflossen sind, können mehrere Wochen vergangen sein!


Die Modelljahre des Golf IV

1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006

Pfeil rechts Modelljahr feststellen   Pfeil rechts Fahrgestellnummer entschlüsseln
Das Modelljahr beginnt im Mai und wird immer mit der Jahreszahl bezeichnet, in der es endet. z.B. wird bis 4/98 das Modelljahr 1998 und ab 5/98 das Modelljahr 1999 produziert.
Das Datum in der Tabelle gibt immer die Änderung in der Produktion an. Das Zulassungsdatum des Fahrzeugs hat keine Aussagekraft. Festgestellt werden muß das genaue Produktionsdatum des Wagens.

aus/einklappenGolf I

Golf I Der Golf I wurde von 1974 bis 1983 mit Benzin-Motoren von 1.4 - 1.6l / 54 bis 136 PS und Diesel-Motoren von 1.5 - 1.6l / 50 - 70 PS in einer Gesamt-Stückzahl von 6.780.050 produziert. Der Startpreis lag bei 7.995 DM / 4.088 EUR.
 
Foto: Fotograf Rudolf Stricker - Lizenz CC-BY-SA-3.0 - Quelle

aus/einklappenGolf II

Golf II Der Golf II wurde von 1983 bis 1992 mit Benzin-Motoren von 1.3 - 1.8l / 54 bis 204 PS und Diesel-Motoren von 1.6l / 54 - 80 PS in einer Gesamt-Stückzahl von 6.301.000 produziert. Der Startpreis lag bei 13.490 DM / 6.897 EUR.
 
Foto: Fotograf Rudolf Stricker - Lizenz GNU 1.2 - Quelle

aus/einklappenGolf III

Golf III Der Golf III wurde von 1991 bis 1997 mit Benzin-Motoren von 1.4 - 2.9l / 55 bis 190 PS und Diesel-Motoren von 1.9l / 65 - 110 PS in einer Gesamt-Stückzahl von 4.805.900 produziert. Der Startpreis lag bei 19.974 DM / 10.213 EUR.
 
Foto: Fotograf Rudolf Stricker - Lizenz CC-BY-SA-3.0 - Quelle

aus/einklappenGolf IV

Golf IV Der Golf IV wurde von 1997 bis 2006 mit Benzin-Motoren von 1.4 - 3.2l / 75 bis 241 PS und Diesel-Motoren von 1.9l / 68 - 150 PS in einer Gesamt-Stückzahl von 4.300.000 produziert. Der Startpreis lag bei 25.700 DM / 13.140 EUR.

Modelljahr 1998

10/97
01/98
  • Anlauf der 2-türer-Produktion

Modelljahr 1999

06/98
  • Preiserhöhung
  • verbesserte Radiogeneration: BETA jetzt auch mit GALA, wesentlich bessere Bedienbarkeit
  • damit aber auch (ab KW18/98) geänderte Steckerbelegung
  • geänderter Schalter für elektrische Spiegelverstellung
  • geänderter Schalter für elektrisches Schiebedach
  • Farbe Indigoblau perleffekt neu
09/98
  • Allradantrieb 4motion für einige Motorisierungen bestellbar
01/99
  • 115-PS 2.0-Motor (D4-Norm) lieferbar
  • ESP als Option bestellbar (nicht für 1.4, SDI, Automatik und 4Motion)

Modelljahr 2000

05/99
  • Golf Variant verfügbar
  • MFA (Bordcomputer) im mittleren Info-Display integriert
  • Innen-Rückspiegel in weiß statt schwarz
  • Seitenblinker jetzt in weiß statt gelb bzw. schwarz
  • 90-PS-TDI auch mit Vierstufenautomatik
  • Alarmanlage auch mit Innenraumüberwachung bestellbar
  • 115-PS-TDI mit 6-Gang-Getriebe auch für Golf Limousine
  • 1.8l-125-PS Otto-Motor nur noch als 4motion oder mit Automatik erhältlich
  • 1.6l-100-PS Otto-Motor schadstoffarm nach D4
  • verlängerte Wartungsintervalle auf 30.000km (Benzin) bzw. 50.000km (Diesel, nicht Pumpe-Düse) für Fahrzeuge mit Ausstattungs-Code QG1 durch:
    • intelligente Service-Intervallanzeige
      abhängig vom Fahrstil kann der Intervall auch wieder auf 15.000km sinken
    • Ölstands-Sensor incl. Anzeige im Kombiinstrument, Öltemperatur-Sensor
    • Bremsverschleiß-Sensor incl. Anzeige im Kombiinstrument
    • spezielles LongLife-Motoröl nach VW-Norm 50300 bzw. 50600
    • engere Toleranzen hoch belasteter Motorteile
    • Ölfilter und Ölkühler mit höherer Durchflußmenge
    • wartungsfreie Blei-Calcium-Batterie
06/99
  • Preiserhöhung
  • Sondermodell  Golf Generation (3.500 DM Preisvorteil)
07/99
  • Xenon-Scheinwerfer als Option bestellbar
  •   Golf V6 lieferbar, Le Mans-Felgen für V6
  • einige Motoren als D3 oder D4-Variante lieferbar
  • Ausstattungsvariante Colour Concept
    - basiert auf   Highline, bzw. bei 150-PS-Motor auf   GTI
    - lieferbar mit den Motoren ab 90 PS, nicht V6
    - Reifen 205/55 R 16 auf Alufelge 'Montreal' 6,5Jx16, bei 150-PS-Motor Alufelge 'BBS'
    - Wärmeschutzverglasung mit Graukeil in der Frontscheibe
    - Lederausstattung in schwarz/Wagenfarbe, schwarz/schwarz oder bei Wagenfarbe schwarz auch schwarz/alle Wagenfarben
    - Recaro-Sportsitze vorn, Beifahrersitz mit Höheneinstellung
    - Lendenwirbelstütze und Sitzheizung vorn
    - Textilfußmatten mit Einfassung in Wagenfarbe
    - Dreispeichen-Lenkrad mit Nähten in Wagenfarbe, Schalthebelmanschette mit Lederbezug in Wagenfarbe, Schalthebelknauf mit Lederbezug und Ring in Wagenfarbe, Handbremshebelgriff in Lederbezug in Wagenfarbe
    - Dekor-Einlagen aus Aluminium
09/99
  • ESP jetzt Serienausstattung, Preise um 500 DM angehoben
    (ausser 55 kw und 74 kw als D3-Variante)
  • Entfall der Wahlmöglichkeit D3 oder D4-Variante beim V5
01/00
  • 1.6l-Ottomotor als 4-Ventiler, gleicher Preis (105 PS, 148 Nm, 6.8 l/100km, aber SuperPlus)
  • Sondermodell Edition mit 1415 DM Preisvorteil (  Basis-Golf + Klimaanlage + Alpha-Radio + 205'er Reifen)
  • Die TDIs bekommen einen verbesserten Zahnriemen der 90.000, statt 60.000 km hält.
    Anm.: Zumindest für den 110-PS-TDI mit Motorkennbuchstabe AHF ist dieser nachrüstbar. ET-Nr.: 038 109 119 D
02/00
  • vorn neu gestaltete Becherhalter
  • Optional Kopf-Airbag erhältlich. Zunächst 4-türer, ab Mitte 2000 auch beim 2-türer.
04/00
  • der V6 und der 4motion bekommen nur noch Bremsbeläge von Pagid eingebaut; die Beläge von Galver weisen eine grosse Qualitätsstreuung auf, es kann zu Fading kommen.
  • Softwareänderung des ESP: eine erhitzte Bremsanlage konnte zum Ausfall des ESP führen

Modelljahr 2001

05/00
  • Neue Sonderausstattungen:
  • Rücksitzbank mit 2 integrierten Kindersitzen
  • Sportfahrwerk mit 20 mm Tieferlegung (ab 90 PS)
  • farbiges Navi-System mit dynamischer Zielführung
  • Multifunktions-Lederlenkrad (für Radio und Tempomat)
  • Holz-Leder-Lenkrad
  • neue Alu-Felgen: Avus II mit 195/65 R15; Montreal II mit 205/55 R16; Jarama mit 195/65 R15; Santa Monica mit 225/45 R17
  • Serienmäßig neue Leichtmetallfelgen für:
    Highline: Avus II (6Jx15 195/65R15)
    Colour Concept: Montreal II (61/2Jx16 205/55R16)
    V6: Brands Hatch
  • neue Lackfarben
    - es entfällt: Flashrot, Tropicorange, Futuragelb, Satinsilber, Cosmicgrün, Canyonred
    - neu sind: Tornadorot, Yellow, Stormbeige, Reflexsilber, Green collection, Oceanicgrün, Muranorot neu)
  • neue Polsterdesigns
    - Basis: Airport statt Impulse
    - Trendline: Scala statt Impulse
    - Comfortline: Motion statt Format
  • der 1.8l-125-PS-Motor ist auch nicht mehr als 4motion erhältlich
  • Wahlmöglichkeit D3 oder D4-Motor entfällt
  • Die Sondermodelle 'Aktionsmodell' und 'Generation' entfallen
  • Kopfairbags bestellbar
07/00
  • Preiserhöhung um durchschnittlich 1,9% und Umstellung auf glatte Euro-Beträge
  • Alle Benziner mit Ausnahme des V5 sind jetzt schadstoffarm nach Euro4
  • Sondermodell Edition beinhaltet jetzt zusätzlich elektrische Außenspiegel, elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung
20.09.00
  • Der 20-millionste Golf wurde produziert.
10/00
  • 1.9 TDI mit 150 PS und 320 Nm; Pumpe-Düse-Technologie, größerer Turbolader, höherer Ladedruck, neuer Ladeluftkühler, geänderte Kolben, leistungsfähigere Ölpumpe, verstärkte Pleuel, verstärkter Zylinderblock; Höchstgeschwindigkeit 216 km/h; 0-100 in 8,6 sec.; Verbrauch 5,3 l/100km
  • 1.9 TDI mit 100 PS und 240 Nm; Pumpe-Düse-Technologie; 5-Gang-Getriebe - wird langfristig die 90, 110 und 115-PS-TDIs ersetzen
  • neuer V5-Vierventiler mit 2,3 Liter Hubraum und 170 PS / 225 Nm; ersetzt den V5 mit 150 PS
  • der 115-PS-TDI wird in Kombination mit Automatikgetriebe auf 310 Nm gesteigert (vorher 285 NM)
  • In Kombination mit der 4-Stufen-Automatik wird nicht der 1.6-Vierventiler mit 105 PS sondern der 1.6-Zweiventiler mit 102 PS aus dem Audi A3 geliefert.
  • neues Sondermodell Sport Edition u.a. mit Sportfahrwerk, Sportsitzen, 17''-Felgen Santa Monica, Klimaanlage, Zentralverriegelung
  • neue 5-Stufen-Automatik mit TipTronic (zunächst nur 100 und 115-PS-TDI)
  • Parkdistanz-Kontrolle
11/00
  • Ab kw 45 wird beim 1.4-l-Motor (55kw) eine beheizte Kurbelgehäuseentlüftung verbaut, um Motorschäden durch Frost zu verhindern.
Ende 2000
  • Mit Ausnahme des Golf 1.4 wird nun bei allen Motorisierungen auch eine Seilzugschaltung anstelle der hakeligen Gestängeschaltung eingesetzt.

Modelljahr 2002

05/01
  • alle Motoren sind jetzt für den Longlife-Service geeignet
  • SDI, 90-PS und 110-PS-TDI jetzt Zahnriemen-Wechselintervall 120.000 km
  • neuer Motor: 130-PS-TDI, dafür entfällt der 115-PS-TDI
  • Tiptronic für Highline und Colour Concept mit 150-PS-Benziner
  • Automatikgetriebe mit 90-PS-TDI nicht mehr verfügbar
  • 100-PS-TDI für Übergangszeit nur noch in Kombination mit Automatik oder 4motion erhältlich
  • der 2.0 (115 PS) Ottomotor bekommt eine Ausgleichwelle
  • Entfall blau getöntes Spiegelglas für Außenspiegel
  • Basismodell: Becherhalter vorn und hinten nicht mehr Serie
  • Trend/Comfortline: Becherhalter hinten nicht mehr Serie
  • Trendline: höheneinstellbarer Beifahrersitz und Fußmatten hinten nicht mehr Serie
  • GTI: statt RECARO-Sitze nur noch Sportsitze Serie
  • GTI: Alu-Felgen Pau für den 170-PS-V5
  • Sportsitze neu gestaltet: stärkere Konturen, höhere Sitzwangen und geänderter Nahtverlauf, Rücksitzbank auch konturiert
  • dafür RECAROs in Leder ab Trendline als Extra bestellbar
  • bei Funkfernbedienung entfällt der Schließzylinder auf der Beifahrerseite
  • verbesserte Wegfahrsperre (nicht bei allen Modellen)
  • für die Mittelkonsole ist ein 6fach CD-Wechsler verfügbar
  • Radio-Navigationssystem auch mit TV-Empfang
  • auf die Modellbezeichnung kann verzichtet werden
  • die MFA zeigt im Stand jetzt l/Stunde statt l/100km an
  • Anzeige für geöffnete Kofferraumklappe im Kombiinstrument
  • geänderte Bedienung der GRA
  • Kofferraum-Steckdose jetzt mit gefederter Abdeckkappe
  • verchromte statt kunststoffbeschichtete Schließbügel sollen die Knackgeräusche in der B-Säule verhindern
  • Sondermodell Edition:
    Benziner: 500 Mark teurer, dafür 195/65 R15 auf Avus II-Alus
    Diesel: Preis unverändert, aber ohne elektr. Spiegel, Fensterheber und Zentralverriegelung
07/01
  • VW erhöht die Preise um durchschnittlich 1,9%
  • Sondermodell Golf eGeneration in limitierter Auflage - nur über das Internet bestellbar
    Der eGeneration ist mit einem Personal Digital Assistant (HP Jornada 548) und einem Nokia 6210 mit Freisprecheinrichtung ausgestattet. Der PDA erlaubt den Zugriff auf das WWW, Stau-Infos, Mails, Internet-Banking oder Routenplanung und spielt MP3s ab.
    Lieferbar ist der eGeneration ausschließlich als Viertürer in der Farbe ravennablau. Zur Serienausstattung gehören Leichtmetallfelgen Avus II, Climatronic, Radio Beta und das Elektrikpaket. Als Motoren stehen der 2.0-Benziner und der 130-PS-TDI zur Verfügung.
  • auf 3000 Stück limitiertes Sondermodell des GTI mit 180 PS starkem 1.8T, nur als Zweitürer
    übliche GTI-Ausstattung, aber mit Sportfahrwerk, 225/40 Reifen auf 18''-BBS-Alus
    dunkel gefärbte Scheinwerfer, Schwellerverbreiterungen, Dachspoiler
    RECARO-Sportsitze, Alu-Pedale, Climatronic, Innenraum in rot/schwarz gehalten
  • Noch nicht lieferbar, aber schon bestellbar:
    100-PS-TDI erfüllt D4-Abgasnorm (nur Handschalter mit Frontantrieb)
    neue Einspritzdüsen, Kolben und Ventile, verbesserte Abgasrückführung mit AGR-Kühler
    schneller ansprechender Oxi-Kat und Abgaszuführung luftspaltisoliert
  • Sondermodell Special ersetzt den Edition, die Ausstattung ist gleich: Alu-Felgen Avus II, elektr. Fensterheber und Spiegel, Klima und Zentralverriegelung. Zusätzliche Aussenfarbe silber-grau-metallic
10/01
  • 100-PS-TDI nach Euro3/D4-Norm lieferbar (nur Schaltgetriebe)
  • Golf auch mit Benzindirekteinspritzer 1.6 FSI mit 110 PS bestellbar; lieferbar ab 03/2002
11/01
  • VW verlängert für alle ab 01.11.2001 übergebene Fahrzeuge die Gewährleistung auf 2 Jahre
  • Serienmäßig mechanischer Bremsassistent (bei Bestellung ab Mitte November)
  • Sonderausstattung Radio Delta mit integriertem CD-Laufwerk, 2 Tuner, DSP, TIM
  • Die Produktion des Golf Cabrio (auf Basis des Golf III) wird eingestellt. Einen Nachfolger wird es erst nach Erscheinen des Golf V geben.
12/01
  • Die Basis-Ausstattung wird erweitert um Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, geteilte Rücksitzbank und 15''-Felgen. Der Preis steigt um 225 EUR bei einem Kundenvorteil von 840 EUR. Es entfällt die Leseleuchte auf der Beifahrerseite.
  • Bei den höheren Ausstattungslinien entfällt die Kofferraum-Steckdose und die hintere Mittelarmlehne beim 2-türer
  • Dafür gibt es folgende Aufwertungen:
  • Trendline: zusätzlich zur Basis 15''-Alufelgen Avus II, Nebelscheinwerfer; Preiserhöhung 550 EUR - Kundenvorteil 1260 EUR
  • Comfortline: zusätzlich zur Basis Schiebedach, Alarmanlage, Funkfernbedienung, Tempomat (nicht 55kw), Multifunktionsanzeige; Preiserhöhung 450 EUR - Kundenvorteil 950 EUR
  • Highline, GTI: zusätzlich zur Basis Funkfernbedienung, Tempomat, Multifunktionsanzeige, Alarmanlage, Klimaanlage (FSI: Climatronic), es entfällt das Schiebedach; Preiserhöhung 325 EUR - Kundenvorteil 500 EUR
  • GTI: Der Schaltknauf ist jetzt aus Leder/Holz statt nur Holz
  • Bei Neuwagen-Abholung in der Autostadt/Wolfsburg werden keine Bereitstellungskosten mehr berechnet.
03/02
  • Golf 1.6 FSI lieferbar

Modelljahr 2003

05/02
  • Für den GTI gibt es nur noch den 1.8T mit 180 PS (Felgen Pau) und den 150-PS-TDI (16''-BBS-Felgen)
  • Der 1.8T mit 150 PS wird nur noch im Highline verbaut
  • Die Motoren ab 150 PS sind nur noch ab der Highline-Ausstattung wählbar
  • Windschutzscheibe mit Colorstreifen
  • Schalthebelmanschette wird aus Kunstleder statt aus Leder gefertigt
  • Basis-Lenkrad (Plastik) mit dünnerem Lenkradkranz als bisher
  • Für alle Limousinen straffere Fahrwerksabstimmung
  • Beim Variant entfällt die Netztrennwand
  • Textilfußmatten entfallen bei Trend- und Comfortline
  • Entfall der Antirutschmatten in den Ablagefächern (nicht Highline, GTI, V6)
  • Entfall der Gummimatte mit Münzhalter im Ablagefach neben der Handbremse
  • Die 'alten' TDI-Motoren mit 90- und 110-PS entfallen
  • Die Modell-Kennzeichnung der TDIs wurde geändert: bislang hatten alle Pumpe-Düse-Motoren bis 130 PS einen Schriftzug mit TDI, ab sofort gilt: 100 PS: TDI   -   130 PS: TDI   -   150 PS: TDI
  • Das Motorgeräusch der TDI wurde reduziert
  • Die Ausstattungsvariante 'Colour Concept' entfällt
  • einfach ausgestattetes Sondermodell Champ, Preisvorteil ca. 600 €, basiert auf der Basis-Ausstattung mit folgenden Extras:
    - Rückleuchten mit weißem Blinkereinsatz
    - Schriftzug Champ
    - Kopfairbags (wurden kurz danach für alle Modelle Serie)
    - Klimaanlage (beim FSI Climatronic)
    - Radio alpha
06/02
  • Die Serienausstattung wurde um Kopfairbags erweitert, der Preis für Special und Sport Edition steigt um 225€
  • Der GTI wird ab sofort mit den 16''-Felgen Montreal II ausgeliefert, die 17''-Felgen Santa Monica sind nicht mehr kostenfrei wählbar. Dafür sind jetzt Serie: Alarmanlage mit Backup-Horn und das Radio delta.
08/02
  • Als Scheibenwischer werden die neuen Aero-Twins von Bosch eingesetzt
  • Sportmodell R32 mit 3,2 Liter VR6 - 241 PS, 247 km/h Spitze, 0-100 km/h in 6,6 s
    - Allradantrieb
    - Karosseriestyling (Heckspoiler, Schwellerverbreiterung, etc.)
    - Doppelauspuff
    - Sportfahrwerk
    - 6-Gang-Getriebe
    - Alu-Räder 'OZ Aristo' 225/40 ZR18
    - König-Sportsitze, beheizbar
    - metallic oder perleffekt-Lackierung
    - Xenon-Scheinwerfer, Climatronic, Regensensor, Dekoreinlagen Alu gebürstet, ansonsten wie   V6
    - Sonderfarbe deepblue-perleffekt, später auch moonlight blue-perleffekt
  • Ab 22. Juli kostet die Neuwagen-Abholung in der Autostadt mindestens 135 EUR (incl. 50 EUR Gutschein und Eintritt für 4 Personen). Die Überführung zum Händler kostet ca. 500 EUR.
09/02
  • VW bietet eine Garantie-Verlängerung für das 3. - 6. Jahr in Form einer Versicherung an
11/02
  • Neue Generation des Radio alpha mit neuen Features: Höhen- und Tiefenregelung, RDS, Autoreverse, 30 Senderspeicher
  • Golf Variant Bi-Fuel mit bivalentem Erdgasantrieb (2.0l, 115 PS mit Benzin; 102 PS mit Erdgas) ab Werk bestellbar. Ladeboden höher als üblich, darunter verbergen sich 2 CFK-Tanks mit 73 l Erdgas (für ca. 170 km), Umschalter für Gas/Benzin-Betrieb, Anzeige des Gasfüllstands im Kombiinstrument, separater Erdgaseinfüllstutzen.
12/02
  • Die Farbe green collection enfällt
  • Golf R32 auch als 4-türer bestellbar
  • Entfall des Werkstattschlüssels
  • Autotelefonanlage: Nokia 6310i statt Nokia 6210
  • Geänderte Xenon-Scheinwerfer (integriertes Steuergerät)
  • Neue Farben: silberblau metallic und trendblue metallic für das Sondermodell Pacific
  • Neue Farben: silbergrau metallic und malibublue metallic für das Sondermodell Ocean
  • Zwei neue Sondermodelle Ocean und Pacific ersetzen die bisherigen Sondermodelle Champ und Special
  • Der Ocean entspricht exakt dem Champ, hat nur einen neuen Namen bekommen. Der Preisvorteil zum Serienmodell beträgt ca. 615 €
  • Der Pacific bietet folgende Extras zu einem Preisvorteil von ca. 1420 €:
    - Seitenschutzleisten in Wagenfarbe (wie Highline), Rückleuchten mit weißem Blinkereinsatz (wie Champ & Ocean)
    - silbergraue Dekoreinlagen, Tacho mit Chromzierringen, Sitzbezugdesign 'Salo'
    - 16''-Felgen Route 66 mit 205/55 R16-Reifen
    - Sportlenkrad mit gelochtem Leder
    - Diebstahlwarnanlage, Funk-Zentralverriegelung, Multifunktionsanzeige, Climatronic, Radio alpha
02/03
  • Neues Sondermodell GT Sport, ersetzt den Sport-Edition
    - verfügbar mit 1.6 und 2.0 sowie den TDIs mit 100 und 130 PS
    - 17''-Felgen Evolo STP mit 225/45 R17 Bereifung, Sportfahrwerk, Lederlenkrad
    - Seitenschutzleisten in Wagenfarbe (wie Highline)
    - Dekoreinlagen Alu Raster fein, Tacho mit Chromzierringen, Sportsitze mit Sitzbezugdesign 'Jim'
    - Diebstahlwarnanlage, Funk-Zentralverriegelung, Multifunktionsanzeige, Climatronic, Radio beta
    - Regensensor, automatisch abblendender Innenspiegel
    - Lackierungen:
       schwarz, reflexsilber, stonehenge grey metallic, black magic perleffekt, blue-anthrazit perleffekt, oceanicgrün perleffekt
04/03
  • Das MCD-Navigationsgerät ist nicht mehr mit DSP bestellbar
  • Stonehenge grey metallic für GT-Sport jetzt verfügbar
  • Die DSP-Funktion des Radio delta hat nur noch 2 Einstellungen: Driver und Talk
05/03
  • Golf R32 mit Doppelkupplungsgetriebe (DSG) bestellbar

Modelljahr 2004

06/03
  • Preiserhöhung um 1,9 %
  • 28.06.03 Limousine kann nicht mehr individuell bestellt werden, Ausnahme: R32 - hier ist Mitte Oktober Schluß
  • Variant wird bis Erscheinen des Nachfolgers (ca. Mitte 2007) weiter produziert
08/03
  • allerletztes Sondermodell der Limousine: Edition mit 3.400 EUR Preisvorteil
    limitierte Sonderauflage, nicht konfigurierbar - bei Verfügbarkeit mit Climatronic und/oder Technikpaket bestellbar
    - lieferbar mit den Benzinern 1.4 und 1.6 und dem 100-PS-TDI
    - basiert auf dem   Basis-Golf
    - 4 Türen
    - manuelle Klimaanlage
    - Radio beta
    - CD-Player
    - Nebelscheinwerfer
09/03
10/03
  • Der Nachfolger Golf V steht beim Händler. Der Golf IV wird nur noch als Variant produziert.

Modelljahr 2005

05/04
  • Nur Variant:
    Entfall der Mittelarmlehne hinten
    3. Kopfstütze hinten / 3. Dreipunktgurt Serie
    Entfall SDI Schriftzug
10/04
  • Nur Variant:
    Entfall 4 Motion für Trendline & Comfortline und Sondermodelle
    Entfall der Option Autotelefon
    Entfall der Farbe 'Trendblue Metallic' bei Sondermodellen

Modelljahr 2006

05/05
  • Nur Variant:
    Entfall 4Motion
    Entfall wheatbeige metallic
    Warndreieck Serie
07/05
  • Nur Variant:
    Sondermodelle Ocean, Pacific und GT Sport entfallen
    neue Sondermodelle Atlantic und Atlantic Style
  • Sondermodell Atlantic:
    - Rückleuchten mit rotem Blinkereinsatz
    - 2 Becherhalter vorn und 2 hinten
    - Sportsitze vorn mit Sitzbezüge im Dessin 'Primero'
    - Diebstahlwarnanlage mit Wegfahrsperre elektronisch
    - Climatronic für FSI, sonst manuelle Klima
    - Multifunktionsanzeige, Radio alpha, Funk-Zentralverriegelung
    - schließbare Lüftungsdüsen wie beim Bora, aber unbeleuchtet
  • Sondermodell Atlantic Style:
    - wie Atlantic und zusätzlich
    - Alus 6,5 J x 16 'Atlantic' mit Reifen 205/55 R16
    - rundum lackiert
    - Scheinwerfergehäuse abgedunkelt
    - Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt
    - Schalthelbelknauf/-manschette und Handbremshebelgriff in Leder
    - Sportlenkrad (3 Speichen)
    - Vordersitze mit Höheneinstellung
    - Parkpilot
    - Climatronic - schließbare Lüftungsdüsen wie beim Bora, aber unbeleuchtet
10/05
  • Nur Variant:
    Entfall SDI und 130-PS-TDI
    Entfall Tiptronic für 100-PS-TDI
    Entfall der Radios alpha, beta, gamma
    neues Radio RCD200 (4 x 20 Watt, 4 Lautsprecher vorn, MP3-Wiedergabefunktion, CD-Player)
    als Option auch mit 8 Lautsprechern
    Fußmatten und Teppich jetzt generell in schwarz
  • Modell Atlantic / Atlantic Style:
    Radio alpha wird ersetzt durch RCD200
  • Highline:
    Radio beta wird ersetzt durch RCD200
12/05
  • Die 12V-Steckdose im Kofferraum wird von Dauerplus auf Zündungsplus umgestellt
05/06
  • Ende Mai 2006 wird die Produktion des Variant als letztes Golf IV Modell auch eingestellt