Forum Kaufberatung
Modelljahr
Tips
Probleme
Dauertest
 
Reifentips
Chiptuning
Literatur
Links
Suche
Impressum
Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Diese Seite zu Google hinzufügen   Diese Seite zu Linkarena hinzufügen

Dauertest VW Scirocco III 1.4 TSI (118kw)

Scirocco 1.4 TSI opalsilber

Testzeitraum: 03/2009 - 01/2015
technische Daten
 
 
Durchschnittsverbrauch:

Spritmonitor.de
 
 
Bildergalerie


km-Stand Vorfall
23 Fahrzeugübernahme, keine Mängel
 
200 Kofferraum öffnet bei tieferen Temperaturen nicht immer beim 1. Mal vollständig. Das Schloß wird entriegelt, die Klappe öffnet auch einen Spalt, lässt sich aber nicht öffnen. Erst beim 2. Betätigen der Kofferraumentriegelung kann die Heckklappe mit leichtem Hackeln geöffnet werden. Werkstatt findet keinen Fehler.
 
2.400 sporadisch Quitschgeräusche beim Gasgeben (meist nach dem Schalten)
Werkstatt ist von VW angewiesen keine Reparaturen durchzuführen. Bis zum Herbst 2009 soll es eine Lösung geben.
 
3.984 zu niedrig spritzende Scheibenwaschdüse wurde eingestellt
Klappern aus dem Bereich der Kofferraumklappe: neue Dämpfer bestellt
 
4.303 Softwareupdate der Motorsteuerung durchgeführt wg. leichtem Ruckeln im Kaltlauf
 
7.500 Fenster quietschen beim Öffnen.
 
Bei den Aufnahmen zu meiner Bildergalerie ist mir aufgefallen das die Fahrertür im oberen Bereich nicht perfekt mit der Karosserie fluchtet. Das Türschloß muß neu justiert werden, damit die Tür weiter reinkommt. Ggf. löst das auch das Problem der quietschenden Fensterdichtung.
 
Manchmal kommt es nach der Benutzung der Easy-Entry-Funktion während des Fahrens zu einem selbstständigen Verstellen des Fahrersitzes um ein Raste nach hinten.
 
8.618 Nach 10 Wochen sind die bestellten Dämpfer für die Heckklappe geliefert worden. Teilenummer: 1K8 8277 61 B. Die Dämpfer wurden so eingestellt, das die Heckklappe nicht mehr klappert. Dafür springt die Klappe jetzt schwungvoller auf. Bin gespannt ob die Probleme im Winter damit auch beseitigt sind.
 
10.187 Erstes Leuchtmittel defekt: Rückfahrscheinwerfer hinten links
 
10.487 Standheizung Webasto Thermo Top E nachgerüstet
 
10.638 Werkstatttermin:
Fahrertür fluchtet nicht sauber mit der Karosserie: eingestellt
Scheinwerfereinstellung kontrolliert (subjektiv zu niedrig)
Innenspiegel behält die eingestellte Lage nicht bei, sackt nach unten: ausgetauscht
Zubehör-Fußmatte mit Scirocco-Schriftzug im Pedalbereich durchgescheuert: erneuert
Werkstattaktion 55E8 - Lagerböcke Heckklappendämpfer durchgeführt
 
19.380 Kühlwasserstand unter Minimum, aufgefüllt
 
20.500 Immer wieder führt starker Frost zum Blockieren der Seitenscheiben. Trotz Standheizung, trotz Silikonspray und trotz sorgfältigem Entfernen des Eis fährt die Scheibe nicht nach unten. Selbst mit geöffneter Tür und eingeschalter Zündung bewegt sich die Scheibe keinen Millimeter nach unten.
 
Update: quietschende Magnetkupplung - mittlerweile gibt es eine Abstellmaßnahme, aber jetzt tritt das Geräusch nicht mehr auf
 
21.700 Werkstatttermin:
wegen blockierenden Fenstern bei Frost: Fensterhebermotoren wurden geprüft und es wurden neue bestellt
wegen selbstständiger Sitzverstellung nach EasyEntry: Bowdenzug und Gleitstein wurden bestellt
Bremsen quitschen sporadisch kurz vorm Stillstand bei eingeschlagenem Lenkrad: geprüft und iO - Stand der Technik
sporadisch ungleichmäßiges Einsetzen des Kompressors: Motorsteuergerät geprüft, kein Fehler gespeichert, Firmware auf aktuellem Stand
 
22.900 Werkstatttermin:
Fensterhebermotoren und Türsteuergeräte wurden ausgetauscht
nochmal wegen quietschenden Bremsen nachgehakt: es gibt tatsächlich eine TPI; Austausch der Bremsbeläge und des Bremsträgers gegen neue Teile auf Garantie
nach längerer Autobahnfahrt Knarrgeräusche beim Betätigen der Kupplung: geprüft, aber nichts festgestellt
Bowdenzüge, Gleitsteine und Sitzkissen des Fahrersitz wegen selbstständiger Sitzverstellung ausgetauscht - jetzt arbeitet die Memory-Funktion nicht mehr richtig - neuen Termin vereinbart
 
24.375 Die Scheiben/Scheinwerferwaschanlage ist undicht.
 
26.548 Werkstatttermin:
Sitzunterbau getauscht wg. nicht funktionierender Memoryfunktion
Undichtigkeit Scheiben/Schweinwerferreinigungsanlage geprüft: rechten Hubzylinder der SWR bestellt
Kupplung knarrt, ist schwergängig und lässt sich schlecht dosieren: vorgeführt, Anfrage ans Werk gestellt
 
27.600 Werkstatttermin: nach fast 2 Monaten wurde endlich die undichte Scheinwerferreinigungsanlage repariert
 
29.100 Kupplung und Nehmerzylinder wegen Geräuschen getauscht
 
29.783 Longlife-Inspektion
 
42.150 Update für Motor-Steuergerät aufgespielt

 
42.680 Selten auftretendes, 3-4 Sekunden anhaltendes, Ratter-Geräusch kurz nach dem Motor-Kaltstart:
Nockenwellenversteller getauscht
 
46.730 nach längeren Fahrtstrecken (ab ca. 30km) verhärtet die Lenkung bei Geradeausfahrt und löst sich erst mit einem Ruck. Auslesen des Fehlerspeichers brachte keine Ergebnisse. Grundeinstellung der Lenkung durchgeführt. Problem tritt weiterhin auf. Nach Übermitteln der Messwert-Blöcke an Wolfsburg ordnet VW den Austausch des Lenkgetriebes an.
 
47.100 Bei Beschleunigen mit Volllast kurzzeitig Motorruckeln, hauptsächlich im Bereich 2.000- 3.500 u/min mit Aufleuchten der Abgaswarnleuchte. Erste Diagnose: Zündaussetzer im Zylinder 2
 
47.679 Zündkerze und Stab-Zündspule Zylinder 2 erneuert
 
49.000 Über den Winter haben sich 3 Steinschläge in der Windschutzscheibe angesammelt
Das Wasserpumpen-Quietschen tritt wieder auf (derzeit nur bei kaltem Motor)
 
49.600 Klinke im Türschloß gefettet wg. starken Knackgeräuschen in der Tür beim Anfahren oder bei Bodenwellen
 
50.000 Lenkung getauscht wegen Verhärtung der Lenkung nach längerer Fahrzeit
 
50.300 Wasserpumpe getauscht wegen Quietschen beim Gasgeben
 
53.600 ausgetauschte Wasserpumpe machte sporadisch wieder Quietschgeräusche, war aber nach weiteren 1.000km wieder ruhig
Glühlampe Tagfahrlicht defekt
Unterlegscheiben der Befestigungsschrauben an der Türinnenseite rosten
 
56.588 wieder Ruckeln bei Volllast und blinken der Motorkontrollleuchte
 
56.674 Zündaussetzer auf Zylinder 4, Zündspule und Zündkerzen getauscht
 
57.200 Zündaussetzer auf Zylinder 3 und Fehler Ladedruckregelung. Motorkontrolleuchte leuchtet dauerhaft.
die letzten 2 Zündspulen werden nun auch noch auf Kulanz getauscht
 
58.000 Motorkontrollleuchte leuchtet wieder dauerhaft, keine Störung im Fahrbetrieb
Fehlerspeicher zeigt sporadischen Fehler in der Ladedruckregelung, Ladedruck überschritten
 
59.950 Inspektion durchgeführt
Tagfahrlicht rechts defekt
Fehlerspeicher zeigt sporadischen Fehler in der Ladedruckregelung, Ladedruck überschritten
 
63.970 Motorkontrollleuchte leuchtet wieder dauerhaft, keine Störung im Fahrbetrieb
Fehlerspeicher zeigt sporadischen Fehler in der Ladedruckregelung, Ladedruck überschritten
Turbolader wird ausgetauscht
 
64.393 Motorkontrollleuchte leuchtet wieder dauerhaft, keine Störung im Fahrbetrieb
diesmal 'Regelgrenze überschritten'
Magnetventil der Ladedruckregelung ausgetauscht
 
65.355 Motorkontrollleuchte leuchtet wieder dauerhaft, keine Störung im Fahrbetrieb
Fehlerspeicher zeigt wieder Fehler im Ladedrucksystem an
Update für Motorsteuergerät eingespielt, Messwertblöcke an WOB gesendet
 
66.200 Nach erneutem Aufleuchten der Motorkontrollleuchte Schubumluftventil und Unterdruckleitungen ersetzt
 
74.884 Westfalia Heckträger montiert
Tankklappe entriegelte sporadisch nicht, instand gesetzt
 
76.481 0,5l Öl nachgefüllt
 
78.500 im warmen Zustand Zischen aus dem Motorraum bei Beschleunigung unter Volllast bei 2.000-4.000 u/min
fehlerhaft montierte Dichtung zwischen Turbolader und Krümmer ersetzt
 
83.650 0,5l Öl nachgefüllt
 
90.028 Inspektion
Bremsscheiben und -beläge vorn und hinten erneuert
 
99.702 Fahrzeug springt nicht an. Batterie geprüft, iO.
Fehlerspeicher zeigt Fehler für Relais 100 an, wurde getauscht.
 
100.950 Batterie getauscht
 
102.081 0,4l Öl nachgefüllt
 
104.722 0,4l Öl nachgefüllt
 
105.000 0,3l Öl nachgefüllt
 
112.058 Tagfahrlicht rechts defekt
 
113.209 0,5l Öl nachgefüllt (2.100km mit sehr hohen Geschwindigkeiten gefahren)
 
117.605 Tagfahrlicht links defekt
 
118.500 Tagfahrlicht rechts defekt
 
119.100 Magnetkupplung ausser Funktion, Motorkontrollleuchte leuchtet dauerhaft, Drehzahl steigt nicht über 3.000 u/min, Wagen eingeschleppt
 
119.200 Wasserpumpe mit Magnetkupplung ersetzt
Inspektion
 
132.463 0,3l Öl nachgefüllt
 
135.305 0,6l Öl nachgefüllt
 
141.130 0,3l Öl nachgefüllt
 
144.797 0,7l Öl nachgefüllt
 
149.122 Inspektion mit Ölwechsel
Parkleuchte erneuert
Gebläse läuft im Standheizungsbetrieb nicht an: nachgerüstete Standheizung kann bei VW nicht untersucht werden
Vorsorglich Ölversorgungsleitung des Turboladers gegen neue Version mit Wärmeschutz getauscht
 
149.500 IPCU der Standheizung zur Ansteuerung des Gebläses getauscht
 
  Testende - der Wagen ist verkauft. Ein kurzes Fazit zur Kostenseite:
 
An Unterhaltskosten sind ca. 36.000 EUR angefallen. Der Benzinverbrauch lag im Durchschnitt bei 8,33 l/100km mit einer Spannweite von 6,5 bis 12,7 l/100km. Der Ölverbrauch betrug 0,35 l/10.000km. Der Wertverlust liegt bei 69% (2.800 €/Jahr). Somit ergibt sich ein Kostensatz von 0,21/0,32 €/km ohne/mit Wertverlust. Die Garantieversicherung für das 3. & 4. Jahr hat sich mit einer Ersparnis von 800€ gelohnt.
 

 

Stand: 01.07.2015