Reifenempfehlungen für den Winter

Alles zum neuen Scirocco
Antworten
Escort0815
Beiträge: 15
Registriert: 23. Jul 2012, 19:26
Wohnort: Schwabenland

Reifenempfehlungen für den Winter

Beitrag von Escort0815 » 25. Jul 2012, 20:43

Hallo an alle Rocco-Fahrer :zunge:

Fahre seit kurzem einen 2.0 TSI Scirocco Handschalter (gebraucht) und habe noch keine Winterreifen geschweige denn Felgen.

Was würdet ihr so empfehlen für dieses Auto? Habe mich früher nie damit großartig beschäftigt, da meistens das billigste es getan hat und die Winter hier bei uns im Süden nie richtig schneereich sind. Wenn es mal vereist war, brachte auch der beste Reifen nichts...sonst Stahlfelge halt :)

Für den Scirocco würde ich schon etwas hinlegen - optisch ist es mir zweitrangig (Alus wären mir etwas zu schade). Es sollten einfach die passenden Reifen für das Auto sein. Ich ziele vorallem auf die 205er ab, die ab Werk mitgeliefert werden können - aber taugen die was? Und wie verhält sich das Auto dann?

Momentan sind die Pirelli P-Zero auf 18" Interlagos drauf.

Über ein paar Reifentipps würde ich mich freuen, Danke!
--------
Passat Variant (B8) - BJ 2015 - 2.0 TDI DSG
Golf V United - BJ 2008 - 1.4 TSI
--------
verkauft: Scirocco 2.0 TSI

Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
Beiträge: 1630
Registriert: 21. Mai 2005, 12:14
Kontaktdaten:

Re: Reifenempfehlungen für den Winter

Beitrag von Michael N. » 26. Jul 2012, 17:22

Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild

Escort0815
Beiträge: 15
Registriert: 23. Jul 2012, 19:26
Wohnort: Schwabenland

Re: Reifenempfehlungen für den Winter

Beitrag von Escort0815 » 8. Aug 2012, 13:03

Hallo Michael,

danke, schon gesehen.

Primär interessiert es mich, ob 205er Sinn machen beim 2.0 TSI oder ob man breitere Reifen fahren sollte wegen der etwas höheren Leistung!? (naja, soviel nun auch nicht). Dass ein schmälerer Reifen mehr auf Schnee haftet als ein breiterer weiß ich. Mich würden die Ansichten interessieren zu dem Thema, speziell beim Scirocco.

205er sehen für mich etwas schmal aus auf dem Scirocco, mit der richtigen Felge aber bestimmt kein Problem. Du fährst 205er? Mir hat es die Long Beach Felge für den Winter angetan, aber die gibt es gebraucht kaum auf dem Markt. Und neu, kaufe ich dann doch gleich eine schönere von Borbet o. ä. da Volkswagen Felgen IMHO einfach zu teuer sind für die gebotene Optik.
--------
Passat Variant (B8) - BJ 2015 - 2.0 TDI DSG
Golf V United - BJ 2008 - 1.4 TSI
--------
verkauft: Scirocco 2.0 TSI

Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
Beiträge: 1630
Registriert: 21. Mai 2005, 12:14
Kontaktdaten:

Re: Reifenempfehlungen für den Winter

Beitrag von Michael N. » 8. Aug 2012, 19:46

Ja, ich fahre im Winter 205er. Komme damit auch gut klar. Natürlich ist die Kurvenlage etwas schwammiger, aber im Winter gibt es eh genug Gründe etwas zurückhaltender zu fahren.
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild

micha0412
Beiträge: 1
Registriert: 25. Sep 2013, 13:19

Re: Reifenempfehlungen für den Winter

Beitrag von micha0412 » 25. Sep 2013, 13:46

Noch eine "Anfängerfrage" dazu...
Welche Grösse darf denn ein Ganzjahresreifen am Scirocco haben? Auch 235/40 R18, wie meine Sommerreifen? Oder nur die zugelassene Grösse der Winterreifen? Da ich im Winter so gut wie gar nicht fahre, wäre das für mich eine reizvolle Alternative.

Benutzeravatar
einsjott6
Beiträge: 2047
Registriert: 21. Mai 2006, 07:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: Reifenempfehlungen für den Winter

Beitrag von einsjott6 » 26. Sep 2013, 07:39

micha0412 hat geschrieben:Noch eine "Anfängerfrage" dazu...
Welche Grösse darf denn ein Ganzjahresreifen am Scirocco haben? Auch 235/40 R18, wie meine Sommerreifen? Oder nur die zugelassene Grösse der Winterreifen? Da ich im Winter so gut wie gar nicht fahre, wäre das für mich eine reizvolle Alternative.

@micha0412,

bin zwar nicht der tollste Sciro-Experte, AFAIK ist 18" als GJR nicht möglich, wäre aber auch immer ein unbefriedigdender Kompromiß. GJR bis 16" sind je nach Fahrleistung & Region ne Überlegung wert. AFAIK gibts auch tw noch 17" als GJR, aber ob die auf dem Sciro zugelassen, kann ich Dir leider nicht beantworten.

18" Sommerreifen absolut stimmig & ok.
16" Winterreifen optisch mau, aber wintertechnisch die beste Lösung.
17" Winterreifen optisch ok, aber wintertechnisch deutlich ungeeigneter, als ne 16" Bereifung
18" Winterreifen optisch überzeugend, aber als WR kompletter Humbug.

Hoffe das erleichert die Entscheidung ein bißchen! :idea:

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000

Escort0815
Beiträge: 15
Registriert: 23. Jul 2012, 19:26
Wohnort: Schwabenland

Re: Reifenempfehlungen für den Winter

Beitrag von Escort0815 » 12. Dez 2013, 21:13

Der Scirocco hat natürlich große Radkästen weshalb kleine Felgen je nach Geschmack mal "LOL" aussehen können. Ich habe mich für 17" Felgen entschieden von Enzo H und 225er montiert (Dunlop WSP 4D). Sieht für meinen Geschmack super aus und von hinten nicht wie ein Spielzeug.

Fährt sich sehr gut und komfortabel, vorallem auch viel leiser. Schwierigkeiten hatte ich damit noch keine, weder im Schnee noch beim Bremsen etc. Die Ersparnis zu 16" wäre auch nicht allzugroß und hätte mir eh nicht gefallen. Geschmackssache eben. Für mich passen "Ballonreifen" einfach nicht auf den Rocco. :oops:

Grüße
--------
Passat Variant (B8) - BJ 2015 - 2.0 TDI DSG
Golf V United - BJ 2008 - 1.4 TSI
--------
verkauft: Scirocco 2.0 TSI

Antworten