FARBEN BEIM GOLF

Alles zum Golf 7, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Antworten
kbaer
Beiträge: 97
Registriert: 20. Jan 2007, 11:35

FARBEN BEIM GOLF

Beitrag von kbaer » 12. Jun 2013, 19:59

Hallo zusammen,

habe lage nichts gepostet, muss deshalb mal was loswerden.

WEIß JEMAND WIESO VW BEIM GOLF SO KONSERVATIV IST WENN ES UM FARBEN GEHT????

Also bei meinem GTD bin ich von dem SHADOWBLUE nicht mehr sooo begeistert,
da es mir einfach zuu dunkel ist. Nur wenn die Sonne (war ja lange nicht) so richtig einschlägt
und das Auto richtig schön sauber ist, sieht er (GTD) aus wie eine Granate.

Kann VW kein für den Golf
=> nicht mal ein GRÜN (wie Scirocco) oder irgendwas ausgefallenes bringen... :!:

(Ja für 2000 € gibts adere Farben, auch das Technoblau, das es beim G4 mal ganz normal zu Wahl stand)

Naja was solls

Ich bin so verzweifelt, das ich mein nächstes Auto (wenn ich mir das noch keisten kann) in weiß bestellen würde, da weiß jetzt auch schon Geld kostet dann eben auch das nicht. :?

Gruß
KBAER
Golf VI GTD 2,0 TDI 170 PS
Shadowblue
EZ 02/2012
***
Vorher:
Golf V Variant 1,6 102 PS
Trendline
EZ 06/2008
***
Golf IV 1,6 FSI 110 PS
GT SPORT
EZ 03/2004
***
Golf III 1,4 60PS
Rolling Stones
schwarz
EZ 05/1995

Benutzeravatar
cedeka
Beiträge: 413
Registriert: 29. Nov 2009, 16:50
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: FARBEN BEIM GOLF

Beitrag von cedeka » 12. Jun 2013, 21:10

Ich bin so verzweifelt, das ich mein nächstes Auto (wenn ich mir das noch keisten kann) in weiß bestellen würde, da weiß jetzt auch schon Geld kostet dann eben auch das nicht. :?
Mußt halt einfach einen GTI nehmen - da gibts das Weiß kostenlos. :D

Weiß finde ich übrigens echt klasse. Alternativ liebäugele ich noch mit dem Carbon Steel Grey, aber bin mir nicht sicher ob das 500+E schöner ist...
Gruß, cedeka
---
Golf 7 GTI Performance, Handschaltung, Pure-White, EZ 10/13

kbaer
Beiträge: 97
Registriert: 20. Jan 2007, 11:35

Re: FARBEN BEIM GOLF

Beitrag von kbaer » 12. Jun 2013, 22:51

Hallo cedeka,

danke für deine Meinung.

Früher war ich ein totaler "weiß" Gegner, habe die immer belächelt,
so nach dem Motto "ist das Geld bei der Farbe ausgegangen"
=> mittleriweile finde ich es gut, zumindest viel besser wie der kostenlose Grauton (uni-Lack)
der momentan angeboten wird.

Ja bei GTI/GTD sind rot/weiß/schwarz (alle uni) kostenlos (inbegriffen)

Es gibt auch 2 neue Farben
Limestone Grey Metallic und Tungsten Silver Metallic
(vielleicht die Nachfolger von Carbon Steel Grey Metallic und Reflexsilber Metallic)
Habe ich noch nicht in Natura gesehen

Irgendwie ist man da bei Seat/Skoda teilweise mutiger.

Naja, kurzum stellt sich eh die Frage wie das weiter gehen soll, wenn die Autos jedes Jahr 500€ teurer werden...

Gruß kbaer
Golf VI GTD 2,0 TDI 170 PS
Shadowblue
EZ 02/2012
***
Vorher:
Golf V Variant 1,6 102 PS
Trendline
EZ 06/2008
***
Golf IV 1,6 FSI 110 PS
GT SPORT
EZ 03/2004
***
Golf III 1,4 60PS
Rolling Stones
schwarz
EZ 05/1995

Benutzeravatar
cedeka
Beiträge: 413
Registriert: 29. Nov 2009, 16:50
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: FARBEN BEIM GOLF

Beitrag von cedeka » 13. Jun 2013, 00:03

Früher war ich ein totaler "weiß" Gegner, habe die immer belächelt,
so nach dem Motto "ist das Geld bei der Farbe ausgegangen"
Es hängt immer sehr stark vom Auto ab, aber ich finde weiß steht dem Golf wirklich gut. Macht auch einen schönen Kontrast mit den gleichmäßigen Fugen, dadurch erhält die Karre nochmal zusätzlich Charakter.

Den Schwarz-Wahn kann ich dagegen garnicht verstehen. Beim Golf ergibt das einen konturlosen Fleck in der Landschaft, ganz egal ob Perleffekt oder uni.

Für den 6er Plus gibt's noch eine klasse Farbe: Blue-Graphit Perleffekt.

Und eben das Carbon Steel Grey sieht wirklich schick aus. Ist aber sehr problematisch wenn's mal ans nachlackieren geht...
Gruß, cedeka
---
Golf 7 GTI Performance, Handschaltung, Pure-White, EZ 10/13

Antworten