Stottern beim Beschleunigen, Golf VII, 1.2 TSI, 86 PS, BJ1

Alles zum Golf 7, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Antworten
pagar
Beiträge: 11
Registriert: 23. Jan 2018, 16:02

Stottern beim Beschleunigen, Golf VII, 1.2 TSI, 86 PS, BJ1

Beitrag von pagar » 24. Jul 2018, 11:15

... hatte dieses Thema unter "Forum / Website" gepostet! Ich denke, vielleicht erreiche mehr Leute, wenn ich es hierher auch poste.

Hallo Leute,
ich habe lange nichts von mir "hören" lassen, tut mir leid. Ihr wisst ja, es kommt dies, es kommt jenes ...
Nun, was ich zu berichten habe ist einfach entsetzlich.

Habe die VW-Kundenbetreuung eingeschaltet. Eine Frau B. hat sich mit dem Autohaus 2 in Verbindung gesetzt. Fazit: Frau B. teilte mir mit, daß das Autohaus 2 sich an mein Auto nicht ranwagt, weil ..., weil wenn sie nichts finden, wovon sie ausgehen, sie Angst haben, daß die Garantie die anfallenden Kosten nicht übernehmen wird. Frau B. entschuldigte sich und so gingen wir "auseinander".

Ich schrieb das Autohaus 1 an, wo ich den Golf gekauft habe und bat um eine Diagnosefahrt. Die 8te wenn ich mich nicht irre. Die Antwort des Autohauses 1:

..."erst einmal danke für Ihre Terminanfrage, leider gestaltet sich Ihr Wunsch als nicht so einfach erfüllbar.
In Ihrer Beschreibung des Fehlers fehlt mir die Reproduzierbarkeit und ein vorhanden sein einer Kontrolle.
Eine Diagnosefahrt ist sicherlich möglich, nur diese ist mit erheblichen Kosten verbunden, da wir 2 Mitarbeiter in diesem Vorgang binden.
Ein Mitarbeiter fährt und einer bedient das Diagnosegerät, bei fehlender Reproduzierbarkeit kann da einiges an Kosten entstehen.
Gerne kommen wir Ihrem Wunsch nach und machen einen Diagnosetermin, wie beschrieben."


Leute, was soll ich noch machen?
Kann es sein, daß Autohäuser sich eher auf kaufmännische Bedingungen spezialisieren?
Haben sie überhaupt noch Techniker in ihren Werkstätten oder nur Halbwissen-Techniker mit kaufmännisch/juristischem Spezialwissen?!

Über Eure Anregungen Lösungen und Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise wäre ich Euch dankbar.
Pascal

Antworten