EPC / Motorkontrolllampe und ESP leuchten

Alles zum Golf 5, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Antworten
corli
Beiträge: 40
Registriert: 7. Nov 2007, 15:33

EPC / Motorkontrolllampe und ESP leuchten

Beitrag von corli » 23. Okt 2016, 09:27

Hallo,
gestern Abend leuchtete während der Fahrt zuerst die EPC Lampe, einen kurzen Moment später leuchtete die Motorkontollleuchte für ca 15 Sekunden dazu, ging aber wieder aus. Motor ruckelte und nahm schlecht Gas an. Fahrzeug abgestellt. 2 Std später Motor gestartet, zuerst ging die EPC Lampe an zusammen mit der ESP Lampe, dann kam die Motorkontrolleuchte dazu. Alle 3 leuchten jetzt permant. Gas nahm der Golf auf den ersten 100 m ganz normal an, erst als die Motorkontrollleuchte dazu kam nahm er wieder schlecht Gas an. Man spürt das der Motor unrund läuft. In der Displaymeldung steht das es ein Problem mit dem ESP gibt.

Habe keinen Plan was es sein könnte.
Meine Werkstatt ist rd 20 km entfernt. Kann man das morgen riskieren dort hinzufahren?

Danke.
Gruss
Golf IV, 1,4l Bj. 2000

Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
Beiträge: 1649
Registriert: 21. Mai 2005, 12:14
Kontaktdaten:

Re: EPC / Motorkontrolllampe und ESP leuchten

Beitrag von Michael N. » 23. Okt 2016, 12:51

Ich würde ihn abschleppen lassen. Wenn du regelmäßig die Wartungen gemacht hast, sollte das sogar umsonst sein.
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild

corli
Beiträge: 40
Registriert: 7. Nov 2007, 15:33

Re: EPC / Motorkontrolllampe und ESP leuchten

Beitrag von corli » 23. Okt 2016, 16:14

Wurde vorhin abgeholt vom VW-Service. Vorab das Diagnosegerät dran und lt Info Zündkabel dritter Zylinder und eventuell die Zündkerze. Empfehlung lt. dem Freundlichen: alle Zündkabel am besten tauschen auch wenn nur das für den 3 Zylinder defekt ist.

Ist das wirklich notwendig? Gehe mal davon aus die Kabel nicht gerade preiswert sind.

:danke:
Golf IV, 1,4l Bj. 2000

Slider
Beiträge: 40
Registriert: 17. Mär 2014, 18:41

Re: EPC / Motorkontrolllampe und ESP leuchten

Beitrag von Slider » 23. Okt 2016, 21:55

Hallo,

eine erste Diagnose ist ja gestellt und würde auch den auftretenden Fehler erklären. Es wäre interessant zu wissen, um welchen Motor es sich handelt.
Hat der PKW eine (noch) gültige VW-Mobilitätsgarantie, so dürfte das Einschleppen und evtl. ein Ersatzwagen kostenlos sein. Auf jeden Fall vorher abklären, sonst kann die Rechnung später u. U. sehr hoch ausfallen.
Ich erinnere mich an einen ähnlichen Fall im Bekanntenkreis. VW "diagnostizierte" angeblich notwendige VIER neue Einspritzdüsen, VIER Zündspulen und Zündkerzen, halt das ganze Programm, was den Umsatz steigert und über 1000 Euro kosten sollte.
Später wurde durch eine kompetente freie Werkstatt lediglich eine defekte Zündspule ausgetauscht und das Problem trat seit knapp zwei Jahren auch nicht mehr auf... Kosten: keine 100,00 Euro!

Dass man klassische Zündkabel (falls der Golf nicht schon einzelne Zündspulen für jeden Zylinder hat) am besten immer alle austauscht ist klar, besonders wenn diese älter sind. Zu beachten ist, dass VW grundsätzlich immer nur drastisch überteuerte original Ersatzteile verkaufen möchte und hohe Löhne veranschlagt.
Teile in Erstausrüsterqualität aus dem seriösen Ersatzteilhandel und eine faire kleinere freie Werkstatt würden meiner Einschätzung nach die Gesamtkosten mindestens halbieren. Die Kosten vorab auf jeden Fall vergleichen. Eine Zündkerzne und ein Satz Zündkabel mit Einbau sollten ca. 75,00 Euro incl. Einbau nicht übersteigen!

P.S.: Auch der ADAC hat ein Diagnosegerät an Bord und ist meistens eine gute Wahl, da nicht markenverpflichtet!

Slider
Beiträge: 40
Registriert: 17. Mär 2014, 18:41

Re: EPC / Motorkontrolllampe und ESP leuchten

Beitrag von Slider » 25. Okt 2016, 11:35

Bitte unbedingt berichten, wie die Angelegenheit ausgegangen ist! Leider wird das hier (zu) oft vergessen... :danke:

Antworten