Seite 1 von 1

GV Mängel- Report

Verfasst: 10. Apr 2017, 15:06
von Godewind
Hallo liebe Forumsmitglieder,

mit großem Interesse habe ich den GV Mängel- Report gelesen und möchte kurz meine Erfahrungen schildern. Wobei die klappernde Gurtzunge an der B- Säule oder durchgebrannte Leuchtmittel für mich keine gravierenden Mängel darstellen.

Wirklich ärgerlich sind :

• Der Regensensor arbeitet wie er will, auch bei trockenem Wetter.
• Gelegentlich läuft beim Motorstart der Heckwischer unkontrolliert an und läßt sich nicht mehr ausschalten.
• Nach starken Regenfällen beschlagen die Heckleuchten im Seitenteil.
• Die Qualität der Kunststoffverkleidungen im Innenraum ist schlichtweg mangelhaft.

Die Mittelkonsole klebt als wäre sie mit Nextel beschichtet, der Softlack an Türinnengriffe blättert ab usw.

• Die Abgas- Kontrollleuchte spinnt häufiger.

Das MIL- Problem wäre bekannt und tritt vorzugsweise bei Kurzstreckenfahrzeuge auf sagte mir unser Kfz. – Meister. Die Werksvertretungen erneuern in solchen Fällen gerne den Kat. bzw. die Lambdasonden was ein richtiges Loch ins Portemonnaie reißt und nicht notwendig gewesen wäre.

Trotz bekannter Mängel ist und bleibt der Golf das weltweit beste Kfz.- Fahrzeug der Kompaktklasse.

Zum Schluß noch ein Tipp :

Für die empfindliche Ladekante am Heck gibt es im Handel einen CNC gefrästen Ladekantenschutz aus schwarzem ABS. Kleine Kratzer und Schrammen lassen sich damit sauber und bequem abdecken.

Gruß .. Godewind

Re: GV Mängel- Report

Verfasst: 10. Apr 2017, 20:55
von einsjott6
Hallo Godewind,

sind das wirklich die Golf V Mängel? :?

Ausser dem Regensensor sind das die bekannten G4-Probleme, wobei zu dessen Ehrenrettung gesagt werden muss, die Fzg. sind mittlerweile allesamt leicht angejahrt, mal freundlich formuliert! :wink:
Trotz bekannter Mängel ist und bleibt der Golf das weltweit beste Kfz.- Fahrzeug der Kompaktklasse.
Naja,

sieht oder vermutlich sah der Rest der Welt(käufer) glaube ich nicht mehr ganz so! :roll:

Schau mal hier:

http://www.t-online.de/auto/news/id_808 ... -welt.html

Gruß
Achim