TÜV wird immer noch Rückdatiert

Zum Plaudern, um sich und sein Auto vorzustellen, für Off-Topic-Themen
Antworten
corli
Beiträge: 40
Registriert: 7. Nov 2007, 15:33

TÜV wird immer noch Rückdatiert

Beitrag von corli » 20. Apr 2012, 08:58

Hallo,
letzte Woche war ich mit meinem Golf IV (BJ 2000) beim TÜV in NRW.
OK, ohne Probleme AU und TÜV bestanden - keinerlei Beanstandungen. :hurra:
Ich hatte den TÜV allerdings 2 Monate überzogen und der TÜV datierte die Plakette zurück. :?:

Ist das ok? Ich dachte das mit der Rückdatierung wäre hinfällig und man bekommt eine 2-Jahresplakette
ab dem Monat wo der TÜV gemacht wird?

Gruss
corli
Golf IV, 1,4l Bj. 2000

Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
Beiträge: 1630
Registriert: 21. Mai 2005, 12:14
Kontaktdaten:

Re: TÜV wird immer noch Rückdatiert

Beitrag von Michael N. » 20. Apr 2012, 15:24

Die Regelung ist noch nicht in Kraft
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild

VWCapitan
Beiträge: 3
Registriert: 13. Apr 2014, 20:42
Kontaktdaten:

Re: TÜV wird immer noch Rückdatiert

Beitrag von VWCapitan » 17. Mai 2014, 15:59

Wird erst in naher Zukunft rechtskräftig.

Benutzeravatar
einsjott6
Beiträge: 2047
Registriert: 21. Mai 2006, 07:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: TÜV wird immer noch Rückdatiert

Beitrag von einsjott6 » 21. Mai 2014, 01:47

@ all,

Kurze Info meinerseits zu diesem Thema.

Habe bei meinem G4 Baujahr 2000, den TÜV + AU extrem überzogen, genau 20 Monate, irgendwie muss man die hohen Unterhaltskosten wieder kompensieren. :wink: 8-)

Also dann mal im März 2014 zur TÜ-Hessen in Friedberg, ohne Voranmeldung, direkt nach kurzer Wartezeit drangekommen, ohne Nachfragen & ohne Probleme bei der An- / Abnahme.

TÜ + AU ohne Beanstandungen, Plakette für 24 Monate bis zum März 2016.

Also keine Rückdatierung und die Kosten sind auch noch halbwegs akzeptabel = Tü + AU = 110€

Der Prüfer bescheinigte meinem Golf fast Neuwagenzustand, überhaupt so sein O-Ton, der Golf 4 ist das Solideste was es an Golf-Modellen je gab, meilenweit besser als Golf 3 & Golf 5.

Gut, die müssen es ja wissen!

Wurde mir bisher auch bei jedem TÜV-Termin bestätigt.

Das Ding wird weitergefahren bis er zusammenbricht, allerdings sieht es im Moment eher danach aus, daß ich mich vor dem Golf in die ewigen Jagdgründe verabschiede und ihn noch vererben kann! :shock: :wink:

Zeitwert ca. 2500€, da macht es (wirtschaftlich) keinen Sinn sich nach was Neuem umzusehen, zumal es derzeit überhaupt kein Modell von VW gibt, was es mir leicht machen würde mich von meinen beiden 4ern zu trennen.

1000ende Modelle und nur Schrott, bestehend aus zu großen Fzg. mit zu kleinen Motoren, like Staubsauger & Rasenmäher.

Wiko & Co ihr seid gewaltig auf einem Irrweg.
Zum Glück ist der 4er nahezu unkaputtbar (danke Ferdi Piech!!!) und für kleines Geld noch ewig zu fahren.

Gruß

Achim

P.S.: Thread-mäßig zwar off-topic, aber das ist ja hier off-topic! :D
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000

Antworten