DSG bockt beim Anfahren / S-Wischer streikt kurz

Alles zum Golf 6, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Antworten
Matjesjeversen
Beiträge: 1
Registriert: 29. Jun 2015, 12:06

DSG bockt beim Anfahren / S-Wischer streikt kurz

Beitrag von Matjesjeversen » 2. Jul 2015, 08:58

Moinsen, Mehrwisser,
mein 2011er Golf Plus 1.2 TSI bockt gern, aber nicht immer beim DSG-Anfahren und Abbiegen bis Fahrstufe 4 im Automatik-Modus. Typ: Digital-Fahrschüler ( Gas on/off, Kupplung on/off. Nichts dazwischen ). Sommer / Winter, Motor kalt /warm: völlig egal.
Als wenn der Rechner sich nicht für diesen Gang entscheiden kann. Dieses Hartrucken ( 4 Ruck pro sec. für max. 3 sec in jedem der 4 unteren Gänge ) nervt und wirkt nicht gerade materialschonend. VW kann nichts finden, da ist DSG brav, kein Fehler im Speicher abgelegt, gilt dito auch für
--- mitunter mausetoter S-Wischer, alle Stufen und S-Wascher, nur vorn, nur vor (Klemme 15) oder beim Start, nach wenigen Minuten Fahrt alles ok. Hinten wisch wasch immer ok. Noch nie bei Regenfahrt, aber mulmiges Gefühl auf Autobahn.
VW findet nichts. Sollte wieder kommen, wenn Wischer mal aktuell streikt.
KD-Meister setzt sich rein: " geht doch !!! " Und schaut mich beim Wisch-waschen so mitleidig-genervt an. In Bad Segeberg (S-H) daher kein Auftrag ( VW-GW-Garantie ) geschrieben, also auch keine Dokumentation. Filial-Riese VW Wichert in Hamburg (dort gebraucht gekauft) kann auch nichts finden, gibt sich aber viel Mühe.
Komme mir vor wie Idiot, der Lenkrad im Dunkeln nicht findet.
Wer kann helfen ?
Danke, Matjes Jeversen, Nähe Bremen

Benutzeravatar
einsjott6
Beiträge: 2047
Registriert: 21. Mai 2006, 07:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: DSG bockt beim Anfahren / S-Wischer streikt kurz

Beitrag von einsjott6 » 4. Jul 2015, 05:53

@Jeversen,

sieht aus, als fehlt irgend ein Signal, als Messgröße, sowohl was das DSG, als auch das BCM, daß auch den Wischer steuert angeht.

Tendenz Geschwindigkeitssignal, wird AFAIK ab G5 nicht mehr durch eigenen Geber erzeugt, sondern stammt aus dem ABS / ESP-Steuergerät.

Eventuell Kabelbruch o. -quetscher, weil es nicht immer auftritt! :(

Aber das gar nichts im Fehlerspeicher steht, schon ungewöhnlich.

Bzw. steht in keinem der SG ein Fehlereintrag??

Noch ein Tipp, nicht mehr. Batterie noch OK, also volle Leistung! Wurde die mal geprüft. Oft schleichen sich auch Fehler in der Elektronik aufgrund zu geringer Spannung ein! Manche SG reagieren da äußerst empfindlich.

In diesem Zusammenhang, auch mal Generator & LIMA-Regler überprüfen (lassen)! :idea:

Könnte mit der Spannung zusammenhängen, da DU beschreibst, daß der Wischer nach einigen KM, wieder anstandslos funktioniert. Erklärung, zu geringe Kapazität + Spannung ab Start, so daß er einige KM braucht, bis die Mindestspanung wieder erreicht wurde.

Springt er denn klaglos und sofort an?

Im Moment wären das mal so meine ersten Ideen!

Kannst ja mal berichten, ob das der richtige Ansatz war / ist.

Ach so, was das DSG angeht, da gibts immer auch mal wieder Updates für die Elektonik-Box des DSG. Schon mal nachgefragt beim :) , ob´s für Deine Variante ein Update gibt?

In diesem Sinne,
erstmal schönes heißes 8-) WE

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000

Benutzeravatar
Roger
Beiträge: 2478
Registriert: 22. Mai 2005, 12:54
Wohnort: Rodgau

Re: DSG bockt beim Anfahren / S-Wischer streikt kurz

Beitrag von Roger » 11. Aug 2015, 13:58

Hi,

beim trockenen 7G DSG gibt es öfter mal Probleme mit rupfenden Kupplungen.
Achte nochmal darauf, ob es wirklich in den Gängen 1-4 auftritt und nicht etwa nur bei 1-3-5. Letzteres spräche für die entsprechende Kupplung.

Abhilfe: Tausch des Kupplungspakets.
Gruß
Roger

Golf GTI Performance DLBA

Antworten