Mein Radio RCD 210 rauscht seit einer Woche

Alles zum Golf 6, was mit Radio, Hifi, Navi oder Telefon zu tun hat.
Bitte vorher in die FAQ schauen.
Antworten
uwe
Beiträge: 34
Registriert: 19. Mär 2006, 08:38
Kontaktdaten:

Mein Radio RCD 210 rauscht seit einer Woche

Beitrag von uwe » 27. Dez 2015, 20:01

Seit ca. einer Woche ist der Radioempfang sehr schlecht. Die gespeicherten Sender rauschen furchtbar oder sind gar nicht zu hören. Per Sendersuchlauf krieg ich auch nichts rein. Höchstens mal Bayern 1 :?:
Woran kann das liegen und was kann ich dagegen tun?
Für Tips wäre ich dankbar.

Gruss Uwe
Golf fahren is wie wennste fliechst :-)

Benutzeravatar
einsjott6
Beiträge: 2047
Registriert: 21. Mai 2006, 07:20
Wohnort: Bad Homburg

Re: Mein Radio RCD 210 rauscht seit einer Woche

Beitrag von einsjott6 » 29. Dez 2015, 05:01

Hallo Uwe,

kann am Radio selbst liegen, evtl. funktioniert radioseitig die Phantomspeisung nicht oder auch gerne mal an einem (Scheiben)antennenverstärker, bzw einem der Frequenzfilter (AM/FM) in der Heckklappe!

Evtl. Kabelbruch, Wassereinbruch in der Heckklappe, bzw. Stecker abgerutscht am Verstärker o. Frequenzfilter! :idea:

Funktioniert die beheizbare Heckscheibe?

Die Radioanlage ist diagnosefähig, also am besten bevor man sämtliche Verkleidungen und das Radio ausbaut um Kabel und Stecker zu checken, den Fehlerspeicher auslesen (lassen)!

Dann weiß man sicherlich in welche Richtung gearbeitet werden muß!

Gruß
Achim
2x Golf IV R32 - BFH - GQV - 07/2003

1x Golf IV Highline 2,0l - AQY - ERF - 03/2000

uwe
Beiträge: 34
Registriert: 19. Mär 2006, 08:38
Kontaktdaten:

Re: Mein Radio RCD 210 rauscht seit einer Woche

Beitrag von uwe » 18. Jan 2016, 16:55

So, mein Wagen wird jetzt repariert!

Der Schlauch für die Heckscheibenwaschanlage hat die Heckklappe geflutet und dort grossen Schaden angerichtet.
Der Kabelbaum ist hin und auch der Antennenverstärker. Das Auto wird noch weiter zerlegt um den Fahrzeugseitigen Kabelbaum zu prüfen.
Wir haben in Niederbayern Minusgrade und ich kein Auto :x
:danke: an VW für die Qualität ihrer Produkte.
Mein Auto ist Scheckheftgepflegt und brauchte trotzdem nach einem Betriebsjahr eine neue Wasserpumpe.
Nach zwei Jahren einen neuen Turbolader und nach drei einen Nockenwellenversteller mit allem pipapo.
Und vor etlichen Monaten kam noch die Steuerkette nebst Anbauteilen dran.
Mein Ansprechpartner beim "Freundlichen" ist nicht erreichbar.Ich bin dermassen verärgert!
Golf fahren is wie wennste fliechst :-)

Antworten