Verbesserungen beim Golf 7 mittels Bordcomputer

Hierhin gehören alle Beiträge die sich mit Bedienung, Fehlern oder Verbesserungsvorschlägen zu Forum und Website befassen.

Außerdem werden hier Links zu wichtigen Beiträgen des alten Forums gesammelt.
Antworten
topmodel
Beiträge: 5
Registriert: 8. Nov 2018, 15:09

Verbesserungen beim Golf 7 mittels Bordcomputer

Beitrag von topmodel » 9. Nov 2018, 22:15

Hallo,
ich habe mir einen Golf 7 zugelegt, weil ich aber keinen neuen kaufen wollte, habe ich einen fast neuen gekauft, ohne mich genau informiert zu haben. Im Nachhinein stellte ich fest, das Fahrzeug hat zwar einen Bordcomputer, kann aber bestimmte Dinge nicht, bzw. macht genau das Gegenteil was eigentlich möglich wäre. So z.B., wenn ich in einen Tunnel reinfahre macht es mir irgenwann die Fahrzeugbeleuchtung und die Armaturenbeleuchtung aus, und wenn ich ins Tageslicht komme stellt es die Beleuchtung wieder an, was ja richig ist. Man müsste meinen, dass so ein Bordcomputer in der Lage ist, die Signale der Sensoren für den Fahrer vorteilhaft zu nützen. Wenn der Sensor meldet, die Lichtverhältnisse der Umgebung sind plötzlich zu dunkel, dann sollte der Bordcomputer das Vollicht einschalten und beim Aufahren aus dem Tunnel meldet der Sensor plötzlich ausreichende Helligkeit, dann sollte der Bordcomputer in der Lage sein das Tagfahrlicht wieder einzuschlaten, das erscheint mir Sinn zu machen. Das selbe geschieht, wenn ich an einem Waldrand entlang fahre, auf der anderen Straßenseite ist es aber hell, dann geht wieder nach einer Weile die Beleuchtung aus. Erstaunlich, dass das zugelassen wird, dass bei einem Fahrzeug in einem Tunnel ziemlich schnell das Tagfahrlicht und die Amaturenbeleuchtung ohne Vorwarnung ausgeschaltet wird. Es dürfte sicher kein allzugroßer Aufwand sein, die Verschaltung der Leitungen so einzurichten, dass der Borcomputer das richtig steuern kann. Dass natürlich die Programmierung des Bordcomputers entsprechend angepasst werden muß ist logisch. Ich halte das ganze für einen Verkaufstrategischen Trick. Wie seht ihr das?

Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
Beiträge: 1629
Registriert: 21. Mai 2005, 12:14
Kontaktdaten:

Re: Verbesserungen beim Golf 7 mittels Bordcomputer

Beitrag von Michael N. » 10. Nov 2018, 01:43

Einfach Licht einschalten
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild

topmodel
Beiträge: 5
Registriert: 8. Nov 2018, 15:09

Re: Verbesserungen beim Golf 7 mittels Bordcomputer

Beitrag von topmodel » 10. Nov 2018, 11:06

Ich weiß nicht, was ich mit dieser Antwort anfangen soll? Es geht mir ja gerade darum, dass ich dazu gezwungen werde tätig zu werden, obwohl es möglich ist, mit dem fortschrittlichen Equipment, das hierbei brach liegt zu punkten!

Benutzeravatar
Michael N.
Webmaster
Beiträge: 1629
Registriert: 21. Mai 2005, 12:14
Kontaktdaten:

Re: Verbesserungen beim Golf 7 mittels Bordcomputer

Beitrag von Michael N. » 10. Nov 2018, 13:18

Hat dein Lichtschalter die Stellung Auto? Wenn ja, dann darauf stellen. Wenn nicht, dann hast du das Licht und Sicht Paket nicht gekauft. Mag bei anderen Herstellern Standard sein, bei VW, zumindest bei den günstigen Ausstattungen, nicht. Siehe auch meine Kaufberatung.
Michael Neuhaus
Webmaster

VW Golf VII GTD
Bild

topmodel
Beiträge: 5
Registriert: 8. Nov 2018, 15:09

Re: Verbesserungen beim Golf 7 mittels Bordcomputer

Beitrag von topmodel » 10. Nov 2018, 20:09

Also eben ein Verkaufstrategischer Trick von VW!!

topmodel
Beiträge: 5
Registriert: 8. Nov 2018, 15:09

Re: Verbesserungen beim Golf 7 mittels Bordcomputer

Beitrag von topmodel » 25. Nov 2018, 13:03

Meine Harnäckigkeit hat sich insofern gelohnt. Ich habe beim Kundendienst angerufen und mir wurde ein Rat gegeben, den ich mit dem VW-Händler - Verkäufer besprochen habe. Der wiederum hat sich mit der Werkstatt in Verbindung gesetzt, die hat erklärt, dass sie und auch andere Werkstätten nichts ändern könnten. Dies habe ich dem Kundendienst Deutschland berichtet. Nun hat er das aufgenommen und mir eine Vorgangsnummer gegeben. Aufgrund dieser Nummer soll ich nun benachrichtigt werden. Mal sehen was dabei heraus kommt. Ich verspreche mir zwar nicht viel, aber immerhin muss sich bei VW jemand damit befassen. Bin gespannt wie das aussieht. Es kann ja eigentlich nicht sein, dass mir der Bordcomputer im Tunnel das Amaturenbrettlicht löscht, anstatt das Vollicht einszuschalten! Bei Tag fahre ich z.B. im Schatten eines Waldes, dann passiert das selbe wie im Tunnel, obwohl auf der linken Straßenseite die Sonne scheint und das Tagfahrlicht völlig ausreichen würde!

Soweit der Stand der Dinge.

Antworten